• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

marthaler,christoph

Person
MARTHALER, CHRISTOPH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Mit 77 Jahren
Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Mit Filmen von Fassbinder und Loriot schrieb sie Geschichte. Schauspielerin Irm Hermann spielte oft kleinbürgerliche Rollen - und hatte selbst nach eigenen Worten durchaus Spaß an Anarchie.

Berlin

Im Alter Von 77 Jahren
Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Irm Hermann war nicht nur einer der Musen von Rainer Werner Fassbinder. Die Schauspielerin agierte für eine ganze Reihe namhafter Regisseure. Nun ist sie gestorben.

Aus der Tiefe des Raums
"Universe, Incomplete" bei der Ruhrtriennale

"Universe, Incomplete" bei der Ruhrtriennale

Christoph Marthaler bringt Charles Ives gewaltiges Werk über das Universum in die Bochumer Jahrhunderthalle. Das Kunststück gelingt den rund 150 Musikern in dem Riesenraum erstaunlich gut.

Debatte
Rückendeckung für Ruhrtriennale-Chefin

Rückendeckung für Ruhrtriennale-Chefin

In einem Offener Brief an Minsterpräsident Armin Laschet nimmt Regisseur Christoph Marthaler Intendatin Stefanie Carp in Schutz.

Kulturfestival
Ruhrtriennale mit neuer Intendantin

Ruhrtriennale mit neuer Intendantin

Kohle war gestern, Kunst und Theater sind heute. Das Ruhrgebiet wandelt sich, dafür steht seit vielen Jahren die Ruhrtriennale.

Festival
Ruhrtriennale beginnt dreijährige "Zwischenzeit"

Ruhrtriennale beginnt dreijährige "Zwischenzeit"

Auch 2018 mischen bei der Ruhrtriennale die Künstler die Genres. Heraus kommen "Kreationen" - mit Musik, Schauspiel und Tanz. Bis 2020 will das Kulturfestival das Lebensgefühl einer "Zwischenzeit" erkunden.

Auszeichnung
Schweizer Regisseur Marthaler erhält Ibsen-Preis

Schweizer Regisseur Marthaler erhält Ibsen-Preis

Christoph Marthaler zählt seit Jahrzehnten zu den einflussreichsten Theatermachern. Jetzt wird der Schweizer mit einem der prestigeträchtigsten Theaterpreise der Welt ausgezeichnet.

Theaterjahr 2018
Frank Castorf, Rosa von Praunheim und Helmut Berger

Frank Castorf, Rosa von Praunheim und Helmut Berger

Was bringt das Theaterjahr 2018? Ein Blick auf die Pläne der Bühnen - von der immer noch schwer in der Kritik stehenden Berliner Volksbühne bis zum Schauspiel Stuttgart. Dort inszeniert ein alter Bekannter.

Schriftstellerin
Jelinek für Lebenswerk mit Theaterpreis "Der Faust" geehrt

Jelinek für Lebenswerk mit Theaterpreis "Der Faust" geehrt

Für ihr Lebenswerk ist Elfriede Jelinek mit dem Theaterpreis "Faust" ausgezeichnet worden. Die Österreicherin blieb der Verleihung fern, sprach aber trotzdem zum Publikum.

Simons letzte Schicht
Ruhrtriennale startet mit Debussy-Oper

Ruhrtriennale startet mit Debussy-Oper

"Freude", "schöner", "Götterfunken" - das ist das Leitthema der diesjährigen Ruhrtriennale. In seiner dritten Saison schlägt Intendant Johan Simons ungewohnt düstere Töne an.

Reife Leistung
Wagners "Holländer" überzeugt am Passionstheater

Wagners "Holländer" überzeugt am Passionstheater

Zum zweiten Mal bietet Christian Stückl am Oberammergauer Passionstheater große Oper. In Wagners "Holländer" beeindruckte vor allem die Leistung des 180-köpfigen Laienchors.

Absurd-komisch
Marthalers "Tiefer Schweb" in München bejubelt

Marthalers "Tiefer Schweb" in München bejubelt

Der Schweizer Regisseur Christoph Marthaler setzt sich erneut mit dem Umgang der Deutschen mit Flüchtlingen auseinander. Sein Stück überzeugt vor allem dann, wenn seine Figuren gar nicht erst zu Wort kommen.

Hamburg

„die Wehleider“ Uraufgeführt
Starregisseur Marthaler enttäuscht in Hamburg

Starregisseur Marthaler enttäuscht in Hamburg

Der Regiestar Christoph Marthaler hat am Deutschen Schauspielhaus Hamburg in den 1990er Jahren legendäre Abende wie „Goethes Faust Wurzel 1+2“ geschaffen. Da kann seine Politsatire „Die Wehleider“ nicht mithalten.

Uraufführung
Marthalers Politsatire "Die Wehleider" enttäuscht in Hamburg

Marthalers Politsatire "Die Wehleider" enttäuscht in Hamburg

Der Regiestar Christoph Marthaler hat am Deutschen Schauspielhaus Hamburg in den 1990er Jahren legendäre Abende wie "Goethes Faust Wurzel 1+2" geschaffen. Da kann seine Politsatire "Die Wehleider" nicht mithalten.

Berlin

Langsamer Abschied von Castorf

Der Schweizer Christoph Marthaler hat den Abschiedsreigen an der Berliner Volksbühne eröffnet. Mit der Uraufführung ...

Die neue Theatersaison beginnt

Die neue Theatersaison beginnt

In Berlin verabschieden sich mit Frank Castorf (65) und Claus Peymann (79) zwei Theater-Intendanten aus der alten ...

Berlin

Frank Castorf Wird 65
Herr Volksbühne

Herr Volksbühne

Genialer Theaterwüterich, Stücke-Zertrümmerer und Provokateur. Solche Etiketten werden Frank Castorf gerne verpasst. Jetzt wird der langjährige Chef der Berliner Volksbühne 65 Jahre alt.

Neue Leiterin

Neue Leiterin

Die Dramaturgin STEFANIE CARP (1956 geboren) wird von 2018 an als Intendantin die renommierte Ruhrtriennale leiten. ...

Stefanie Carp wird Intendantin der Ruhrtriennale

Stefanie Carp wird Intendantin der Ruhrtriennale

Die Dramaturgin Stefanie Carp wird ab 2018 als Intendantin die renommierte Ruhrtriennale leiten. Unterstützt werde ...