• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

maier,wolfgang

Person
MAIER, WOLFGANG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ski-alpin-Weltcup
Slalom-Ass Straßer auch in Adelboden auf Podest

Slalom-Ass Straßer auch in Adelboden auf Podest

Linus Straßer ist keine Eintagsfliege. Nach seinem Sieg-Coup in Zagreb schafft es der Münchner auch in Adelboden auf das Podest, diesmal als Zweiter. Auf seinem Lieblingshang in der Schweiz zeigt der Deutsche nicht nur seine Ski-Klasse, sondern auch Köpfchen.

Nach Sensationssieg in Zagreb
"Echter Held": Slalom-Ass Straßer neue deutsche Ski-Hoffnung

"Echter Held": Slalom-Ass Straßer neue deutsche Ski-Hoffnung

Nach seinem Sensationssieg in Zagreb könnte Linus Straßer zum neuen Zugpferd der deutschen Alpin-Herren werden. Sein Weg in die Weltspitze war lang. Die Hoffnungen in den Münchner sind groß.

Ski-Weltcup
Mutmacher: Slalom-Ass Straßer fühlt sich reif für Podium

Das deutsche Skiteam darf auch ohne die Erfolgsgaranten Rebensburg und Dreßen auf Podestplätze im Weltcup hoffen. Das haben einige Athleten vor Weihnachten gezeigt. Im Slalom sorgte Linus Straßer für Aufsehen - der vom Alpin-Chef nicht nur sportlich gelobt wurde.

Ski alpin
Sander mit Spitzenplatz bei Super-G in Gröden

Sander mit Spitzenplatz bei Super-G in Gröden

Als sich Thomas Dreßen vor dem Saisonauftakt verletzt abmeldete, wuchs die Sorge um die deutschen Speed-Fahrer im Ski-Weltcup. Doch Andreas Sander beruhigte mit starken Rennen. Beim Super-G in Gröden fehlte nicht viel zum Podest. Gelingt nun in der Abfahrt der Coup?

Ski alpin
Deutsche Speedspezialisten starten in schwierige Saison

Deutsche Speedspezialisten starten in schwierige Saison

Fast zwei Monate nach den Technikern legen auch die Speedfahrer im deutschen Ski-Team los. Die Vorbereitung war knifflig. Der Ausfall des Hoffnungsträgers soll im Kollektiv aufgefangen werden.

Weltcup-Auftakt in Sölden
Ski-Duo gelingt "solider" Start in Corona-Winter

Ski-Duo gelingt "solider" Start in Corona-Winter

Mit den Podest-Entscheidungen hatten die deutschen Skirennfahrer beim Saisonstart in Sölden nichts zu tun. Nach einer Nullnummer der Damen gaben die Herren immerhin etwas Anlass zu Optimismus. Die Rahmenbedingungen des Corona-Winters bleiben gewöhnungsbedürftig.

Ski-Weltcup-Auftakt
Keine DSV-Punkte bei Bassino-Sieg in Sölden

Keine DSV-Punkte bei Bassino-Sieg in Sölden

Nach einer extralangen Sommerpause ist der alpine Ski-Weltcup in die neue Saison gestartet. In Sölden ging das erste Event unter Corona-Bedingungen über die Bühne. Die Stimmung war sonderbar. Sportlich erlebte das DSV-Team ohne Rebensburg keinen guten Tag.

Sölden/München

Wintersaison
Alpiner Skisport steht vor „Existenzfrage“

Alpiner Skisport steht vor „Existenzfrage“

Wenn die alpinen Ski-Asse an diesem Wochenende in Sölden den Rettenbachgletscher hinab rasen, beginnt nicht nur ...

Ski alpin
Ski-Saison wegen Coronavirus vorzeitig beendet

Ski-Saison wegen Coronavirus vorzeitig beendet

Das Coronavirus hat die alpinen Skirennfahrer um ihre letzten noch geplanten Rennen gebracht. Die Absage war letztlich alternativlos. Ein Norweger wird damit zum Gesamtchampion.

