• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

leahy,john

Person
LEAHY, JOHN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ende einer Ära
Emirates übernimmt letzten Riesenjet A380 von Airbus

Emirates übernimmt letzten Riesenjet A380 von Airbus

Platz für bis zu 853 Passagiere, eine Reichweite von mehr als 15 .200 Kilometern - der Airbus A380 ist ein Flugzeug der Superlative. Airlines sehen bis auf wenige Ausnahmen indes keine Chancen mehr für solche Riesenflieger.

Toulouse/Amsterdam

Scherer neuer Verkaufs-Chef von Airbus

Der europäische Flugzeugbauer Airbus muss einen wichtigen Posten schon nach kurzer Zeit wieder neu besetzen. Verkaufschef ...

Dubai/Nordenham/Varel

Emirates Bestellt 36 Exemplare Der A 380
Scheichs geben Riesen-Airbus Auftrieb

Scheichs geben  Riesen-Airbus  Auftrieb

Das drohende Aus des Airbus-Modells scheint abgewendet. Auch der Nordwesten soll von dem Auftrag, der einen Wert von 16 Milliarden Dollar hat, profitieren.

Toulouse

Bilanz
Airbus stellt Zukunft von A380 infrage

Airbus stellt Zukunft von A380 infrage

Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus stellt trotz allgemeiner Höhenflüge bei Aufträgen und Auslieferungen ...

Le Bourget

Messe
Airbus erhält weniger Aufträge als Boeing

Der Flugzeugbauer Airbus hat auf der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris Bestellungen und Vorverträge ...

Paris

Drohnen, Überschall, Elektro
Wohin geht die Reise für die Flugzeugbauer?

Wohin geht die Reise für die Flugzeugbauer?

Nach einem mehrjährigen Boom war bei Flugzeugbestellungen zuletzt eher Flaute angesagt. Krisenstimmung herrscht in der Branche trotzdem nicht.

Toulouse

Airbus
Passagierverkehr verdoppelt sich alle 15 Jahre

Passagierverkehr verdoppelt sich alle 15 Jahre

Der Flugzeugbauer Airbus rechnet in den nächsten 20 Jahren mit einem weiter steigenden Bedarf an Verkehrsjets. ...

Farnborough

Airbus überholt Boeing

Nach der Luftfahrtmesse im englischen Farnborough zeichnet sich ein Nachlassen des Auftragsbooms für die großen ...

Farnborough

Airbus baut weniger A 380-Jets

Düstere Aussichten für den weltgrößten Passagierjet A380: Airbus streicht die Produktion des Fliegers um mehr als ...

Farnborough

Farnborough Airshow Bei London
Airbus kürzt Produktion für Passagierjet A380

Airbus kürzt Produktion für Passagierjet A380

Die Neubestellungen für den weltgrößten Passagierjet befinden sich im Sinkflug. Deshalb sollen ab 2018 jährlich nur noch zwölf Maschinen dieses Typs die Airbus-Werkshallen verlassen.

Farnborough

Messe
Rosige Aussichten für Flugzeugbauer

Rosige Aussichten für Flugzeugbauer

Bis 2035 werden mehr als 30 000 Jets benötigt. Das erwarten sowohl Airbus als auch Boeing.

Farnborough

Airbus-Bestellung In Farnborough
Milliardenauftrag ergattert

Milliardenauftrag ergattert

Airbus erhielt gleich zu Beginn der Luftfahrtmesse einen lukrativen Großauftrag von der britischen Fluggesellschaft Virgin Atlantic. Den langfristigen Bedarf für ihre Modelle schätzen die Flugzeughersteller jedoch sehr unterschiedlich ein.

Mobile

Flugzeuge
Airbus jetzt auch „made in USA“

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat seinen ersten in den USA gefertigten Jet ausgeliefert. Die US-Fluggesellschaft ...

Toulouse/Hamburg

Flugzeugbau
60 Jets pro Monat aus Hamburg

60 Jets pro Monat aus Hamburg

Der Riesenjet A380 enttäuscht. Seit Langem kam kein neuer Auftrag herein.

Paris

Konkurrenz Im Flugzeugbau
Die Herren der Lüfte kämpfen am Boden

Die Herren der Lüfte kämpfen am Boden

Für Airbus und Boeing wird die riesige Auftragslage langsam zum Problem. Der europäische Flugzeugbauer will die Produktion hochfahren.

Le Bourget

Luftfahrtschau In Le Bourget
Airbus und Boeing sacken Großaufträge ein

Airbus und Boeing sacken   Großaufträge ein

Besser hätte der erste Tag der Flugschau in Le Bourget wohl nicht laufen können: Die beiden großen Flugzeugbauer bekommen eine Order nach der anderen. Vor allem aus Asien wird auch in Zukunft eine starke Nachfrage erwartet.