NWZonline.de

marr,ann-kathrin

Person
MARR, ANN-KATHRIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kuscheln ja, füttern nein
Können Kinder für ein Haustier sorgen?

Viele Kinder wünschen sich ein Haustier. Oft währt die Begeisterung aber nur kurz. Nach einigen Wochen sind es Papa und Mama, die Mist schaufeln und Löwenzahn suchen. Müssen Eltern das hinnehmen?

Kinder spüren es
Eltern sollten Trennung nicht verheimlichen

Eltern sollten Trennung nicht verheimlichen

Sich als Paar trennen, aber gemeinsam Eltern bleiben - geht das? Für Kinder ist es wichtig, dass beide Eltern für sie da sind. Und die Erwachsenen können viel dafür tun, damit das gelingt.

"Mama, bist du peinlich!"
Wenn Eltern plötzlich abgemeldet sind

Wenn Eltern plötzlich abgemeldet sind

Teenager geben ihren Eltern oft schonungslos zu verstehen, was sie von ihnen halten. Auch wenn es schwerfällt: Erwachsene sollten das nicht persönlich nehmen.

Kein Kinderspiel
Medienregeln für jüngere Geschwister festlegen

Medienregeln für jüngere Geschwister festlegen

Mit vier Jahren darf die älteste Tochter das Sandmännchen im Fernsehen anschauen, ihr kleiner Bruder ist schon als Zweijähriger dabei. In vielen Familien sind die Medienregeln beim zweiten Kind laxer als beim ersten. Doch wo zieht man Grenzen?

Lernen, wie es mir gefällt
Was Freie Alternativschulen anders machen

Was Freie Alternativschulen anders machen

Den ganzen Vormittag draußen spielen, Spielzeug ausprobieren und keine Hausaufgaben machen. Das klingt wie ein Kindertraum, freie Alternativschulen werben mit diesem Konzept. Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren lernen dort, was und wie sie wollen.

Richtig mit Wünschen umgehen
"Ich will das haben!" - Konsumrausch im Kinderzimmer

"Ich will das haben!" - Konsumrausch im Kinderzimmer

Wenn Vierjährige mit großen Augen vor dem Spielwarenregal stehen und sagen: "Bitte, bitte kauf mir das!": Wer kann da schon Nein sagen? Viele Eltern jedenfalls nicht. Aber bei Spielzeug ist weniger oft mehr.

Kinderschutz
Darauf sollten Eltern beim Kinobesuch achten

Darauf sollten Eltern beim Kinobesuch achten

Gemeinsam ins Kino gehen - viele Kinder lieben das. Damit der Ausflug in fremde Welten die Kleinen nicht überfordert, sollten Eltern den Film sorgfältig auswählen. Auf die Altersbeschränkung allein verlassen sie sich dabei besser nicht.

Zur aktuellen Studie
Lust am Schmökern wecken: Wie Kinder Lesen lernen

Lust am Schmökern wecken: Wie Kinder Lesen lernen

Lesen kann wunderbar sein. Doch zu Anfang tun sich viele Kinder schwer mit der Welt der Buchstaben. Eltern können ihren Nachwuchs tatkräftig unterstützen. Ganz wichtig: viel vorlesen. Mit Hilfe eines kleinen Tricks lesen die Kleinen irgendwann von selbst weiter.

Berlin

Erziehung
Smartphone für die Schultüte?

Smartphone für die Schultüte?

Daddeln, Filme gucken, Nachrichten verschicken und telefonieren – ein Smartphone gehört für viele Kinder und Jugendliche zum Alltag. Experten sehen das kritisch.

Raushalten oder eingreifen: Wie mit Kinderstreit umgehen?

Raushalten oder eingreifen: Wie mit Kinderstreit umgehen?

Jacob wirkt bedrückt, als er von der Schule heimkommt. Es gab Streit mit seinem Freund Anton: "Der hat mir den ...

Der natürlichste Freizeitpark: Mit Kindern den Wald erkunden

Der natürlichste Freizeitpark: Mit Kindern den Wald erkunden

Ein Waldspaziergang am Wochenende - beim Nachwuchs löst dieser Vorschlag meistens keine Begeisterungsstürme aus. ...

Oldenburg

Lernen
Gleiches Recht für Schüler und Lehrer

Gleiches Recht für Schüler und Lehrer

Schülergenossenschaften arbeiten wie eine kleine Firma. Experten sagen: Das hat große Vorteile für die Schüler.

Rastede/Oldenburg

Bio-Bauer
Mit Marienkäfern gegen Schädlinge

Mit Marienkäfern gegen Schädlinge

Auf dem Hof von Gemüsebauer Jürgen Steenken wird anders gearbeitet als auf vielen anderen Höfen, denn der Landwirt baut Bio-Gemüse an. Dabei muss er einige Regeln beachten.