• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

loch,norbert

Person
LOCH, NORBERT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Das ist Wahnsinn"
Loch krönt goldene WM für deutsche Rodler

Loch krönt goldene WM für deutsche Rodler

Der einstige Dominator ist zurück: Der zuletzt schwächelnde Rodel-Star Felix gewinnt zum Abschluss der Titelkämpfe in Winterberg sein sechstes WM-Gold und untermauert seine Ausnahmestellung. Und dann lüftet er noch sein streng gehütetes Geheimnis.

Biathlon bis Ski alpin
Das bringt der Wintersport am Freitag

Das bringt der Wintersport am Freitag

Die Stimmung ist gut vor dem berühmtesten Ski-Rennen der Welt. Dabei stehen die Chancen der deutschen Athleten auf einen erneuten Coup bei den Hahnenkammrennen in Kitzbühel schlecht. Die Rodler wollen hingegen in Winterberg ihren Heim-Vorteil nutzen.

Weltcup in Kananda
Deutsche Rodler siegen auch in Whistler

Deutsche Rodler siegen auch in Whistler

In Whistler gehen die meisten Podestplätze an deutsche Rodler. Vor allem die Damen und die Doppelsitzer fahren nahezu außer Konkurrenz. Felix Loch zeigt sich enorm verbessert.

Weltcup-Auftakt in Innsbruck
Dreifach-Triumph der Rodlerinnen - Doppelsitzer durchwachsen

Dreifach-Triumph der Rodlerinnen - Doppelsitzer durchwachsen

Der Weltcup-Auftakt hat für die deutschen Rodlerinnen standesgemäß begonnen: Sie wiederholten in Innsbruck ihren Dreifacherfolg aus dem Vorjahr, bei den Doppelsitzern der Herren gab es einen zweiten Platz. Rund lief aber noch längst nicht alles.

Pyeongchang

Rückblick
Diese Momente bleiben in Erinnerung

Diese  Momente bleiben in Erinnerung

Bruno Massot und Aljona Savchenko Arm in Arm auf dem Eis, die Kombinierer jubeln wie Bolt und Felix Loch kauert auf dem Schlitten – ein Rückblick.

Wintersport-Knowhow
Ricco Groß und Co. als Experten im Ausland gefragt

Ricco Groß und Co. als Experten im Ausland gefragt

Deutsche Trainer trifft man bei Olympia nicht nur in nationaler Teamkleidung. Besonders im Biathlon ist der Wissenstransfer ins Ausland gefragt. Ricco Groß und Wolfgang Pichler sind die prominentesten Namen.

Champagner-Dusche für Loch
Rodeln bleibt deutscher Gold-Garant

Rodeln bleibt deutscher Gold-Garant

Deutschland war bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut die dominierende Rodel-Nation. Schon in Peking 2022 könnten die Schützlinge von Cheftrainer Norbert Loch sieben Olympiasiege holen. Neue Disziplinen stehen vor der Aufnahme ins IOC-Programm.

Pyeongchang

Winterspiele
Goldbilanz von Sotschi schon jetzt übertroffen

Goldbilanz von Sotschi schon jetzt übertroffen

Der rasante Olympia-Beginn bietet schon viel Stoff für ein deutsches Wintermärchen in Pyeongchang. Mit den Olympiasiegen ...

Teamstaffel
Goldenes Rodel-Finale: Deutsches Team wiederholt Olympiasieg

Goldenes Rodel-Finale: Deutsches Team wiederholt Olympiasieg

Auf die deutschen Rodler ist bei Olympia mal wieder Verlass. Auch im Teamwettbewerb sind sie in Pyeongchang nicht zu schlagen. Die Bilanz ist trotz des Patzers von Felix Loch im Männer-Einsitzer herausragend.

Erfolgscoach
Rodel-Bundestrainer Loch will bis Peking 2022 weitermachen

Rodel-Bundestrainer Loch will bis Peking 2022 weitermachen

Pyeongchang (dpa) - Nach den erneut überaus erfolgreichen Winterspielen in Pyeongchang will Bundestrainer Norbert ...

