• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ludwig,daniela

Person
LUDWIG, DANIELA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Forsa-Umfrage
Kinder nutzen in Corona-Zeiten mehr Gaming und Social Media

Kinder nutzen in Corona-Zeiten mehr Gaming und Social Media

Was tun, wenn Schulen und Sportvereine geschlossen sind und die berufstätigen Eltern kaum Zeit haben? Viele Kinder und Jugendliche greifen da am liebsten zum Smartphone oder Controller. Eine Umfrage deutet darauf hin, dass die Nutzung im Lockdown zunimmt.

Sucht
Erneut deutlich mehr Drogentote - Corona erschwert Hilfen

Erneut deutlich mehr Drogentote - Corona erschwert Hilfen

Illegale Substanzen wie Heroin und Kokain haben wieder mehr Menschen das Leben gekostet. Und die Corona-Krise verschärft Probleme oft noch. Dabei ist die Situation für viele Abhängige schon so schwierig.

Stundenlang im Netz
Kurz die Mails checken - Was Internetkonsum mit uns macht

Kurz die Mails checken - Was Internetkonsum mit uns macht

Chatten, Serien schauen, Bankgeschäfte erledigen: Viele Deutsche sind täglich stundenlang im Netz unterwegs. Merkwürdig denn viele sagen, dass sie gar nicht so viel Zeit dafür verwenden wollen.

Nur kurz die Mails checken
Was Internetkonsum mit uns macht

Was Internetkonsum mit uns macht

Chatten, Serien schauen, Bankgeschäfte erledigen: Viele Deutsche sind täglich stundenlang im Netz unterwegs. Eine Studie legt einen Finger in die Wunde: Denn viele sagen, dass sie eigentlich gar nicht so viel Zeit dafür verwenden wollen.

Tabakkonsum
Drogenbeauftragte sagt Langzeitrauchen den Kampf an

Drogenbeauftragte sagt Langzeitrauchen den Kampf an

127.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an den Folgen des Rauchens. Für Langzeitraucher soll es jetzt neue Hilfsangebote geben.

Drogenbeauftragte rät
Medienkosum bei Kindern auch in der Pandemie begrenzen

Medienkosum bei Kindern auch in der Pandemie begrenzen

Die Schule findet online statt, das Treffen mit Freunden und die Klavierstunde ebenfalls. Kinder verbringen momentan viel Zeit vor dem Bildschirm. Ausufern sollte der Medienkonsum aber auch in der Pandemie nicht.

Studienmacher klären auf
Problematische Internetnutzung bei jungen Leuten gestiegen

Problematische Internetnutzung bei jungen Leuten gestiegen

Junge Menschen sind immer öfter im Netz und eine wachsende Zahl davon weist ein problematisches Onlineverhalten auf. Die Suchtgefahr steigt und es droht Kontrollverlust und Mobbing.

Mehr Kontrolle und Hilfe
Regierung bringt Kinder- und Jugendhilfereform auf den Weg

Regierung bringt Kinder- und Jugendhilfereform auf den Weg

Eine Kindheit ohne eigenes Elternhaus, Aufwachsen in einem Alkoholikerhaushalt oder mit kranken Eltern, die sich nicht richtig kümmern können - Kinder und Jugendliche, die davon betroffen sind, sollen durch ein neues Gesetz stärker unterstützt werden.

Berlin

Jahresbericht
Raucher doppelt Corona-gefährdet

Tabak und Alkohol richten laut der Bundesdrogenbeauftragten Daniela Ludwig (CSU) nach wie vor mit Abstand den größten ...

Dünsen

Mit klarer Botschaft gegen Komasaufen
Schülerin aus Dünsen gewinnt Plakatwettbewerb

Schülerin aus Dünsen gewinnt Plakatwettbewerb

Mit ihrem Beitrag zum Thema Komasaufen hat Laura-Sophie Wachtel aus Dünsen einen Plakatwettbewerb gewonnen. Sie hat sich gegen über 600 Konkurrenten aus Niedersachsen durchgesetzt.

Sorgen um die Zukunft
Warum sich Alkoholprobleme in der Pandemie oft verstärken

Warum sich Alkoholprobleme in der Pandemie oft verstärken

In der Pandemie suchen viele Alkoholkranke Hilfe bei den Suchtberatungsstellen. Der Bedarf wächst mit zunehmender Kontaktarmut, Sorge um den Job, Zukunftsangst. Eine Alkoholkranke und eine Sozialtherapeutin berichten.

Prävention im Netz
Neue Webseite informiert Teenager zu Gefahren von Cannabis

Neue Webseite informiert Teenager zu Gefahren von Cannabis

Rund jeder zehnte 12- bis 17-Jährige hat schon einmal Cannabis probiert. Wer dabei bleibt, bekommt schnell gesundheitliche Probleme. Welche Risiken das Kiffen mit sich bringt, vermittelt nun eine neue Internetseite.

Unterschiede zwischen Ländern
Drogenbeauftragte für einheitliche Cannabis-Besitzgrenzen

Drogenbeauftragte für einheitliche Cannabis-Besitzgrenzen

Drogenbeauftragte Ludwig lehnt eine Legalisierung von Cannabis vehement ab. Auch bei der Strafverfolgung fährt sie eine harte Linie. Von den unterschiedlichen Besitzgrenzen in den Ländern hält sie nicht viel.

Bundesrat macht Weg frei
Neue Werbeverbote fürs Rauchen kommen

Neue Werbeverbote fürs Rauchen kommen

Gesundheitsexperten mahnen seit Jahren, Tabakreklame endlich strikter einzudämmen. In einem zweiten Anlauf sind jetzt zusätzliche Verbote besiegelt, die schrittweise greifen. Nicht allen reicht das aus.

Anstieg der Delikte
Geschäft mit Drogen - Keine Knappheit wegen Corona

Geschäft mit Drogen - Keine Knappheit wegen Corona

Vieles war in den vergangenen Monaten anders: Keine langen Abende an der Theke, keine großen Konzerte, keine durchtanzten Nächte in vollen Clubs. Der Drogenkonsum blieb, so die Einschätzung der Polizei, trotzdem konstant.

Berlin

Corona-Pandemie
Jugendliche nutzen digitale Spiele länger als zuvor

Jugendliche nutzen digitale Spiele länger als zuvor

Kinder und Jugend-liche haben während des Corona-Lockdowns einer Studie zufolge 75 Prozent mehr Zeit mit digitalen ...

Aktuelle Studie
Jugendliche nutzen während Lockdown länger digitale Spiele

Jugendliche nutzen während Lockdown länger digitale Spiele

Wegen geschlossener Schulen und fehlender Freizeitangebote mussten Kinder und Jugendliche während des Corona-Lockdowns mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Dabei griffen sie einer Studie zufolge länger zur Spielkonsole. Experten sind alarmiert.

Kampf gegen das Rauchen
Neue Werbeverbote für Zigaretten beschlossen

Neue Werbeverbote für Zigaretten beschlossen

Gesundheitsexperten dringen seit langem darauf, Tabakreklame auch in Deutschland deutlich weitreichender zu unterbinden als bisher. Jetzt hat die große Koalition im zweiten Anlauf das Ziel erreicht.

Beschluss des Parlaments
Neue Werbeverbote für Zigaretten

Neue Werbeverbote für Zigaretten

Gesundheitsexperten dringen seit langem darauf, Tabakreklame auch in Deutschland deutlich weitreichender zu unterbinden als bisher. Jetzt hat die große Koalition im zweiten Anlauf das Ziel erreicht.