• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

marchionne,sergio

Person
MARCHIONNE, SERGIO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hintergrund
13 Siege in 88 Rennen: Vettels bisherige Ferrari-Bilanz

13 Siege in 88 Rennen: Vettels bisherige Ferrari-Bilanz

Spielberg (dpa) - Über 300 Tage wartet Sebastian Vettel auf einen Formel-1-Sieg. Die fünfte Saison des bald 32-Jährigen ...

Ferrari-Star
Vettel: Ich kann besser sein, als ich manchmal war

Vettel: Ich kann besser sein, als ich manchmal war

Selbstkritisch und nüchtern - nach dem Finale von Abu Dhabi hat Sebastian Vettel Bilanz gezogen. Und gesagt, worauf er sich nun am meisten freut.

Formel 1
Ecclestone: Ferrari hat Schuld an Vettels Leistungsabfall

Ecclestone: Ferrari hat Schuld an Vettels Leistungsabfall

Mexiko-Stadt (dpa) – Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone gibt Ferrari die Schuld am vorentscheidenden ...

Zuschlag für japanische Firma
Fiat Chrysler verkauft Zulieferer Magneti Marelli

Fiat Chrysler verkauft Zulieferer Magneti Marelli

London (dpa) - Der Autobauer Fiat Chrysler will seine Zuliefertochter Magneti Marelli für 6,2 Milliarden Euro an ...

Formel 1
Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön

Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön

Es wird keine leichte Dienstreise für Sebastian Vettel nach Austin. Womöglich schon am Sonntag muss er zusehen, wie wieder ein anderer den Titel holt. Nichts mit einer neuen Ferrari-Ära wie unter Michael Schumacher. Ein Vergleich, den Vettel eh nicht richtig findet.

Formel 1
"Ein Marathon": Vettels "Zusammenbruch" erstaunt Hamilton

"Ein Marathon": Vettels "Zusammenbruch" erstaunt Hamilton

Unter dem Druck von Lewis Hamilton sind Sebastian Vettel und Ferrari erneut zerbrochen. Mercedes hat in der Formel 1 das Siegen perfektioniert. Die Scuderia und ihren deutschen Chefpiloten erwarten unangenehme Fragen.

Formel 1
Räikkönens offene Zukunft bei Ferrari belastet Titeljagd

Räikkönens offene Zukunft bei Ferrari belastet Titeljagd

Das Hin und Her um die Zukunft von Kimi Räikkönen belastet die Titeljagd von Ferrari und Sebastian Vettel. Fährt der Finne im Saison-Endspurt auf eigene Rechnung?

Großer Preis von Italien
Darüber wird auch gesprochen im Fahrerlager der Formel 1

Darüber wird auch gesprochen im Fahrerlager der Formel 1

Monza ist der emotionale Schlusspunkt der Europa-Saison der Formel 1. Neben dem Titel-Duell wird im Fahrerlager auch über Bücher, Verträge und Trauerfälle gesprochen.

Großer Preis von Italien
Im Tempo-Rausch auf Titeljagd: Vettel will über Monza zur WM

Im Tempo-Rausch auf Titeljagd: Vettel will über Monza zur WM

Mit einem Heimsieg in Monza will Sebastian Vettel den Beweis liefern, dass Ferrari endlich wieder titelreif ist. Als Aufbauhelfer könnte der Hesse bei der Scuderia sogar ein Jahr früher ans WM-Ziel gelangen als Michael Schumacher.

Gerüchtebörse
Hektik an der Fahrerbörse: Formel-1-Markt in Bewegung

Hektik an der Fahrerbörse: Formel-1-Markt in Bewegung

Die Formel 1 erlebt einen geschäftigen Transfersommer. Die ersten Top-Deals sind schon abgewickelt, noch aber sind viele Cockpits für das nächste Jahr nicht vergeben. Auch ein Ferrari-Star steht im Fokus.

Budapest

Formel 1
Hamilton bejubelt Bonuspunkte in Budapest

Hamilton bejubelt Bonuspunkte in Budapest

Nach seinem kompromisslosen Manöver zur Schadensbegrenzung gab Sebastian Vettel der Trophäe für den zweiten Platz ...

Großer Preis von Ungarn
Vettel kompromisslos - "Wunderschöner Tag" für Hamilton

Vettel kompromisslos - "Wunderschöner Tag" für Hamilton

Wenigstens noch Platz zwei. Sebastian Vettel hält den Schaden beim erneuten Sieg seines WM-Widersachers in Grenzen. Dennoch geht Lewis Hamilton mit zwei Erfolgen nacheinander gestärkt in die Sommerpause. Vettel muss einiges aufholen. Er ist aber zuversichtlich.

Großer Preis von Ungarn
Hamilton im Regen auf Pole - Vettel nur Vierter

Hamilton im Regen auf Pole - Vettel nur Vierter

Lewis Hamilton ist bei den Formel-1-Wasserspielen von Ungarn nicht zu schlagen. Der Mercedes-Pilot startet am Sonntag von der Pole Position. Der bei trockenen Bedingungen noch starke Sebastian Vettel kommt in der Qualifikation nicht über Platz vier hinaus.

Budapest

Motorsport
Zukunft der Formel 1 ab 2021 ist offen

Zukunft der Formel 1 ab 2021 ist offen

Strittige Punkte sind die Motoren-Regelungen und das Budget-Limit. Anlass ist die aktuelle Zweiklassen-Gesellschaft.

Formel 1
Vettel in Ungarn mit Trainingsbestzeit - Hamilton Fünfter

Vettel in Ungarn mit Trainingsbestzeit - Hamilton Fünfter

Sebastian Vettel und Lewis Hamilton liefern sich vor der vierwöchigen Formel-1-Verschnaufpause ein letztes Duell in Ungarn. Den ersten Trainingstag auf dem Hungaroring entscheidet der Deutsche für sich. Vettel vs. Hamilton wird in Nuancen entschieden.

Grand Prix von Ungarn
Darüber wird auch geredet im Fahrerlager der Formel 1

Darüber wird auch geredet im Fahrerlager der Formel 1

Wie sehr belastet der Tod von Sergio Marchionne das Ferrari-Team von Sebastian Vettel? Finden 2019 die Wintertests in Bahrain statt? Fragen am Rande des Grand Prix von Ungarn auf dem Hungaroring.

Schweigen der Scuderia
Vettels Ferrari-Team trauert um Marchionne

Auf dem Ferrari-Motorhome in Ungarn sind die Flaggen auf halbmast gehisst. Sebastian Vettel und das Scuderia-Team tragen Trauerflor nach dem Tod von Sergio Marchionne. Das letzte Formel-1-Rennen vor der Sommerpause wird für Ferrari zum Balanceakt.

Formel 1 in Budapest
Das muss man wissen zum Großen Preis von Ungarn

Das muss man wissen zum Großen Preis von Ungarn

Sebastian Vettel reist als Verfolger zum letzten Formel-1-Rennen vor der Sommerpause. Lewis Hamilton will seine Führung in der WM-Wertung nicht hergeben.

Langjähriger Ferrari-Chef
Formel 1 trauert um Marchionne: "Führungsperson und Freund"

Formel 1 trauert um Marchionne: "Führungsperson und Freund"

Budapest (dpa) - Die Formel 1 hat voller Bestürzung auf den Tod von Sebastian Vettels langjährigem Ferrari-Chef ...