Rodel-Doppelsitzer
Rodler Wendl/Arlt erneut Olympiasieger

Rodler Wendl/Arlt erneut Olympiasieger

Das Rodel-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut Gold gewonnen. Ihre Dauerrivalen Toni Eggert/Sascha Benecken begnügen sich mit Bronze. Dabei galten die Weltmeister als die großen Favoriten.

Heißes Thema
Winterspiele wieder in Europa - gar in Deutschland?

Winterspiele wieder in Europa - gar in Deutschland?

Für Biathlon-Ass Laura Dahlmeier wäre es wichtig, "wenn Olympia zurückkommt". Auch Abfahrer Thomas Dreßen sähe es als "coole Sache", Winterspiele wieder in Deutschland zu erleben. Für Minister de Maizière ist es noch nicht an der Zeit, sich wieder zu bewerben.

Gold und Silber
Doppelerfolg für Rodlerinnen Geisenberger und Eitberger

Doppelerfolg für Rodlerinnen Geisenberger und Eitberger

Natalie Geisenberger krönt sich mit ihrem dritten Olympiasieg in Pyeongchang zur erfolgreichsten Rodel-Olympionikin. Dabei hat sie aus dem Fehler ihres Teamkollegen Felix Loch gelernt. Dajana Eitberger macht den deutschen Doppelerfolg perfekt.

Schleifer und Olympia-Recken
Wenn Trainer zu Gold-Machern werden

Wenn Trainer zu Gold-Machern werden

Oben auf dem Turm oder hinter dem Schießstand versuchen die Trainer, auf ihre Athleten einzuwirken. Doch wenn der olympische Wettkampf beginnt, haben Kirchner, Schuster und Co. die meiste Arbeit erledigt.

Olympia-Rodeln
Loch selbstkritisch nach Patzer - Ludwig holt Bronze

Loch selbstkritisch nach Patzer - Ludwig holt Bronze

Felix Loch ist dem Sieg so nah, doch dann verdirbt er sich durch einen Fehler das olympische Rodel-Gold in Pyeongchang. Einer der Profiteure ist Teamkollege Johannes Ludwig. Er holt Bronze.

Nach Siegen im Gesamtweltcup
Rodler wieder Topfavoriten bei Olympia

Rodler wieder Topfavoriten bei Olympia

Die deutschen Rodler hoffen bei den Olympischen Winterspielen einmal mehr auf Gold-Medaillen. Nach Natalie Geissenberger gewannen beim Weltcup-Finale in Sigulda auch Felix Loch sowie die Doppelsitzer Toni Eggert und Sascha Benecken den Gesamtweltcup.

Weltcup
Rodeln: Loch und Eggert/Benecken siegen in Altenberg

Rodeln: Loch und Eggert/Benecken siegen in Altenberg

Die internen Kriterien für die Olympia-Teilnahme sind bei den deutschen Rodlern sehr hoch. Nach drei Weltcups sollten aber Felix Loch sowie Toni Eggert/Sascha Benecken ihre Tickets sicher haben. Sie gewannen den Heim-Weltcup in Altenberg.

Weltcup-Auftakt in Innsbruck
Gelungener Auftakt der deutschen Rodler

Gelungener Auftakt der deutschen Rodler

Gelungener Saisonauftakt, doch noch reichlich Arbeit bis zu den Olympia-Rennen in Pyeongchang. Vor allem die Männer-Einsitzer um Olympiasieger Felix Loch zeigten noch "instabile Leistungen", wie Cheftrainer Norbert Loch analysierte.

Ski und Rodel gut
Deutsche Wintersportler gehen auf Jagd nach Siegen

Deutsche Wintersportler gehen auf Jagd nach Siegen

Die Wintersportler zählen zu den Erfolgsgaranten im deutschen Sport. Wegen Dahlmeier, Neureuther, Frenzel & Co fiebern Millionen Zuschauer am Fernseher mit. Auch im Olympia-Winter wollen die Asse wieder Erfolge feiern, erst im Weltcup und dann auf der ganz großen Bühne.