• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

lies,olaf

Kreis Vechta

Strom
Trasse würde Wirtschaft schaden

Die Kommunen bringen insbesondere den Flächendruck ins Spiel. Man braucht den Raum an der A 1.

Song betextet

Song betextet

Wort drauf! RSPKT PRJKT“ ist ein niedersächsisches Jugendkulturprojekt für mehr Toleranz, Miteinander und gute Nachbarschaft. Als Aktion der Wanderausstellung ...

Geübte Plattsnacker

Geübte Plattsnacker

Es war sehr knapp: „Ihr habt euch alle gut geschlagen“, lobte Schulleiterin Anke Kreye die Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klassen der Grundschule am ...

Hannover/Im Nordwesten
Krach um Küstenautobahn zwischen SPD und Grünen

Koalition In Hannover
Krach um Küstenautobahn zwischen SPD und Grünen

Minister Olaf Lies (SPD) begrüßt verkürzte Instanzen und erwartet einen frühen Baubeginn. Doch Grünen-Fraktionschefin Anja Piel mahnt eine „maximale Bürgerbeteiligung“ an.

Berlin/Hannover

Verkehr
SPD gibt Weg frei für Pkw-Maut

Die umstrittene Pkw-Maut soll noch in dieser Woche vom Bundestag besiegelt werden. Nach einer Klärung bei den zu erwartenden Einnahmen will die SPD das ...

Tossens
Komfort für alle ist das große Ziel

Tourismus
Komfort für alle ist das große Ziel

Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Nordwesten und ganz besonders auf der Ferienhalbinsel Butjadingen. Doch wie kann es gelingen, Komfort ...

Weener

Lies: Bund soll für Brücke zahlen

Beim Wiederaufbau der zerstörten Eisenbahnbrücke in Weener drängt Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) auf eine rasche Entscheidung ...

„Parteibasis wünscht sichtbares Grün in Koalition“

Kommentar

Pkw-Maut
Einfahren
von Stefanie Dosch

Die Pkw-Maut, zigmal als verunglückt bezeichnet und zum Totalschaden erklärt, rollt – kurz vor Ende dieser Legislaturperiode – doch noch auf die Startlinie ...

Varel
Varel wird Schaufenster für die ganze Welt

Millioneninvestition Aus Japan
Varel wird Schaufenster für die ganze Welt

Im Nordwesten gibt es überdurchschnittlich viel erneuerbare Energie. Das macht die Region für ein Pilotprojekt der Japaner so reizvoll. Die Erkenntnisse daraus könnten für viele von großer Bedeutung sein.

Hannover/Weener
Bund will Kostenbeteiligung für möglichen Neubau prüfen

Friesenbrücke In Weener
Bund will Kostenbeteiligung für möglichen Neubau prüfen

Das Tauziehen um einen Neubau der Friesenbrücke statt einer bloßen Reparatur geht weiter. Niedersachsens Verkehrsminister Lies setzt alles daran, dass der Bund zusätzliches Geld locker macht.

Varel/Hannover
An  A 29 entsteht bis 2018 eine Batterie-Containerstadt

Oldenburger Straße In Varel
An A 29 entsteht bis 2018 eine Batterie-Containerstadt

Der Vertrag zum Bau eines Hybridspeichers ist unterzeichnet. Die Japaner übernehmen alle Kosten.

Hannover

Reise
Lies bringt viele neue Ideen aus USA mit

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) hat aus den USA nach eigenen Angaben viele neue Ideen für die eigene Arbeit mitgebracht. Dies gelte ...

Wangerland

Suche Nach Lösungen
Demografie-Projekt: Wat Nu im Watt?

Wie wirkt sich der demografische Wandel auf den Alltag der Menschen in der Region aus? das ist Thema eines Projekts, an dem sich das Wangerland beteiligt.

Varel

Echo
Lies: „Wir gestalten die Energiewende“

Zum Bericht „Die Energiewende beginnt in Varel“, ...

Menschenkicker: Spaß mit Fußball von der Stange

Menschenkicker: Spaß mit Fußball von der Stange

Der Bürgerverein Sande organisiert mit dem FC Rot-Weiß Sande das zweite Sander Menschenkicker-Turnier: Zum Spaß mit Fußball von der Stange haben sich zehn ...

Piëch will letzten Einfluss auf VW abgeben

Früherer VW-Aufsichtsratschef
Piëch will letzten Einfluss auf VW abgeben

Einst war Ferdinand Piëch der wichtigste Mann im VW-Konzern, er hatte den Autobauer seit den 1990er Jahren groß gemacht. Nach einem beispiellosen Machtverlust will der «Alte» nun einen beträchtlichen Teil seiner Aktien loswerden. Zieht er sich ganz zurück?

Stuttgart/Wolfsburg
Zieht sich der Patriarch nun ganz zurück?

Ferdinand Piëch Bei Vw
Zieht sich der Patriarch nun ganz zurück?

Einst war Ferdinand Piëch der wichtigste Mann im VW-Konzern, er hatte den Autobauer seit den 1990er Jahren groß gemacht. Nach einem beispiellosen Machtverlust will der „Alte“ nun einen beträchtlichen Teil seiner Aktien loswerden.

Oldenburg/Varel

Batteriespeicher
Friesland Zentrum der Energiewende

An dem Standort herrschten optimale Bedingungen hinsichtlich erneuerbarer Energien. Aufmerksam wurden die Japaner durch das Projekt Enera.