• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

maas,heiko

Person
MAAS, HEIKO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Straße von Hormus
Nadelöhr der Weltwirtschaft im Zentrum des Iran-Konflikts

Nadelöhr der Weltwirtschaft im Zentrum des Iran-Konflikts

Der Iran steht mit dem Rücken zur Wand. Jetzt setzt Teheran auf Eskalation in der Straße von Hormus. Es ist eine gefährliche Strategie. Das Säbelrasseln am Golf könnte leicht eskalieren.

Maas warnt vor Krieg
Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Die Lage im Golf spitzt sich zu. Der Iran und Großbritannien belauern sich in der Tankerkrise argwöhnisch. Der deutsche Außenminister sieht die Gefahr eines Krieges.

Verteilung von Migranten
Merkel begrüßt von der Leyens Vorstoß für Dublin-Reform

Merkel begrüßt von der Leyens Vorstoß für Dublin-Reform

Die künftige EU-Kommissionschefin will einen Neustart in der Flüchtlingspolitik - die bisherigen Regeln habe sie nie wirklich verstanden. Unterstützung bekommt von der Leyen aus Berlin.

Königswinter

Maas will Kooperation mit Moskau

Trotz tiefgreifender Differenzen setzt Bundesaußenminister Heiko Maas auf Kooperation mit Russland. „Ohne Moskau ...

Petersburger Dialog
Vorsichtige Annäherung zwischen Deutschland und Russland

Vorsichtige Annäherung zwischen Deutschland und Russland

Es ist ein Zeichen der Entspannung in den deutsch-russischen Beziehungen: Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise sind wieder die beiden Außenminister beim Petersburger Dialog. Über die riesigen Probleme zwischen beiden Ländern kann das aber nicht hinwegtäuschen.

Petersburger Dialog
Maas und Lawrow sprechen über Ukraine-Krise

Maas und Lawrow sprechen über Ukraine-Krise

Seit 2013 blieben hochrangige Regierungsvertreter dem Petersburger Dialog fern. Nun reisen die Außenminister Deutschlands und Russlands an. Thema wird vor allem der Ukraine-Konflikt sein. Dort wurde nun eine neue Waffenruhe vereinbart.

Telefonzelle reicht aus

Curd Jürgens besang in seinem Lied „60 Jahre und kein bisschen weise, aus gehabtem Schaden nichts gelernt“. Umgemünzt ...

Schaden für Wirtschaft
Ostdeutschland leidet stark unter Russland-Sanktionen

Ostdeutschland leidet stark unter Russland-Sanktionen

Der größte Teil der EU-Sanktionen gegen Russland sind fünf Jahre in Kraft. Frieden in der Ukraine haben sie nicht gebracht, dafür Milliardenverluste für Unternehmen auf beiden Seiten. Die deutsche Wirtschaft zweifelt daran, dass die Strategie zum Ziel führt.

Straßburg

Abstimmung Im Eu-Parlament
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

Sie ist durch: Nach einem harten Einsatz und vielen Versprechen ist der Weg für Ursula von der Leyen an die Spitze der Europäischen Kommission frei. Doch es war äußerst knapp – alle Entwicklungen gibt es hier im Live-Blog.

Berlin

Migration
Maas will Koalition der Willigen

Auch die FDP macht Vorschläge. Die entsprechen aber nicht den SPD-Plänen.

Irans Chefdiplomat in den USA
EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. In Teheran gibt es Gerüchte über Annäherungsversuche. Läuft da was zwischen den beiden Erzfeinden?

Erdgas-Erkundungen vor Zypern
EU-Außenminister beraten über Strafen gegen die Türkei

EU-Außenminister beraten über Strafen gegen die Türkei

Brüssel (dpa) - In Reaktion auf die als illegal erachteten türkischen Erdgas-Erkundungen vor Zypern wollen die ...

FDP-Chef zu Seenotrettung
Lindner will Schiffbrüchige nach Nordafrika zurückbringen

Der Dauerstreit um die Seenotrettung im Mittelmeer soll ein Ende haben. Lösungsvorschläge kommen auf den Tisch. Aber die Diskussion dreht sich im Kreis. Und das lautlose Sterben auf See geht weiter.

"Bündnis der Hilfsbereiten"
Maas will Deutschland als Vorreiter bei Migranten-Aufnahme

Maas will Deutschland als Vorreiter bei Migranten-Aufnahme

Tragen Seenotretter dazu bei, dass mehr Migranten die Flucht nach Europa antreten? Politiker wie Matteo Salvini sehen da einen direkten Zusammenhang. Andere widersprechen. Der deutsche Außenminister will ein Deutschland der Aufnahmebereiten.

Einsatz in Syrien
Bundesregierung erteilt US-Bitte nach Bodentruppen Absage

Bundesregierung erteilt US-Bitte nach Bodentruppen Absage

Die USA stoßen mit ihrer Bitte an Deutschland um Bodentruppen für Syrien auf Granit. Die Bundesregierung ist allerdings bereit, ihre bisherigen Beiträge zum Anti-IS-Kampf fortzuführen. Aber auch das sorgt für Streit in der Koalition.

Ersatz für US-Soldaten
USA wollen deutsche Bodentruppen für Anti-IS-Einsatz

USA wollen deutsche Bodentruppen für Anti-IS-Einsatz

"Tornado"-Aufklärungsjets, ein Tankflugzeug und Ausbilder im Irak - das ist bisher der deutsche Beitrag zum Kampf gegen den IS. Den USA reicht das nicht mehr. Sie bringen die Bundesregierung mit einer Bitte um mehr militärische Unterstützung in die Bredouille.

Oldenburg

Kundgebung In Oldenburg
„Seebrücke“: OB Krogmann soll Worten Taten folgen lassen

„Seebrücke“: OB Krogmann soll Worten Taten folgen lassen

Die „Seebrücke“ rief bundesweit zu Aktionen zum „Notstand der Menschlichkeit“ auf. In Oldenburg sprach Sea-Watch-Mitglied Sören Moje. Er fordert einen Aufschrei in der Bevölkerung.

Oldenburger Crewmitglied Im Interview
Sea Watch: „Fall Carola Rackete ist einer von vielen“

Sea Watch: „Fall Carola Rackete ist einer von vielen“

Sören Moje war an Bord, als Carola Rackete den Hafen von Lampedusa anfuhr. Im Interview erzählt Moje unter anderem, mit welchem Gefühl Crew und Gerettete von Bord gingen und wie sich in seinen Augen die Politiker verhielten.

Oldenburg

Kundgebung Der „seebrücke“
Maschinist der Sea-Watch-3 spricht in Oldenburg

Maschinist der Sea-Watch-3 spricht in Oldenburg

Bei der Demonstration am Samstag wird unter anderem Sören Moje erwartet. Kundgebungen sind auch in Hannover, Wilhelmshaven und weiteren Städten geplant.