• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

meinen,olaf

Person
MEINEN, OLAF

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden

Diskussion um Klinikkonzept
Der digitale Bürgerdialog erfolgt live per Facebook

Der digitale Bürgerdialog erfolgt live    per Facebook

Die geplante Schließung der Entbindungs- und Kinderstation in Emden löste eine Welle der Kritik aus. Am 10. Dezember beantworten der Emder Oberbürgermeister Kruithoff und Landrat Meinen sowie Klinikvertreter Fragen.

Emden

Schließung der Entbindungsstation
Emdens Oberbürgermeister lädt zum digitalen Dialog

Emdens Oberbürgermeister lädt zum digitalen Dialog

Die geplante Schließung der Entbindungs- und Kinderstation in Emden zu Gunsten des Zentralklinikums löste eine Welle der Kritik aus. Jetzt will Oberbürgermeister Tim Kruithoff mit den Bürgern reden.

Interview über Aurichs Landrat
„Er hat seine festen Vorstellungen“

„Er hat seine festen Vorstellungen“

Mit großen Erwartungen aus der Kreispolitik ist Aurichs Landrat Olaf Meinen (parteilos) begrüßt worden. Was ist ein Jahr nach dem Amtsantritt davon übrig geblieben? Heute: Agnes Bracklo (BWM).

Interview mit Krummhörns Bürgermeister
Mehr Klagen, mehr Auflagen, mehr Bürokratie

Mehr Klagen, mehr Auflagen, mehr Bürokratie

Warum dreht sich eigentlich das Rad der Bürokratie immer so langsam? Darauf weiß Krummhörns Bürgermeister Frank Baumann eine Antwort. Er selbst beklagt, dass es mehr Aufwand in der Verwaltung gibt.

Aurich

Personenverkehr gefordert
Verein „Aurich ran an die Bahn“ lässt nicht locker

Verein „Aurich ran an die Bahn“ lässt nicht locker

Einen Anschluss an die Bahn für den Personenverkehr. Dafür setzt sich weiterhin der Verein „Aurich ran an die Bahn“ ein. Jetzt fordern sie ein neues Gutachten und sucht noch Unterstützer.

Emden

Emder Politik für neues Konzept
Bei Klinik-Zusammenlegung wird aufs Tempo gedrückt

Bei Klinik-Zusammenlegung   wird aufs Tempo gedrückt

Die Emder Politik befürwortet das neue Standortentwicklungskonzept für die Kliniken Emden, Aurich und Norden. Die verloren gegangene Zeit bei den Planungen zur Zentralklinik müssten jetzt aufgeholt werden.

Emden

Krankenhauspläne für Aurich und Emden
Auf dem Weg zum Zentralklinikum

Auf dem Weg zum Zentralklinikum

Im Emder Klinikum sollen keine Babys mehr zu Welt kommen und in Aurich wird ein Zentralklinikum geplant. Welche Veränderungen es genau gibt und was auf die Belegschaft zu kommt, erfahren Sie in der Übersicht.

Emden

Konzept für Kliniken vorgestellt
Bald keine Geburten mehr im Emder Krankenhaus

Bald keine Geburten mehr im Emder Krankenhaus

Die bereits seit Mai als Isolierstation für Covid 19-Patienten genutzte Kinderstation des Emder Krankenhauses soll nicht wieder eröffnet werden. Das Standortentwicklungskonzept muss aber noch beschlossen werden.

Aurich

Politik während Corona
Stadt Aurich will keine Notstandsgesetze

Stadt Aurich will keine Notstandsgesetze

Entscheidungen hinter verschlossenen Türen fällen? Davon hält Aurichs Bürgermeister, Horst Feddermann (parteilos) nichts. Stattdessen werden etwa größere Ausschüsse und Ratssitzungen in die Stadthalle verlegt.

Landkreis Aurich

Reaktion auf Corona-Lage
CDU will Kreisumlage in Aurich senken

CDU will Kreisumlage in Aurich senken

Geht es nach der CDU im Landkreis Aurich, müssen die Städte und Gemeinden weniger Geld an den Kreis abgeben. Dadurch sollen den Kommunen 6,5 Millionen Euro mehr zur Verfügung stehen.

