• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

lippe,carsten

Person
LIPPE, CARSTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Warnstreiks auch in Oldenburg
Landesbedienstete in ganz Niedersachsen streiken

Landesbedienstete in ganz Niedersachsen streiken

Landesbeschäftigte in ganz Niedersachsen beteiligen sich an Warnstreiks. In Oldenburg wollen am Donnerstag Angestellte beim Oldenburgischen Staatstheater und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen streiken.

Emden

Ver.di-Demo im Hafen
Landesbeschäftigte demonstrieren für mehr Lohn

Landesbeschäftigte demonstrieren für mehr Lohn

Über 100 Beschäftigte von Niedersachsen Ports und des NLWKN haben am Mittwoch im Emder Hafen demonstriert. Der Streik soll Bewegung in die festgefahrenen Tarifverhandlungen bringen.

Hannover

Sturmböen am Freitag erwartet
Ruhige Nacht in Niedersachsen nach erstem Herbststurm

Ruhige Nacht in Niedersachsen nach erstem Herbststurm

In der Nacht zu Freitag hat der erste Herbststurm des Jahres keine größeren Schäden in Niedersachsen angerichtet. Trotzdem wird der Tag heute mitunter ungemütlich.

Nordwesten

Erster Herbststurm in der Region
Der Nordwesten hat das Schlimmste bereits überstanden

Der Nordwesten hat das Schlimmste bereits überstanden

Die Sturmtiefs Ignatz und Hendrik fegen auch über den Nordwesten hinweg. Laut Meteorologe Jürgen Schmidt vom Wetterkontor haben wir das Schlimmste aber schon überstanden. Trotzdem gilt in einigen Regionen besondere Vorsicht.

Niedersachsen

Sturmtiefs„Ignatz“ und „Hendrik“ im Nordwesten
Umgestürzte Bäume, Zugausfälle – und es bleibt stürmisch

Umgestürzte Bäume, Zugausfälle – und es bleibt stürmisch

Mittwoch kam „Ignatz“, heute bläst „Hendrik“: Die ersten Herbststürme sorgen für Gefahren und Beeinträchtigungen im Verkehr. Und es soll noch weiter stürmen.

Norden

Leichte Sturmflut am Donnerstag erwartet
Küste bereitet sich auf ersten Herbststurm „Ignatz“ vor

Küste bereitet sich auf ersten Herbststurm „Ignatz“ vor

Der erste kräftigere Herbststurm naht: An der Küste drohen leichte Sturmfluten. Die Feuerwehren in Ostfriesland sehen sich gewappnet und empfehlen Hausbesitzern Vorkehrungen zu treffen.

Norden/Ostermarsch

NLWKN ertüchtigt Uferschutzanlage
Arbeiten im Takt der Gezeiten

Arbeiten im Takt der Gezeiten

Mit Reisigbündeln wird aktuell im Norder Ortsteil Ostermarsch die Uferschutzanlage vor dem Deich verstärkt. Was wie einer Maßnahme vergangener Tage klingen mag, ist wichtiger Deichschutz.

Emden

Stadtteile Wolthusen und Herrentor wieder verbunden
Kesselschleusenbrücke nach Kraftakt schnell wieder frei

Kesselschleusenbrücke nach Kraftakt schnell wieder frei

Der NLWKN hat diese Woche in Emden richtig Gas gegeben: Wenige Tage nach der erneuten Sperrung einer Kesselschleusenbrücke sind dort alle Probleme mit dem neuen Belag behoben.

Emden

Stadtteile weiter getrennt
Brücke geöffnet – aber nur kurz

Brücke geöffnet –  aber nur kurz

Erst war die Freude groß: Die Brücke zwischen den Stadtteilen Wolthusen und Herrentor war schneller fertig als geplant. Doch dann wurden Mängel festgestellt - und alles wieder dicht gemacht.

