• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 21 Minuten.

Suche In Der Nordsee
Segelyacht gekentert – Offenbar zwei Vermisste

NWZonline.de

maio,luigi di

Person
MAIO, LUIGI DI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hochrechnungen
Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Die Toskana bleibt nach den Regionalwahlen in der Hand der Linken. Insgesamt geht der Stimmungstest in Italien zwischen der Regierung und der rechten Opposition um Lega-Chef Salvini aber eher unentschieden aus. Trotzdem sehen viele gute Gründe zum Feiern.

Anhaltende Unterstützung
Maas wirbt in Italien für "solidarischen Aufbruch" Europas

Maas wirbt in Italien für "solidarischen Aufbruch" Europas

Zu Beginn der Corona-Pandemie fühlten sich viele Italiener von Deutschland im Stich gelassen. Jetzt sehnt man sich nach deutschen Urlaubern. Außenminister Maas macht sich in Rom ein Bild vom Stimmungsumschwung und verspricht anhaltende Unterstützung.

Berlin

Reisewarnung Vor Aufhebung
Urlaub auch fern von Balkonien

Urlaub auch fern  von Balkonien

Doch ab in den Süden? Ein Eckpunktepapier der Bundesregierung weist den Weg für einen Start in den Sommerurlaub in Europa. Details müssen allerdings noch geklärt werden.

Börse in Frankfurt
Erholungsrally treibt Dax über 11.500 Punkte

Erholungsrally treibt Dax über 11.500 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Lockerungen in der Corona-Krise und die damit einhergehende Hoffnung auf eine Wirtschaftsbelebung ...

In- und Ausland
Geschäft mit Urlaubsreisen kommt wieder in Schwung

Geschäft mit Urlaubsreisen kommt wieder in Schwung

Der Tourismus zählt zu den von der Corona-Krise am härtesten getroffenen Branchen. Inzwischen zieht das Geschäft der Reiseveranstalter wieder an - vor allem für Deutschland. Das hat auch Schattenseiten.

Corona-Krise
Fünf-Sterne-Bewegung in Italien verschiebt Parteichef-Wahl

Fünf-Sterne-Bewegung in Italien verschiebt Parteichef-Wahl

Italiens Außenminister Luigi Di Maio war Ende Januar als Parteichef der Fünf-Sterne-Bewegung zurückgetreten. Wegen der Corona-Krise verschiebt sich nun die Wahl eines Nachfolgers.

Corona-Krise
Nach EU-Gipfel: Billionen-Summe für den Wiederaufbau gesucht

Nach EU-Gipfel: Billionen-Summe für den Wiederaufbau gesucht

Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Kollegen haben erste Schritte gegen die dramatische Corona-Wirtschaftskrise beschlossen. Aber eine weit größere Aufgabe wartet noch.

Rom/Brüssel

Coronavirus
Italien hat keine Zeit für „Papierkram“

Italien setzt sich für die gemeinsame Aufnahme von Schulden ein – etwa durch Corona-Bonds. Doch andere Länder, etwa Deutschland, lehnen das strikt ab.

"Plumpes Nein"
Gemeinsame Schulden in Europa? Nach Gipfel hitzige Debatte

Gemeinsame Schulden in Europa? Nach Gipfel hitzige Debatte

Corona-Bonds sind für Bundeskanzlerin Merkel und andere in der EU inakzeptabel - darüber zerstritt sich der jüngste Videogipfel der Staats- und Regierungschefs. Aber wer meint eigentlich was damit? Und was steht politisch auf dem Spiel?

Letzter Tag
Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise

Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise

Zwischen den USA und Europa liegt eine tiefe Kluft - das hat die Münchner Sicherheitskonferenz deutlich gemacht. Von einem Treffen zur Libyen-Krise soll heute ein Signal der Geschlossenheit ausgehen.

Test für Regierung in Rom
Salvinis Comeback? Regionalwahlen in Italien angelaufen

Salvinis Comeback? Regionalwahlen in Italien angelaufen

Der Regierung in Rom droht ein Flop. Bei Wahlen in den Regionen Emilia-Romagna und Kalabrien könnte Oppositionschef Salvini triumphieren. Mit unkalkulierbaren Folgen für die ungeliebte Regierungsallianz. Besonders eine Region hat Symbolkraft.

Sternenglühen in Rom
Di Maio tritt als Parteichef zurück

Di Maio tritt als Parteichef zurück

Es sind nur wenige Tage bis zu zwei wichtigen Regionalwahlen in Italien. Da gibt der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, seinen Parteiposten ab. Die Koalition in Rom steuert auf einem unsicheren Kurs - und ein anderer lauert schon im Hinterhalt.

Nach Gipfel in Berlin
EU erwägt Wiederbelebung von Marineoperation vor Libyen

EU erwägt Wiederbelebung von Marineoperation vor Libyen

Der neue Anlauf für einen dauerhaften Frieden in Libyen könnte auch einen Neustart für die EU-Marinemission "Sophia" bedeuten. Schon bald will der EU-Chefdiplomat Borrell Vorschläge vorlegen. Doch es gibt Vorbehalte.

Bürgerkrieg
Waffenruhe in Libyen - Italien bringt UN-Soldaten ins Spiel

Waffenruhe in Libyen - Italien bringt UN-Soldaten ins Spiel

Bei der Suche nach einem Ausweg aus dem Bürgerkrieg in Libyen jagt ein politisches Spitzentreffen das nächste. Italien schlägt nun die Entsendung von Truppen unter UN-Mandat vor und will auf gemeinsame Treffen mit der Türkei und Russland hinwirken.

Krisenherd am Mittelmeer
Maas stellt baldigen Libyen-Gipfel in Berlin in Aussicht

Maas stellt baldigen Libyen-Gipfel in Berlin in Aussicht

Bei der Krise in Libyen mischen jetzt viele mit: In Istanbul rufen Erdogan und Putin zur Waffenruhe auf, in Brüssel spricht der deutsche Außenminister mit dem libyschen Premier. Dessen Erzfeind ist in Rom. Und auch in Kairo ist der Konflikt Thema. Gibt es bald eine Lösung?

Analyse
Salvini wartet auf neue Chance

Salvini wartet auf neue Chance

Es ist noch nicht lange her, da schien Matteo Salvini politisch erledigt. Im vergangenen August ließ der Chef der ...

Strafzölle
Trump bedroht Heiligtümer Parmesan und Olivenöl

Trump bedroht Heiligtümer Parmesan und Olivenöl

Italien und Spanien werden geliebt für ihre mediterrane Kost. Nun sehen die Länder sich durch neue US-Strafzölle bedroht - und in ihrem Nationalstolz getroffen. Schließlich geht es nicht nur um den Käse-König und um Tapas-Oliven.

Gespräche mit Italien
Deutschland will jeden vierten Bootsflüchtling aufnehmen

Deutschland will jeden vierten Bootsflüchtling aufnehmen

Schiffe mit aus Seenot geretteten Migranten mussten zuletzt oft tagelang auf dem Mittelmeer ausharren, bis sie anlegen durften. Bei der Suche nach einer Lösung macht Berlin ein Angebot - ziehen andere Länder mit?

Conte-Kabinett vereidigt
Neue Regierung in Rom: Pro-Europäer soll EU-Kommissar werden

Neue Regierung in Rom: Pro-Europäer soll EU-Kommissar werden

Unter glitzernden Lüstern schwört die neue Regierung in Rom den Amtseid. Eine Personalie dürfte in der EU für Erleichterung sorgen.