• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

meadows,mark

Person
MEADOWS, MARK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Entrüstung bei Demokraten
Trump will US-Wahlergebnis ändern lassen

Trump will US-Wahlergebnis ändern lassen

Eine Stunde lang beackert US-Präsident Trump die Wahlverantwortlichen des Bundesstaats Georgia am Telefon. Sie sollen das Wahlergebnis zu seinen Gunsten korrigieren. Der Mitschnitt des Gesprächs gibt einen Einblick in Trumps Versuche, seine Niederlage noch abzuwenden.

Nach Notfallzulassung
Corona-Pandemie: Impfen könnte in den USA am Montag losgehen

Corona-Pandemie: Impfen könnte in den USA am Montag losgehen

Jetzt ist auch in den USA ein Corona-Impfstoff zugelassen - wieder war Biontech/Pfizer als erstes dran. Zuvor hatte das Weiße Haus der Arzneimittelbehörde FDA mächtig Druck gemacht. Jetzt könnte es schon bald losgehen mit dem Impfen.

Dämpfer für Trump
US-Justizminister: Keine Beweise für verbreiteten Wahlbetrug

US-Justizminister: Keine Beweise für verbreiteten Wahlbetrug

US-Präsident Trump hält auch Wochen nach der Wahl an seiner Darstellung fest, ihm sei der Sieg durch Betrug "gestohlen" worden. Nun widerspricht ihm sein sonst hochgradig loyaler Justizminister - und aus Georgia erreicht ihn ein eindringlicher Appell.

Russland-Affäre
Trump begnadigt Ex-Berater Flynn

Die Demokraten werfen Trump Machtmissbrauch und Korruption vor. Die Begnadigung seines ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn rückt die Russland-Affäre wieder ins Zentrum der politischen Debatte. Sie könnte der Auftakt zu weiteren umstrittenen Entscheidungen sein.

Weggefährte wird Stabschef
Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Um seine Präsidentschaft vorzubereiten, bleibt Joe Biden nach dem Wahlsieg nicht viel Zeit. Statt Amtsinhaber Donald Trump für seine Blockadehaltung zu kritisieren, lenkt er mit einer wichtigen Ankündigung den Blick auf die Zukunft.

New York

von New York bis Los Angeles
Sekt, Tanz und Tränen – Amerikaner feiern Bidens Sieg

Sekt, Tanz und Tränen – Amerikaner feiern Bidens Sieg

Mit der Eilmeldung vom Sieg Joe Bidens begann in den liberalen US-Großstädten die Party. Die Straßen von New York bis Los Angeles füllten sich trotz Pandemie mit Tausenden Feiernden.

Wahl in den USA
Trumps Stabschef Mark Meadows mit Coronavirus infiziert

Trumps Stabschef Mark Meadows mit Coronavirus infiziert

Washington (dpa) - Einer der wichtigsten Mitarbeiter von US-Präsident Donald Trump hat sich Medienberichten zufolge ...

Wahlkampf in den USA
Biden: Trump hat vor dem Coronavirus kapituliert

Biden: Trump hat vor dem Coronavirus kapituliert

Gut eine Woche vor der US-Präsidentenwahl liegt Amtsinhaber Donald Trump im Rennen hinten. Er setzt auf mehrere Wahlkampfauftritte pro Tag, um seine Anhänger zu mobilisieren. Dabei spielt er trotz steigender Fallzahlen die Gefahr durch das Coronavirus herunter.

Vorwurf der Zensur
Twitter blockt umstrittenen Bericht über Biden

Twitter blockt umstrittenen Bericht über Biden

Donald Trump wirft Online-Diensten seit langem vor, konservative Inhalte zu benachteiligen. Nun geht Twitter gegen die Verbreitung eines Artikels mit fragwürdiger Quellenlage über seinen Kontrahenten bei der Wahl am 3. November vor. Das Trump-Lager sieht sich bestätigt.

Debatte über Impfstoff
Trump stoppt Verhandlungen über Corona-Hilfspaket per Tweet

Trump stoppt Verhandlungen über Corona-Hilfspaket per Tweet

Einen Monat vor der US-Präsidentenwahl sitzt Amtsinhaber Donald Trump twitternd im Weißen Haus. Herausforderer Joe Biden macht Wahlkampf . Klar scheint: Ein Corona-Hilfspaket wird es vor der Wahl nicht geben.

Börse in Frankfurt
Trumps Genesungsprozess treibt den Dax hoch

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag seine Ende voriger Woche erlittenen Verluste abgeschüttelt ...

Coronavirus
Sauerstoffwerte Trumps „dramatisch“

Sauerstoffwerte Trumps „dramatisch“

Die Videosequenzen und Bilder vom Samstag vor einer Woche zeigen im Rosengarten des Weißen Hauses fröhliche und ...

Corona-Infektion
Arzt: Trump kann womöglich schon bald zurück ins Weiße Haus

Arzt: Trump kann womöglich schon bald zurück ins Weiße Haus

Die Ärzte von US-Präsident Trump zeigen sich optimistisch: Sollte es dem Covid-Patienten weiter gut gehen, könnte er das Krankenhaus vielleicht schon wieder verlassen. Trumps Leibarzt räumt ein, dass der Zustand des Präsidenten ernster war als zunächst dargestellt.

Washington

Mit Corona in Klinik
Erkrankter Trump: Die „wahre Prüfung“ kommt erst noch

Erkrankter Trump: Die „wahre Prüfung“ kommt erst noch

„Ich werde bald zurück sein“, kündigt Trump vom Krankenhaus aus an – nach einem Tag, der von Verwirrung und widersprüchlichen Aussagen geprägt war. Die entscheidenden Stunden stehen wohl erst noch bevor.

US-Wahlen im November
Heftige Kritik an Trump wegen Drucks bei Corona-Impfung

Heftige Kritik an Trump wegen Drucks bei Corona-Impfung

Donald Trump wünscht sich rechtzeitig vor der Präsidentenwahl einen Corona-Impfstoff. Jetzt setzt er die für die Zulassung zuständige Behörde unter Druck - und erntet heftige Kritik.

Arbeitslosenhilfe endet
USA ringen um neues Corona-Hilfspaket

USA ringen um neues Corona-Hilfspaket

Was tut die US-Regierung gegen die anhaltenden wirtschaftlichen Folgen der Pandemie? Am Wochenende sind Maßnahmen aus einem ersten Hilfspaket ausgelaufen. Jetzt soll der Kongress schnell über neue Vorschläge abstimmen.

US-Vizepräsident
Pressesprecherin von Mike Pence mit Coronavirus infiziert

Es ist die zweite bekannte Coronavirus-Infektion im Weißen Haus - trotz aller Vorsichtsmaßnahmen. Die Fälle zeigen, wie schwierig die von Trump ersehnte Wiedereröffnung der Wirtschaft werden könnte.

Nun Melania Trumps Stabschefin
Präsident Trumps Sprecherin Grisham verlässt ihren Posten

Präsident Trumps Sprecherin Grisham verlässt ihren Posten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trumps Sprecherin Stephanie Grisham (43) räumt nach weniger als einem Jahr ...

Mulvaney verlässt Weißes Haus
Trump tauscht Stabschef aus - Enger Verbündeter kommt

Trump tauscht Stabschef aus - Enger Verbündeter kommt

In der Ukraine-Affäre brachte Mick Mulvaney den US-Präsidenten in Erklärungsnot. Nun muss er als Stabschef im Weißen Haus abtreten. Es ist nicht der erste Wechsel auf dem Posten. Und nicht der einzige in Trumps nahem Umfeld zu einem besonderen Zeitpunkt.