• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ludwig,johannes

Person
LUDWIG, JOHANNES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Überblick
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Skispringen in Wisla, Ski alpin in Levi, Rodeln in Innsbruck: Die Wintersport-Saison nimmt allmählich Fahrt auf. Die DSV-Adler haben schon am zweiten Weltcup-Tag des Winters etwas gutzumachen.

Vorschau
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Edelmetallträchtiger Tag bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld und Innsbruck. Die Kombinierer suchen den Champion im Teamsprint, auf der Bergisel-Schanze wird der Weltmeister im Mannschaftsspringen gesucht. Auch die Langläufer sind im Team-Sprint gefordert.

Biathlon bis Skispringen
Das bringt der Wintersport am Samstag

Das bringt der Wintersport am Samstag

Bei der Ski-WM im schwedischen Are geht es wieder um Gold, beim Biathlon-Weltcup in Kanada bestreitet Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ihre WM-Generalprobe. Auch die Eisschnellläufer sind heute gefordert.

Nürnberg

Fußball Bundesliga
Werder Bremen verspielt Sieg in Schlussminuten

Werder Bremen verspielt Sieg in  Schlussminuten

Johannes Eggestein schießt die Bremer in Führung. Doch kurz vor Schluss trifft ein Nürnberger Joker zum Ausgleich – nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung.

Eggert/Benecken auf Rang zwei
Weltcup-Sieg für Felix Loch in Altenberg

Weltcup-Sieg für Felix Loch in Altenberg

Altenberg (dpa) - Eine Woche nach dem Gewinn des WM-Titels hat Deutschlands Rodel-Ass Felix Loch auch sein erstes ...

Bremen

Kammerorchester in St. Pauli

Das Bremer Kammerorchester unter Leitung von Grigori Pantijelew spielt am Sonntag, 3. Februar, um 17 Uhr im Gemeindezentrum ...

Biathlon bis Ski alpin
Das bringt der Wintersport am Freitag

Das bringt der Wintersport am Freitag

Die Stimmung ist gut vor dem berühmtesten Ski-Rennen der Welt. Dabei stehen die Chancen der deutschen Athleten auf einen erneuten Coup bei den Hahnenkammrennen in Kitzbühel schlecht. Die Rodler wollen hingegen in Winterberg ihren Heim-Vorteil nutzen.

Rodel-Weltcup in Sigulda
Loch und Ludwig müssen sich russischer Übermacht beugen

Loch und Ludwig müssen sich russischer Übermacht beugen

Sigulda (dpa) - Zwei Wochen vor der Rodel-Weltmeisterschaft in Winterberg mussten sich die deutschen Männer auf ...

Weltcup in Kananda
Deutsche Rodler siegen auch in Whistler

Deutsche Rodler siegen auch in Whistler

In Whistler gehen die meisten Podestplätze an deutsche Rodler. Vor allem die Damen und die Doppelsitzer fahren nahezu außer Konkurrenz. Felix Loch zeigt sich enorm verbessert.

Markhausen

38. Hallenkreismeisterschaft
Spielgemeinschaft Bösel/Thüle feiert Titelgewinn

Spielgemeinschaft Bösel/Thüle feiert Titelgewinn

Reife Leistung an der Marka: Die SG Bösel/Thüle hat am vergangenen Samstag die 38. Hallenkreismeisterschaft der ...

Weiter im Präsidium

Weiter im Präsidium

Der Geschäftsführer des Oldenburger Bauunternehmens Ludwig Freytag,  ist in seiner Funktion als Vizepräsident des ...

Erfolgsvergleich
Team Deutschland bei Winterspielen 2018 und 2014

Team Deutschland bei Winterspielen 2018 und 2014

Pyeongchang (dpa) - Das Team Deutschland war bei den Olympischen Winterspielen 2014 und 2018 mit je 153 Athleten ...

Gute Verlierer zeigen wahre Größe

Fairplay ist ein großes Wort. Oder sagen wir, es ist ein normales Wort mit einer großen Bedeutung. Es beschreibt ...

Champagner-Dusche für Loch
Rodeln bleibt deutscher Gold-Garant

Rodeln bleibt deutscher Gold-Garant

Deutschland war bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut die dominierende Rodel-Nation. Schon in Peking 2022 könnten die Schützlinge von Cheftrainer Norbert Loch sieben Olympiasiege holen. Neue Disziplinen stehen vor der Aufnahme ins IOC-Programm.

Pyeongchang

Winterspiele
Goldbilanz von Sotschi schon jetzt übertroffen

Goldbilanz von Sotschi schon jetzt übertroffen

Der rasante Olympia-Beginn bietet schon viel Stoff für ein deutsches Wintermärchen in Pyeongchang. Mit den Olympiasiegen ...

Teamstaffel
Goldenes Rodel-Finale: Deutsches Team wiederholt Olympiasieg

Goldenes Rodel-Finale: Deutsches Team wiederholt Olympiasieg

Auf die deutschen Rodler ist bei Olympia mal wieder Verlass. Auch im Teamwettbewerb sind sie in Pyeongchang nicht zu schlagen. Die Bilanz ist trotz des Patzers von Felix Loch im Männer-Einsitzer herausragend.

Team-Gold für Rodler
Achtes deutsches Olympia-Gold dank Savchenko/Massot

Achtes deutsches Olympia-Gold dank Savchenko/Massot

Am olympischen "Super-Donnerstag" mit neun Entscheidungen gewinnt Deutschland die Goldmedaillen Nummer acht und neun. Damit ist die Gold-Ausbeute von Sotschi schon übertroffen. Im Mittelpunkt stehen Savchenko/Massot, die im Paarlauf sensationell triumphieren.

Das bringt der Tag bei Olympia
Mega-Donnerstag: Dahlmeier, Rodler und alpine Hoffnungen

Mega-Donnerstag: Dahlmeier, Rodler und alpine Hoffnungen

Sieben Goldmedaillen hat die deutsche Mannschaft bereits, am Donnerstag könnten weitere Siege dazu kommen. Insbesondere Laura Dahlmeier und die deutschen Rodler gehören zu den Topfavoriten. Vielleicht gibt es aber auch im Alpin-Bereich Gold.

Rodel-Doppelsitzer
Rodler Wendl/Arlt erneut Olympiasieger

Rodler Wendl/Arlt erneut Olympiasieger

Das Rodel-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut Gold gewonnen. Ihre Dauerrivalen Toni Eggert/Sascha Benecken begnügen sich mit Bronze. Dabei galten die Weltmeister als die großen Favoriten.