Emden

Wichtiger Weg drei Wochen gesperrt
Kesselschleusen-Brücke wird fit gemacht

Kesselschleusen-Brücke wird fit gemacht

Die Kesselschleuse in Emden ist nicht nur ein einzigartiges Bauwerk, sondern auch eine Kreuzung zu Wasser und zu Land. Jetzt wird dort ein Brückenbelag erneuert. In eine Richtung geht nichts mehr.

Löningen/Essen/Cloppenburg

Hochwasser vor 40 Jahren in der Region
Als die Hase aus ihrem Flussbett sprang

Als die Hase aus ihrem Flussbett sprang

Manfred Kramer war seinerzeit 13 Jahre alt und half dabei, Sandsäcke zu stapeln. Die Siedlung „Am Röpker Weg“ war abgeschnitten. Eine wichtige Entscheidung brachte Entspannung.

Insel-Attraktion
Was wird aus der Spiekerooger Pferdebahn?

Was wird aus der Spiekerooger Pferdebahn?

Ein marodes Deichtor bremste 2020 die Spiekerooger Pferdebahn. Seitdem stehen Pferde und Wagen der traditionsreichen Inselbahn still. Doch das Inselmuseum hat nun einen Weg gefunden, wie die Bahn noch in diesem Jahr wieder Fahrt aufnehmen könnte.

Wangerooge

für Sturmflutsaison gerüstet
Wangerooges Deiche und Dünen sind ausreichend sicher

Wangerooges Deiche und Dünen sind ausreichend sicher

Die Kommission von NLWKN, WSA und Gemeinde sieht Wangerooge nach ihrer Deichschau gut gerüstet für die Sturmflutsaison. Die Dünen seien ausreichend breit – Abbrüche werden dennoch erwartet.

Tungeln

Elementarversicherung in Wardenburg
Wo die Hunte in Tungeln über ihre Ufer tritt

Wo die Hunte in Tungeln über ihre Ufer tritt

HQ-100? Zürs-Zonen? Sie verstehen nur Bahnhof? Nur so viel: Es geht um Hochwasser. In Tungeln. Woran orientieren sich Versicherungsagenturen?

Borkum/Leer

Entscheidung der Unteren Naturschutzbehörde
„Borkumer Seepferdchen“ – Züchtung oder Freilassung?

„Borkumer Seepferdchen“ – Züchtung oder Freilassung?

Das Borkumer Aquarium will die Kurzschnäuzigen Seepferdchen behalten, Tierschützer wollen sie wieder in der Nordsee sehen. Jetzt hat die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Leer eine Entscheidung getroffen.

Bad Zwischenahn

Blaualgen Am Zwischenahner Meer
Mit Pumpen gegen den Mief

Mit Pumpen gegen den Mief

Die Gemeinde versucht, die schlimmsten Erscheinungen des Algenwachstums einzudämmen – auch mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr. Aber nicht alle Ideen lassen sich einfach umsetzen.

Hannover

Versorgung
Wasser-Krise in Lauenau überwunden

Wasser-Krise in Lauenau überwunden

Die Situation in der Gemeinde Lauenau ist wieder unter Kontrolle. Der sparsame Verbrauch der Bürger hat entscheidend dazu beigetragen.

Bad Zwischenahn

Zwischenahner Meer Im Sommer
Algen vermiesen Schwimm-Spaß

Algen vermiesen  Schwimm-Spaß

Die Hitze der vergangenen Tage hat an vielen Stellen viel übelriechenden Algenschlamm an die Ufer des Zwischenahner Meeres gespült. Auch beim Ammerland-Check der NWZ hatten viele Teilnehmer moniert, dass sich an der Situation nichts ändert.

Greetsiel

Ausbaggerung Im Hafen
Greetsieler Hafen ist wieder schlammfrei

Greetsieler Hafen ist wieder schlammfrei

Ein Saugbagger hat 75.000 Kubikmeter Schlick aus dem Greetsieler Hafen gezogen. Die Fahrrinne hat dadurch wieder die für die Schifffahrt notwendige Solltiefe erreicht.