• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
Mögliche Freiheitsberaubung – Polizei Wilhelmshaven ermittelt

NWZonline.de

madsen,peter

Person
MADSEN, PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kopenhagen

Polizeieinsatz
Madsens Flucht endet nach wenigen Metern

Madsens Flucht endet nach wenigen Metern

Der Erfinder und verurteilte Mörder Peter Madsen ist in Dänemark kurzzeitig aus dem Gefängnis ausgebrochen. Wenige ...

Gefängnis bei Kopenhagen
Mord im U-Boot: Peter Madsen scheitert mit Fluchtversuch

Mord im U-Boot: Peter Madsen scheitert mit Fluchtversuch

Drei Jahre nach der Tötung der schwedischen Journalistin Kim Wall in einem U-Boot flieht der verurteilte Täter Peter Madsen in Dänemark aus der Haftanstalt. Er kommt jedoch nur wenige hundert Meter weit.

Kopenhagen

U-Boot-Mörder
Fluchtversuch von Peter Madsen wohl rasch gescheitert

Fluchtversuch von Peter Madsen wohl rasch gescheitert

Drei Jahre nach der Tötung der schwedischen Journalistin Kim Wall in einem U-Boot flieht der verurteilte Täter Peter Madsen in Dänemark aus der Haftanstalt. Er kommt jedoch nur wenige hundert Meter weit.

Stockholm

Netflix zieht Dokufilm zurück

Netflix hat einen Dokumentarfilm über den wegen Mordes verurteilten dänischen U-Boot-Bauer Peter Madsen zurückgezogen. ...

Kopenhagen

Justiz
U-Boot-Mörder bleibt in Haft

Der wegen Mordes in einem U-Boot verurteilte dänische Erfinder Peter Madsen ist mit seiner Berufungsklage gescheitert. ...

Berufung gescheitert
Erfinder Madsen muss für den U-Boot-Mord lebenslang in Haft

Erfinder Madsen muss für den U-Boot-Mord lebenslang in Haft

Keine mildernden Umstände für Peter Madsen: Der dänische U-Boot-Bauer muss für den Mord an der Journalistin Kim Wall lebenslang ins Gefängnis. Auch das Berufungsgericht hält die Tat für ungewöhnlich grob und rücksichtslos.

Kopenhagen

U-Boot-Mörder in Haft attackiert

Fast genau ein Jahr nach seinem spektakulären Mord in einem U-Boot ist der dänische Wissenschaftler Peter Madsen ...

Kopenhagen

Verbrechen
Mord im U-Boot: Lebenslang

Mord im U-Boot: Lebenslang

Beim Tatmotiv sollen Sex-Fantasien eine Rolle gespielt haben. Der Verurteilte will in die Revision gehen, hieß es.

Grauen im Gerichtssaal
Abgrundtief: Höchststrafe für Mord im U-Boot

Abgrundtief: Höchststrafe für Mord im U-Boot

Früher galt Peter Madsen in Dänemark als verrücktes Genie. Jetzt sieht ihn ein Gericht als perversen Lustmörder ohne jedes Mitgefühl. Entsprechend hart ist die Strafe. Sein Opfer hatte keine Angst vor ihm gehabt. Nur vor dem U-Boot, in dem es starb.

Mord im U-Boot
Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

Was in der Todesnacht von Kim Wall an Bord des U-Bootes "Nautilus" geschah, weiß nur einer. Dieser eine Mensch hat eine Lüge nach der anderen aufgetischt, urteilt die dänische Justiz. Sie will den Mordverdächtigen, einen Erfinder und Raketenbauer, lange wegsperren.

Kopenhagen

Gericht
Dänemark fragt sich: Was geschah in der Nautilus?

Dänemark fragt sich: Was geschah in der Nautilus?

In Dänemark wird am Mittwoch das Urteil in einem der spektakulärsten Mordprozesse gesprochen. Im Inneren des U-Bootes ...

Mordprozess in Dänemark
Lebenslang für U-Boot-Bauer Madsen gefordert

Lebenslang für U-Boot-Bauer Madsen gefordert

Für die Staatsanwaltschaft ist die Sache klar: Peter Madsen habe die Journalistin Kim Wall in seinem U-Boot getötet. Dessen Verteidigerin zeigt: Mit den gleichen Indizien lässt sich auch eine andere Geschichte erzählen.

Erfinder Madsen vor Gericht
Mordangeklagter U-Boot-Bauer bestreitet sexuellen Missbrauch

Mordangeklagter U-Boot-Bauer bestreitet sexuellen Missbrauch

Im Kopenhagener Gericht bekommen Zuschauer am Mittwoch grausame Bilder zu sehen. Die Staatsanwaltschaft nimmt an, dass U-Boot-Bauer Madsen von ihnen erregt wird. Der Erfinder reagiert empört. Er plädiert weiter auf nicht schuldig.

Kopenhagen

Prozess
Madsen bestreitet Mord in seinem U-Boot

Die Staatsanwaltschaft glaubt dem Angeklagten nicht. Sie präsentierte grausame Indizien und vermutet ein sexuelles Motiv.

Analyse
Grausamer Tod im U-Boot: Verdächtiger Erfinder leugnet Mord

Grausamer Tod im U-Boot: Verdächtiger Erfinder leugnet Mord

Dieser Kriminalfall bewegt nicht nur die Menschen in Skandinavien: In einem U-Boot stirbt eine junge Journalistin. Ihre Leiche findet man in Einzelteilen. Jetzt hat der Prozess begonnen - mit erschütternden Details.

Spektakulärer Kriminalfall
Erfinder Madsen bestreitet Mord an Bord seines U-Bootes

Erfinder Madsen bestreitet Mord an Bord seines U-Bootes

Vor Gericht erklärt Erfinder Peter Madsen den Tod der schwedischen Journalistin Kim Wall. Die Staatsanwaltschaft glaubt ihm nicht. Sie präsentiert grausame Indizien.

Mordfall Kim Wall
Tod auf U-Boot: Madsen ändert erneut seine Aussage

Tod auf U-Boot: Madsen ändert erneut seine Aussage

Neue Wende im gruseligen Mordfall Kim Wall: Der dänische Erfinder Peter Madsen hat eine weitere Version zum Tod der Journalistin an Bord seines U-Bootes parat. Er bleibt freiwillig länger in U-Haft.

Mordfall Kim Wall
U-Boot-Bauer Madsen gibt Zerstückelung von Leiche zu

U-Boot-Bauer Madsen gibt Zerstückelung von Leiche zu

Neue Wende im gruseligen Mordfall Kim Wall: Der dänische Erfinder Peter Madsen hat eine weitere Version zum Tod der Journalistin an Bord seines U-Bootes parat. Er bleibt freiwillig länger in U-Haft.

Kopenhagen

Kim Wall: Polizei findet Säge

Neues makaberes Detail im Fall Kim Wall: Taucher haben in einer Bucht, in der auch Leichenteile der schwedischen ...