• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

luther,klaus-dieter

Person
LUTHER, KLAUS-DIETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stadland

Kommunalwahl in Stadland
WPS will mit mehr Kandidaten mehr Ratssitze erobern

WPS will mit mehr Kandidaten mehr Ratssitze erobern

Die Wählergemeinschaft Pro Stadland (WPS) will bei der nächsten Kommunalwahl stärker werden. Dazu sollen die insgesamt sechs Kandidaten beitragen. Weitere sind willkommen.

Nordenham

Hansingstrasse
Anlieger in erhöhter Alarmbereitschaft

Anlieger in erhöhter Alarmbereitschaft

Vor allem die Dimensionen des Bauvorhabens bereiten den Anliegern Sorgen. Fünf mehrstöckige Blöcke sind geplant.

Stadland

Parteien
Alle Ratskandidaten zugelassen

16 Bewerber gehören bereits dem Gemeinderat an. Die Bewerber kandidieren auf den Listen von fünf Parteien und einer Wählerinitiative.

Wesermarsch

Politik
Sieben Parteien stellen sich zur Wahl

Sieben Parteien stellen sich zur Wahl

Jede Partei stellt in jedem Wahlbereich mindestens einen Kandidaten. Das Wahlgebiet ist in vier Wahlbereiche aufgeteilt.

Wesermarsch

Kommunalwahl
36 unabhängige Kandidaten für den Kreistag

2006 traten die unabhängigen Wählergemeinschaften der Kommunen erstmalig zusammen an, um gemeinsam für den Kreistag ...

Stadland

Kommunalwahl
Drei Kandidaten für drei Sitze

Drei Kandidaten für drei Sitze

Die Wählergemeinschaft tritt zum dritten Mal an. Sie will die Leuchttürme voranbringen.

Rodenkirchen

Präventionsrat
Katja Kohnert und Mark Müller gewählt

Katja Kohnert und Mark Müller gewählt

Nach längerer Pause hat der Präventionsrat der Gemeinde Stadland seine Arbeit wieder aufgenommen. In einer Sitzung ...

RODENKIRCHEN

Kommunalpolitik
Schierhold wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Bürgermeister weist Aussagen als haltlos zurück. Die SPD/WPS-Gruppe wendet sich an die Kommunalaufsicht.

KLEINENSIEL

Energiewende
Vision: Feuerwehren üben im KKU

Vision: Feuerwehren üben im KKU

Es gibt einige Beispiele in Europa. Ein Vorbild ist laut Klaus-Dieter Luther das International Safety Center in Rotterdam.

RODENKIRCHEN

Ratssitzung
Bürgermeister weist Vorwürfe zurück

Der Bürgermeister übe sein Amt neutral aus. Er sei direkt gewählt und stimmberechtigt.

SEEFELD

Gemeinderat
Rosenstrauch für Udo Zempel zum Abschied

Rosenstrauch für Udo Zempel zum Abschied

Der Pensionär blickte zurück. Er gab den Ratsmitgliedern auch einige Tipps mit auf den Weg.

RODENKIRCHEN

Wählergemeinschaft
Rat: Mehrheitsgruppe in der Kritik

Der ehemalige Ratsherr wirft der CDU/Grünen-Gruppe einen Tunnelblick vor. Eine politische Odyssee könnte nun starten.

RODENKIRCHEN

Gemeinderat
Fachausschüsse kommen 102 Mal zusammen

Udo Zempel schied nach 50 Jahren aus. Mathilde Ehlers wurde nach 25 Jahren verabschiedet.

RODENKIRCHEN

Kommunalwahl
Nur noch vier Stadlander im Kreistag

Nur noch vier Stadlander im Kreistag

Die Wahlbeteiligung lag bei 56 Prozent. Es gab 16505 Wahlberechtigte.

STADLAND

Kommunalwahl
CDU jetzt stärkste Fraktion im Stadlander Gemeinderat

Es waren 6336 Bürger wahlberechtigt. 3419 gaben ihre Stimmen ab. Die Wahlbeteiligung lag bei 53,9 Prozent.

BUTJADINGEN

Wahlbereich 2
13 Butjadinger Bewerber für den Kreistag nominiert

Die meisten Kandidaten stellt die CDU. Zwei Butjenter führen die Listen der Parteien an.

RODENKIRCHEN

Bahnhof
Unterführung bleibt bis 2015 bestehen

Die alten Einhausungen werden abgerissen. Sie waren der Grund für die Tunnelsperrung.

RODENKIRCHEN

Wps
Kommunalwahl: Vierer will ins Rathaus einziehen

Kommunalwahl: Vierer will ins Rathaus einziehen

Nach der KKU-Abschaltung soll die Wirtschaftsförderung oberste Priorität genießen. Dazu will die WPS Bürger und Gewerbetreibende an einen Tisch holen.

WESERMARSCH

Unabhängige Wählergemeinschaft
Fünf Sitze im Kreistag sind das Ziel

Fünf Sitze im Kreistag sind das Ziel

Firmen müssen vor Ort Fachkräfte finden können, fordert Walter Erfmann. Hier dürfe die Wesermarsch nicht ins Hintertreffen geraten.