• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

maaßen,hans-georg

Hans-Georg Maaßen
Umstrittener Geheimdienstchef mit eigenem Kopf

Berlin (dpa) - Zurückhaltung war noch nie die herausragendste Eigenschaft, die Hans-Georg Maaßen zugeschrieben ...

"Menschlich enttäuscht"
Seehofer versetzt Maaßen in den einstweiligen Ruhestand

Seehofer versetzt Maaßen in den einstweiligen Ruhestand

Der Druck auf Horst Seehofer war immer weiter gewachsen. Nun trennt er sich von Geheimdienst-Chef Maaßen. Leicht gefallen ist ihm die Entscheidung nicht. Ist die Sache damit für ihn ausgestanden?

Berlin

Personalie
„Konsequenzen“ für Maaßen angekündigt

„Konsequenzen“ für  Maaßen angekündigt

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wechselt nach scharfer Kritik an der SPD doch nicht wie geplant als Sonderbeauftragter ...

Düsseldorf

Maaßen weist Vorwürfe zurück

Der amtierende Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat den Vorwurf zurückgewiesen, seine Bundesbehörde habe ...

Nach Landtagswahl in Hessen
SPD-Chefin Nahles will trotz Hessen-Desaster weitermachen

SPD-Chefin Nahles will trotz Hessen-Desaster weitermachen

Während bei der CDU Angela Merkel Konsequenzen aus dem Debakel in Hessen zieht, will SPD-Chefin Nahles weitermachen - aber der Druck wächst, zumal ein angekündigter Forderungskatalog für eine bessere Arbeit in der großen Koalition intern auf viel Skepsis stößt.

CSU-Chef spricht von "Zäsur"
Seehofer bedauert Merkel-Verzicht für CDU-Vorsitz

Seehofer bedauert Merkel-Verzicht für CDU-Vorsitz

CSU-Chef Seehofer zeigt sich betrübt über Angela Merkels Verzicht auf eine erneute Kandidatur für den CDU-Vorsitz. Sich selbst hat er nichts vorzuwerfen, sagt er. Die große Koalition müsse ihre Leistungen besser verkaufen.

Varel

Partei
Erneuerung der SPD als laufender Prozess

Erneuerung  der SPD als laufender Prozess

Wie geht es mit der SPD in Zukunft weiter? Dieser Frage beschäftigt, nach den zuletzt schwachen Wahlergebnissen, ...

Varel

Kevin Kühnert Und Siemtje Möller In Varel
Erneuerung in der SPD als laufender Prozess

Erneuerung in der SPD als laufender Prozess

Wie geht es mit der SPD in Zukunft weiter? Diese Frage beschäftigt auch die Sozialdemokraten im Nordwesten. Die Vareler diskutierten dazu mit prominenten Gästen.

Oldenburg

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert Im Interview
„Die SPD muss den Staffelstab weitergeben“

„Die SPD muss den Staffelstab weitergeben“

Kevin Kühnert (29) hat früh vor einer „Verzwergung“ der SPD gewarnt. Im Interview spricht er über die Wahl in Hessen, Erneuerung und die Große Koalition.

Nwz Pro Und Kontra
Ist die Zeit der Volksparteien vorbei?

Ist die Zeit der Volksparteien vorbei?

Die Wahl in Bayern endete mit schweren Verlusten der „großen“ Parteien. Sind die Volksparteien in einer bedrohlichen Krise? Die Parteienforscher Professor Jürgen Falter, Politikwissenschaftler an der Universität Mainz, und Professor Oskar Niedermayer, Parteienforscher an der Freien Universität Berlin sehen das unterschiedlich.

Berlin/München

Wahl
Bayern steht kopf

Bayern steht kopf

CSU-Parteichef Seehofer denkt nicht ans Aufhören. CDU und SPD schauen mit Sorge auf die Wahl in Hessen.

Landkreis

Wahlkampf
Deutliche Worte an Andrea Nahles

Mit der Europawahl am 26. Mai nächsten Jahres befassen sich schon jetzt die Parteien. Für die SPD im Landkreis ...

SPD ist keine Volkspartei mehr

SPD ist keine Volkspartei mehr

Gisela Schmidt, Herbert Mehrens, Helmut Thomßen
Bürger fordern von Politik Transparenz

Betrifft: „Unfassbar“, Kommentar von Hans Begerow zu Hans-Georg Maaßens Ernennung zum Staatssekretär, Meinung, 20. September, sowie weitere Berichte

Oldenburg

Nwz-Analyse Zum Dieselskandal
Bloß niemandem wehtun

Bloß niemandem wehtun

Der Dieselskandal, Fahrverbote und die Folgen für Autofahrer bewegen die Gemüter in Deutschland. NWZ-Redakteur Karsten Krogmann hält die Lösungsideen der Großen Koalition für halbherzig – und macht einige radikale Vorschläge.

Großes Rumoren in Junger Union
Ministerpräsident Günther gegen Personaldebatte um Merkel

Ministerpräsident Günther gegen Personaldebatte um Merkel

Tritt die Kanzlerin im Dezember zur Wiederwahl als CDU-Chefin an? Ein CDU-Ministerpräsident warnt vor neuen Personalquerelen. Doch wie es nach den Wahlen in Bayern und Hessen weitergeht, weiß keiner.

AfD lobt Festnahmen
"Revolution Chemnitz": Vier weitere Festgenommene in U-Haft

"Revolution Chemnitz": Vier weitere Festgenommene in U-Haft

Was hätten die Behörden wissen können oder besser noch wissen müssen? Auch im Fall der mutmaßlichen Rechtsterroristen aus Chemnitz stellt sich diese Frage. Acht Verdächtige sitzen nun in U-Haft. Die Grünen warnen: Die rechte Szene radikalisiert sich - nicht nur im Osten.

Barßel

SPD übt Kritik an Regierung

Der SPD-Ortsverein Barßel beklagt die aktuelle Politik seines Parteivorstandes und der Sozialdemokraten in der ...

Rechtsextremismus
Chemnitz und der braune Sumpf

Chemnitz und der braune Sumpf

Chemnitz und kein Ende: Die Festnahme mutmaßlicher Rechtsterroristen bringt die sächsische Stadt erneut in Verruf. Nach Überzeugung der Behörden haben sie eine rechte Terrorzelle gegründet, mit Chemnitz im Namen.