• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

linneweber,axel

Person
LINNEWEBER, AXEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stollhamm

Klootschiesser-Leistungszentrum In Stollhamm
Bestweite bei der Einweihungsfeier

Bestweite bei der  Einweihungsfeier

Die überdachte Trainingsanlage hat knapp 100 000 Euro gekostet. Auch Minister Björn Thümler zeigte sich beeindruckt.

Butjadingen

Neuer Amtsleiter In Butjadingen
Der neue Chef geht gern aufs Wacken

Der neue Chef geht gern aufs Wacken

Eike Bartzsch hat bislang die Gemeindekasse verantwortet. Nun leitet der 33-jährige gebürtige Stollhammer das Amt für Bau- und Bürgerdienste.

Butjadingen

Radwege In Butjadingen
Grundstückseigentümer zieht Klage zurück

Grundstückseigentümer zieht Klage zurück

Zwischen Brückenhof und Langwarden gibt es entlang der Landesstraße 859 keinen Radweg. Das Land Niedersachsen möchte das ändern, doch es gab Schwierigkeiten. Nachdem die bereinigt sind, soll es Mitte 2021 losgehen.

Butjadingen

Corona
Laut Bürgermeister in Butjadingen keine Infizierten

Laut Bürgermeister in Butjadingen keine  Infizierten

In der Gemeinde sollen Kindergärten geschlossen worden sein. Das kann Bürgermeister Axel Linneweber nicht bestätigen. Er habe beim Gesundheitsamt erfahren, dass aktuell in der Gemeinde niemand positiv auf Corona getestet sei, sagt er.

Fedderwardersiel

Hafenzufahrt Fedderwardersiel
Gesucht: Lösungen gegen den Schlick

Gesucht: Lösungen gegen den Schlick

Die Verschlickung des Fedderwarder Priels ist in Butjadingen schon seit vielen Jahren ein Problem. Die Gemeinde hofft, mit Expertenhilfe Lösungen zu finden, um es in den Griff zu bekommen. Doch Corona hat die Aktivitäten in den vergangenen Monaten ausgebremst.

Fedderwardersiel

Nationalparkhaus In Fedderwardersiel
Sonnenblumen und die besten Wünsche

Sonnenblumen und die besten Wünsche

Interims-Leiterin Dr. Felicitas Demann verabschiedet sich aus Fedderwardersiel. Friederike Ehn und Dr. Anika Seyfferth kehren aus der Elternzeit zurück. Ihre Vertreterin hat eine spannende Zeit hinter sich. Sie wäre gerne geblieben.

Butjadingen

Radfahren In Butjadingen
Vorm Gatter ist für Radler am Deich Endstation

Vorm Gatter ist für Radler am Deich Endstation

Grünen-Ratsherr Jürgen Sprickerhof kritisiert die Sperrung von Deichwegen in Butjadingen. Das sei eine Frage der Haftung, sagt der II. Oldenburgische Deichband. Man könne über alles reden, so Vorsteher Burchard Wulff.

Fedderwardersiel

Nationalparkhaus In Butjadingen
Corona setzt auch Museum zu

Corona setzt auch Museum zu

Die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag (SPD) war zu Gast. Unter anderem erfuhr sie, dass es einen drastischen Einbruch bei den Besucherzahlen gab.

Brake/Elsfleth

Deichband
Für einen guten Küstenschutz

Für einen guten Küstenschutz

Der II. Oldenburgische Deichband unterhält eine Deichstrecke von 142 Kilometern. Schafe sorgen für Stabilität.

Brake/Elsfleth

Ii. Oldenburgischer Deichband Mit Sitz In Brake
Für einen guten Küstenschutz

Für einen guten Küstenschutz

Der II. Oldenburgische Deichband unterhält eine Deichstrecke von 142 Kilometern. In den Vorstand wurde jetzt Peter Aengeneyndt gewählt. Der Nordenhamer folgt auf den ehemaligen Nordenhamer Bürgermeister Ulrich Münzberg.

Nordenham

Regionales Versorgungszentrum In Nordenham
Das neue Rezept gegen den Ärztenotstand

Das neue  Rezept gegen den Ärztenotstand

In Nordenham soll ein Regionales Versorgungszentrum entstehen. Das soll medizinische und soziale Dienstleistungen unter einem Dach vereinen. Davon erhoffen sich die Planer in Nordenham Vorteile für Patienten und für Ärzte.

Nordenham/Butjadingen/Stadland

Hausärzte weiterhin gesucht

Mit dem in Nordenham geplanten Regionalen Versorgungszentrum soll die hausärztliche Infrastruktur verbessert werden. ...

Butjadingen

Sandra Geisler Im Porträt
Traum vom Leben an der See wird in Butjadingen wahr

Traum vom Leben an der See wird in Butjadingen wahr

Sandra Geisler stammt aus Bielefeld. Die 44-Jährige vermittelt Ärzte und will der Gemeinde helfen. Ihr zweites Standbein ist der Vertrieb von Berufsbekleidung.

Butjadingen

Medizinische Versorgung In Butjadingen
Hoffnung bei Suche nach neuem Arzt

Hoffnung bei Suche  nach neuem Arzt

Sandra Geisler aus Burhave vermittelt Ärzte an Kliniken. Nun könnte sie zum Glücksfall für Butjadingen werden. Sie hat konkrete Interessenten. Die Hoffnung von Bürgermeister Axel Linneweber ruht darüber hinaus auch auf dem Regionalen Versorgungszentrum, das in Nordenham entstehen soll.

Burhave

Grundschule In Butjadingen
Kinder und Klima sind die Profiteure

Kinder und Klima sind die Profiteure

Zwei Minister und noch drei weitere Landtagsabgeordnete – das war ein großer Bahnhof. Für Butjadingen geht es aber auch um viel Geld. Die Gemeinde hat 324 000 Euro für die energetische Sanierung der Grundschule erhalten. Umweltminister Olaf Lies hat am Samstag den Bewilligungsbescheid für die Fördermittel überreicht.

Tossens

Zinzendorfschule In Butjadingen
Mit einem „kuhlen“ Podcast in die Ferien

Mit einem „kuhlen“ Podcast in die Ferien

Die Schülervertretung der Zinzendorfschule Butjadingen wollte trotz Corona eine schöne Tradition nicht abreißen lasen. Die „kuhle Stunde“, in der Schüler und Lehrkräfte geehrt werden, gab es darum als Podcast.

Tossens

Tus Tossens
Fällt Jubiläumsball Corona zum Opfer?

Fällt Jubiläumsball Corona zum Opfer?

Der Verein besteht 125 Jahre. Das soll eigentlich Anfang April groß gefeiert werden. Ob der Ball stattfinden kann ist aber offen. Eine Arbeitsgruppe spielt zurzeit verschiedene Szenarien durch.

Waddens

Verkehr
Trotz Buckel-Pflaster keine Bedenken

Trotz Buckel-Pflaster  keine Bedenken

Lange hatte es sich hingezogen, nun steht fest, dass die Gemeinde Butjadingen von der Wohnungsbaugesellschaft Wesermarsch ...

Nordenham

Premium Aerotec
Nordenhamer Flugzeugbauer in Kampfbereitschaft

Nordenhamer Flugzeugbauer in Kampfbereitschaft

Rund 1000 Beschäftigte des Nordenhamer PAG-Werks haben am Mittwoch gegen den Abbau von Arbeitsplätzen demonstriert. Die Konzernspitze droht mit der Streichung von 1170 Jobs an dem Standort.