• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

may, theresa

"Jobs und Wohlstand in Gefahr"
Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit

Deutsche Wirtschaft schlägt Alarm: Sorgen vor Chaos-Brexit

Großbritannien ist einer der wichtigsten deutschen Handelspartner. Seit Jahresbeginn aber sind die Exporte deutlich gesunken. Bei deutschen Firmen steigt die Unsicherheit über den Brexit von Tag zu Tag. Industriepräsident Kempf sagt: "Die Situation ist dramatisch."

Brüssel

Brexit
EU hat genug vom Eiertanz der Briten

Für Theresa May gab es beim Gipfel zwar Unterstützung, aber auch viel Kritik. Die Vorbereitungen für den Austritt ohne Deal werden verstärkt.

Brexit ist nicht alles

Brexit ist  nicht alles

Die EU tut sich immer noch schwer mit der Lektion: Sie hat Großbritannien längst verloren – und die Europäer können ...

EU in der Krise
Merkel, May und die Mühsal in Europa

Merkel, May und die Mühsal in Europa

Je näher der britische EU-Austritt rückt, umso heikler wird die Lage. Auch diesmal geht es kaum voran auf dem EU-Gipfel. Das gilt aber nicht nur für den Brexit. Auch andere wichtige Vorhaben stecken fest.

Porträt der Premierministerin
Theresa May: "Eine verdammt schwierige Frau"

Die britische Premierministerin ist weder charismatisch noch gut darin, Kompromisse zu schmieden. Trotzdem hat sie sich als erstaunlich langlebige Anführerin erwiesen.

Das Brexit-ABC
Von A wie Artikel 50 bis Z wie Zollunion

Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z.

Börse in Frankfurt
Dax beendet wechselhafte Woche im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Zunehmende Befürchtungen eines Chaos-Brexit und einer möglichen Abkühlung der Weltwirtschaft ...

Brexit und kein Ende
Theresa May misslingt Befreiungsschlag beim EU-Gipfel

Theresa May misslingt Befreiungsschlag beim EU-Gipfel

Die EU kommt London mit einer Erklärung zum Brexit-Abkommen entgegen. Für Premierministerin May ist aber das nicht genug, um die Blockade im Parlament in London zu lösen. Was nun?

Auf Szenario ohne Abkommen vorbereiten

Auf Szenario  ohne Abkommen  vorbereiten

Brüssel

Eu-Gipfel
Ein warmer Händedruck – mehr nicht

Ein warmer Händedruck – mehr nicht

Ist die EU zu Zugeständnissen beim Brexit-Deal bereit, um Theresa May zu helfen? Doch schon zu Beginn war klar, dass die Premierministerin
allein dastehen würde.

London

Eu-Gipfel
Thema Brexit liegt weiter in Theresa Mays Händen

Thema Brexit liegt weiter in Theresa Mays Händen

Nach dem Bekanntwerden des Ergebnisses des gescheiterten Misstrauensvotums gegen sie bleibt Theresa May mit dem ...

Analyse
Ein Gipfel im Schatten des Brexits

Ein Gipfel im Schatten des Brexits

Die schwierigen Beziehungen zu Russland, die langfristige Finanzplanung und das Großprojekt Eurozonen-Reform: Für den letzten Gipfel in diesem Jahr haben sich die Staats- und Regierungschefs der EU viel vorgenommen. Wenn da nicht der Brexit wäre.

Viele Kandidaten
Brexit-Streit: Wer könnte Theresa May beerben?

Das Parlament zerstritten und mittendrin Premierministerin May. Der Streit um den Brexit könnte sie den Kopf kosten. Als mögliche Nachfolger bringen sich eine Reihe von Politikern in Stellung.

Fragen und Antworten
Theresa Mays verzweifelter Kampf um das Brexit-Abkommen

Theresa Mays verzweifelter Kampf um das Brexit-Abkommen

Die britische Premierministerin rackert sich ab, um ihr Abkommen für den EU-Austritt doch noch im Parlament in London durchzubringen. Doch es scheint beinahe aussichtslos. Warum ist das so schwer?

London

Brexit
May übersteht Misstrauensvotum

May übersteht Misstrauensvotum

Kurz vor dem Beginn des Wahlgangs hatte sich die Regierungschefin mit einer Ansprache an ihre Parteifreunde gewandt. Der Zorn der Brexitbefürworter ist noch nicht verraucht.

Nachverhandlung ausgeschlossen
EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

Nach dem gescheiterten Misstrauensvotum gegen die britische Premierministerin wird ihr in Brüssel die Hand ausgestreckt. Aber der Spielraum ist sehr begrenzt.

Nachverhandelt wird nicht mehr
EU-Gipfel könnte May im Brexit-Streit mit Erklärung helfen

EU-Gipfel könnte May im Brexit-Streit mit Erklärung helfen

Die Lage in London sei ernst, sagt EU-Ratschef Donald Tusk. Beim EU-Gipfel am Donnerstag will man nach Wegen suchen, zur Entspannung beizutragen. Aber "die Lage ist dynamisch", hießt es in Brüssel.

London

Abstimmung Im Britischen Parlament
Liveblog: May übersteht Misstrauensvotum

Liveblog: May übersteht Misstrauensvotum

Premierministerin May muss ihren Posten nicht aufgeben, doch nach wie vor ist unklar, wie sie das von ihr ausgehandelte Brexit-Abkommen mit der EU durch das Unterhaus bringen kann. Teile ihrer Partei und der Opposition lehnen es ab.

Aufstand in Fraktion
Theresa May übersteht Misstrauensabstimmung um Parteivorsitz

Theresa May übersteht Misstrauensabstimmung um Parteivorsitz

Die britische Premierministerin übersteht den Aufstand in ihrer Fraktion. Ob sie damit bessere Chancen hat, eine Mehrheit für ihr Brexit-Abkommen im Parlament zu bekommen, ist aber ungewiss.