Ski alpin
Nach Rebensburg-Sturz: Keine Lösung bei Verletzungs-Debatte

Nach Rebensburg-Sturz: Keine Lösung bei Verletzungs-Debatte

Nach jedem schweren Unfall im Ski-Weltcup stellt sich die Frage: Musste das sein? Auf der Suche nach Lösungen und Vorsichtsmaßnahmen stoßen die Verantwortlichen aber immer wieder an Grenzen. Und just jene, die es zu schützen gilt, sind oft auch keine Hilfe.

Parallel-Riesenslalom
Erstes Karriere-Podest: Alexander Schmid Dritter in Chamonix

Erstes Karriere-Podest: Alexander Schmid Dritter in Chamonix

Im Vorfeld gehörten Stefan Luitz und Linus Straßer beim Parallel-Riesenslalom von Chamonix zu den Kandidaten für die Siegerehrung. Dann aber wuchs ein anderen Deutscher über sich hinaus und sorgte für eine Podest-Überraschung.

Ski-Ass
"Inspiration" Dreßen: Rebensburg will Trendwende in Garmisch

"Inspiration" Dreßen: Rebensburg will Trendwende in Garmisch

Viktoria Rebensburg hat nervenaufreibende Wochen hinter sich. Sie jagte vergeblich der Spitze hinterher. Bei den Heimrennen in Garmisch soll nun gejubelt werden. Als TV-Zuschauerin wurde sie von einem Teamkollegen inspiriert - einen lästigen Wirbel will sie ausblenden.

Weltcup Abfahrt
Dreßen triumphiert beim Heim-Rennen - Tolles DSV-Resulat

Dreßen triumphiert beim Heim-Rennen - Tolles DSV-Resulat

Blauer Himmel, Sonne, volle Ränge und ein Heimsieg: Der Weltcup in Garmisch-Partenkirchen war für die WM-Bewerbung der Stadt ein voller Erfolg. Für den Gewinner geht eine unglaubliche Comeback-Saison weiter.

Quarantäne & Absagen
Angst geht um: Coronavirus-Auswirkungen auf den Sport

Angst geht um: Coronavirus-Auswirkungen auf den Sport

Immer mehr Sportveranstaltungen werden in Asien wegen des Coronavirus abgesagt. Die Hallen-WM der Leichtathleten wurde um ein Jahr verschoben, ein Olympia-Test der Skirennfahrer nahe Peking fällt aus. Vor den Sommerspielen in Tokio wächst die Sorge.

Hamburg/Peking

China
Coronavirus verunsichert Sport-Welt

Coronavirus verunsichert  Sport-Welt

Wegen des vor allem in Teilen Chinas grassierenden neuen Coronavirus steht der Olympia-Test der alpinen Skirennfahrer ...

Ski alpin
Rebensburg gibt Gesamtführung im Super-G ab

Rebensburg gibt Gesamtführung im Super-G ab

Die Reise nach Bansko war für Viktoria Rebensburg eine einzige Enttäuschung. Nach der Kritik an ihrem Trainingspensum schafft sie in Bulgarien keinen einzigen überzeugenden Wettkampf - und hat nun zu allem Überfluss auch die Führung im Super-G-Weltcup verloren.

Deutsches Abfahrts-Ass
Dreßen: "Brutale" Vorfreude auf Schicksalspiste Beaver Creek

Dreßen: "Brutale" Vorfreude auf Schicksalspiste Beaver Creek

Die Raubvogelpiste von Beaver Creek hat Thomas Dreßen 2017 in die Weltspitze und 2018 ins Krankenhaus katapultiert. Nach seinem Coup von Lake Louise kehrt der Skirennfahrer nun nach Colorado zurück - und freut sich trotz des schlimmen Crashs "brutal" auf das Comeback.

Weltcup in Levi
Skirennfahrer Straßer überzeugt mit Platz acht im Slalom

Skirennfahrer Straßer überzeugt mit Platz acht im Slalom

Das erste Slalom-Rennen nach dem Karriereende von Felix Neureuther war für den Deutschen Skiverband eine Bestandsaufnahme. Für den Lichtblick sorgt ausgerechnet ein Sportler, der es im vergangenen Winter nur einmal in den zweiten Lauf geschafft hatte.

Sölden

Weltcup-Auftakt
Deutsche Ski-Asse fahren hinterher

Das erste Jahr nach dem Rücktritt von Erfolgsgarant Felix Neureuther hat für die deutschen Skirennfahrer mit einem ...