Landkreis Aurich

Notstandsregeln für Auricher Kreistag
Kreisausschuss soll im Notfall entscheiden

Kreisausschuss soll im Notfall entscheiden

Für den Fall, dass die Corona-Pandemie Sitzungen unmöglich machen sollte, hat sich der Kreistag Aurich nun gerüstet. Betroffen sind eine Vielzahl an Bereichen – doch der Notfall wurde nicht definiert.

Suurhusen

Abrisse in Suurhusen
Da war es nur noch eine Haltestelle

Da war es nur noch eine Haltestelle

In Suurhusen am Schiefen Turm gibt es künftig nur noch eine statt drei Haltestellen. Grund dafür ist die hohe Dichte im Ort – der Landkreis Aurich will Bushaltestellen zusammenlegen.

Landkreis Aurich

Ostfriesische Tradition
Bürgermeister im Kreis Aurich raten von Martinilaufen ab

Bürgermeister im Kreis Aurich raten von Martinilaufen ab

Verbieten können die Bürgermeister und der Landrat im Kreis Aurich Martiniläufe nicht. Sie raten allerdings dringend davon ab. So sollen nicht nur Kinder und Begleitpersonen geschützt werden, sondern auch die Menschen, die ihre Türen öffnen.

Aurich

Interview mit Landrat Olaf Meinen
„Im Nachhinein ist man immer schlauer“

„Im Nachhinein ist man immer schlauer“

Ein Jahr ist Olaf Meinen nun im Amt. Der Auricher Landrat spricht über die Enercon, die Corona-Pandemie und andere einschneidende Ereignisse – und wie er damit umgeht.

Landkreis Aurich

Nachhol-Osterfeuer im Kreis Aurich
NRW-Tierschützerin zeigt mit Vereinen Privatleute an

NRW-Tierschützerin zeigt mit Vereinen   Privatleute an

Tierschützerin Annette Scherer aus NRW hat mit allen Mitteln versucht, die Nachhol-Osterfeuer im Kreis Aurich zu verhindern. Dann machte sie sich am Samstag auf in den Landkreis und will nun mit Tierschutzorganisationen Anzeigen erstatten.

Landkreis Aurich

Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts
Osterfeuer im Kreis Aurich dürfen nun doch brennen

Osterfeuer im Kreis Aurich dürfen nun doch brennen

Am Samstag dürfen die Osterfeuer im Landkreis Aurich abgebrannt werden. Auch der zweite Versuch der Grünen beim niedersächsischen Oberverwaltungsgericht den Nachholtermin zu stoppen ist gescheitert.

Upleward

Frust in Upleward
Von wegen Schnellimbiss – Ehepaar wartet auf Behörden

Von wegen Schnellimbiss –  Ehepaar wartet auf Behörden

Andreas und Silvia Griesbach wollen auf ihrem Grundstück in Upleward einen Imbiss einrichten. Warum das Krummhörner Ehepaar sich mit ihrem Vorhaben vom Kreisbauamt allein gelassen fühlt.

Aurich

Corona-Gefahr zu hoch
Grüne in Aurich fordern Absage des Osterfeuers

Grüne in Aurich fordern Absage des Osterfeuers

Die Grünen im Auricher Kreistag fordern eine Absage des Nachholtermins für das Osterfeuer. Zu groß sei die Gefahr weiterer Corona-Neuinfektionen im Landkreis. Die Polizei allein sei nicht in der Lage, das gesamte Geschehen zu kontrollieren.

Landkreis Aurich

Kontaktpersonen im Fokus
Landkreis Aurich zögert bei harten Corona-Maßnahmen

Landkreis Aurich zögert bei harten Corona-Maßnahmen

Aufgrund der aktuell wieder steigenden Corona-Zahlen intensiviert der Landkreis Aurich die Kontaktverfolgung. 135 zusätzliche Mitarbeiter sollen die knapp 80 Mitarbeiter in den Gesundheitsämtern Aurich und Norden unterstützen.