• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

mattes,bernhard

Person
MATTES, BERNHARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zuerst Handelsgespräche
Bloomberg: Trump will Beschluss über Autozölle aufschieben

Bloomberg: Trump will Beschluss über Autozölle aufschieben

Der Poker um mögliche Zölle auf die Einfuhr europäischer Autos in die USA könnte noch monatelang weitergehen. US-Präsident Donald Trump will offenbar seine Entscheidung noch nicht treffen. Eigentlich wäre sie am Samstag fällig.

Druck auf Wirtschaftsminister
Altmaier stellt sich Kritik an Industriestrategie

Altmaier stellt sich Kritik an Industriestrategie

Peter Altmaier hat als kampferprobter Minister ein dickes Fell. Die Kritik an seiner Industriestrategie dürfte ihn nicht von seinem Kurs abbringen. Denn es gibt auch Zustimmung.

Vorreiterrolle
Automesse in Shanghai: Das Auto von morgen kommt aus China

Automesse in Shanghai: Das Auto von morgen kommt aus China

Für BMW, Daimler und Volkswagen ist China nicht mehr nur der wichtigste Absatzmarkt. Mit ihrer Vorreiterrolle bei E-Autos und anderen technischen Neuerungen prägt die Volksrepublik die gesamte Industrie.

Niederlage für Bundesregierung
EU-Parlament beschließt strengere Klima-Regeln für Autos

EU-Parlament beschließt strengere Klima-Regeln für Autos

Der Verkehr ist in Europa einer der Hauptklimasünder. Neue EU-Regeln für den CO2-Ausstoß von Autos sollen jetzt Abhilfe schaffen. Was für die Einen ein längst überfälliger Schritt ist, bringt in den Augen der Anderen unzählige Arbeitsplätze in Gefahr.

CO2-Grenzwerte
EU-Parlament stimmt über strengere Klimaziele für Autos ab

EU-Parlament stimmt über strengere Klimaziele für Autos ab

Als die Unterhändler sich im Dezember auf die strengeren CO2-Regeln einigten, ging ein Aufschrei durch die Autobranche. Am Mittwoch stimmt nun das EU-Parlament ab. Es war ursprünglich für eine strengere Regelung.

Hannover

E-Mobilität
FDP geht auf Distanz zu VW

FDP geht auf Distanz zu VW

VW-Chef Herbert Diess setzt komplett auf eine Elektro-Strategie. Die FDP im Land hält das für ein falsches Signal.

Absage an Brennstoffzellen
Autobauer einigen sich auf E-Mobilität-Strategie

Autobauer einigen sich auf E-Mobilität-Strategie

Deutsche Autobauer stritten über den Antrieb der Zukunft - und einigten sich schließlich. Elektromobilität ist für sie demnach zwar notwendig. Wirklich weitergekommen ist VW-Chef Diess mit seinem Vorstoß aber nicht.

Genf/Emden

Genfer Automobilsalon
So sieht der neue VW Passat aus Emden aus

So sieht der neue VW Passat aus Emden aus

Das Modell ist erstmals zu sehen. Die Emder Produktion wird hochgefahren. Auch alternative Antriebe sind in Genf ein großes Thema. Hintergrund sind die neuen EU-Vorgaben.

München/Genf

Industrie
Autoproduktion in Deutschland sinkt

Die Folgen der Handelskonflikte sind zunehmend spürbar. Dazu kommt die Dieselkrise.

Beschäftigung bleibt stabil
VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

Auf dem Genfer Autosalon wollen die deutschen Hersteller mit "zahlreichen Weltpremieren" punkten, kündigt der Verband VDA an. Der sieht die Branche gut aufgestellt. Doch die Risiken sind groß.

Keine verlässlichen Aussagen
Autohersteller mauern bei Zahlen zu Dieselrabatten

Autohersteller mauern bei Zahlen zu Dieselrabatten

Rabatte statt Nachrüstung - so lautete die Devise der Hersteller im Oktober nach dem Dieselgipfel der Bundesregierung. Doch auf die Frage, wie gut die Nachlassprogramme angenommen werden, herrscht Schweigen.

Bußgelder drohen
EU schreibt erstmals auch Lastwagen niedrigere CO2-Werte vor

EU schreibt erstmals auch Lastwagen niedrigere CO2-Werte vor

Nach den Autobauern bekommen nun auch die Hersteller von Lastwagen und Bussen von der EU CO2-Ziele für den Klimaschutz vorgegeben. Die Hersteller rebellieren.

Nationale Industriestrategie
Angst vor der "Werkbank": Altmaier will neue Großkonzerne

Angst vor der "Werkbank": Altmaier will neue Großkonzerne

Wirtschaftsminister Altmaier sieht sich als Anwalt der Industrie - und will mehr staatliche Eingriffe, um Übernahmen etwa aus China zu stoppen. Und er strebt neue Weltmarktführer in der Industrie der Zukunft an. Dazu müsse man auch an Strompreise und Steuerlast ran.

Neujahrsempfang des VDA
Verkehrsminister: "Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt"

Verkehrsminister: "Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt"

Der kleine Volkswagen war ein Symbol des Wirtschaftswunders. Nun fordert Scheuer eine Neuauflage - mit Strom statt Sprit. Er meint: Noch setzen die deutschen Autobauer falsche Schwerpunkte.

"Völlig unrealistisch"
Europas Autobauer reagieren entsetzt auf schärfere CO2-Werte

Europas Autobauer reagieren entsetzt auf schärfere CO2-Werte

Die EU will deutlich strengere CO2-Grenzwerte für Europas Autobauer. Die Branche wehrte sich schon vorher heftig dagegen - doch die Bundesregierung konnte sich diesmal nicht durchsetzen. Auch beim Thema Diesel-Fahrverbote bleibt der Druck hoch.

Washington/Berlin

Handel
Autohersteller vor unsicheren Zeiten

Autohersteller vor unsicheren Zeiten

Eine neue Studie bestätigt: Die Elektromobilität wird viele Industrie-Arbeitsplätze kosten.

Umstrittener Antrieb
Deutsche Hersteller wollen mehr Diesel-Autos verkaufen

Deutsche Hersteller wollen mehr Diesel-Autos verkaufen

Die Deutschen kaufen weniger neue Autos als die Hersteller erwartet hatten. In Zukunft sollen Elektroantriebe mehr Käufer locken. Vorerst aber ruht die Hoffnung ausgerechet auf dem Diesel.

"Großer Schritt vorwärts"
Trump empfängt deutsche Automanager

Trump empfängt deutsche Automanager

Beim Spitzentreffen deutscher Automanager mit Vertretern der US-Regierung gibt sich Präsident Donald Trump nun doch auch persönlich die Ehre. Ob sich die gefürchteten US-Strafzölle auf Importwagen noch abwenden lassen, bleibt dennoch ungewiss.

Diesel-Krisentreffen
Autobauer zu 3000 Euro auch für Hardware-Nachrüstung bereit

Autobauer zu 3000 Euro auch für Hardware-Nachrüstung bereit

Mehr als fünf Stunden verhandeln Minister Scheuer und die deutschen Autobauer. Jetzt gibt es eine Einigung. Es geht dabei auch um Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel. Aber es bleiben Fragen offen.