• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

meinhof,ulrike

Person
MEINHOF, ULRIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Friedlich eingeschlafen"
Promi-Friseur Udo Walz im Alter von 76 Jahren gestorben

Promi-Friseur Udo Walz im Alter von 76 Jahren gestorben

Er war "Berlins regierender Friseurmeister", ein Liebling der Society. Udo Walz ist tot. Sein Leben war filmreif.

Kurt Birr
RAF weitgehend einseitig analysiert

Betrifft: „’Sie wollte Gerechtigkeit – jetzt’ – 50 Jahre RAF –
Oldenburger Uni-Professor Bormuth erläutert Ulrike Meinhofs Beweggründe“, Hintergrund, 11. Mai

Oldenburg/Berlin

50 Jahre Raf
Wie gründet man eine Terrorgruppe?

Wie gründet man eine Terrorgruppe?

Eine terroristische Gruppe „gründet“ sich nicht, sie tritt mit einer spektakulären Aktion an die Öffentlichkeit. ...

Ulrike Meinhof (raf)
„Sie wollte Gerechtigkeit – jetzt“

„Sie wollte Gerechtigkeit – jetzt“

Die Befreiung von An­dreas Baader am 14. Mai 1970 gilt als Gründungsdatum der terroristischen RAF. Ulrike Meinhof war daran maßgeblich beteiligt. Fragen an den Meinhof-Experten Andreas Bormuth.

Dangast

Malerei
Zerrüttetes Verhältnis zwischen Maler und Direktor

Zerrüttetes Verhältnis zwischen Maler und Direktor

Ein sonniger Frühlingstag mit blauem Himmel hätte vor einiger Zeit zu einem Besuch im Nordseebad Dangast verleitet ...

Delmenhorst

Frauentag
Autorin liest Texte von starken Frauen

Autorin liest Texte von starken Frauen

Zum öffentlichen Empfang anlässlich des Frauentages wird für Montag, 9. März, in die Stadtbücherei im City-Center ...

Bremerhaven

Premiere
Wenn Ulrike Meinhof als Geist erscheint

Wenn Ulrike Meinhof als Geist erscheint

Reisers Band lieferte einst den Soundtrack der Hausbesetzer-Szene. Und noch heute werden seine Parolen gerufen.

Karlsruhe/Stuttgart

Neues Buch Zum Buback-Attentat Erschienen
Als die Justiz einfach wegschaute

Als die Justiz einfach wegschaute

Das Attentat auf den Generalbundesanwalt Siegfried Buback bildete den Auftakt zu einer nie gekannten Serie von politischen Morden. Sie gipfelten im Herbst 1977. Jetzt hat Bubacks Sohn Prof. Dr. Michael Buback das Ergebnis seiner Recherchen zu dem Attentat in einem Buch veröffentlicht.

Raf-Experte Bertolt Hunger Im Interview
„Wichtige Akten sind bis heute geheim geblieben“

„Wichtige Akten sind bis heute geheim geblieben“

Oldenburg

Gesellschaft
Die vielen Facetten der Ulrike Meinhof

Der RAF-Terrorismus hat in den 1970er- bis 90er-Jahren zur schwersten Staatskrise der Nachkriegszeit geführt. Die ...

Bremen/Klagenfurt

Trauer um Johann Kresnik

Trauer um Johann Kresnik

Der österreichische Choreograf, Tänzer und Regisseur Johann Kresnik ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 79 ...

Tod mit 79 Jahren
Radikaler Pionier des Tanztheaters: Johann Kresnik gestorben

Radikaler Pionier des Tanztheaters: Johann Kresnik gestorben

Theater müsse politisch sein und wehtun, betonte Regisseur Kresnik einst in Anspielung auf sein kritisches Verhältnis zu Amerika. Nicht nur in Bremen verschaffte sich der Choreograph damit große Aufmerksamkeit.

Bremen/Klagenfurt

Johann Kresnik Ist Tot
Trauer um radikalen Pionier des Tanztheaters

Trauer um radikalen Pionier des Tanztheaters

Seine Karriere als Ballettmeister begann in Bremen. Seine etwa 100 Tanz- und Theaterwerke riefen oft Skandale hervor, weil er grausame Bilder jenseits aller herkömmlichen Ballettästhetik schuf.

Biografie einer eher „ungeliebten“ Persönlichkeit

Biografie einer eher   „ungeliebten“  Persönlichkeit

Die Kritik von Christoph Baak zur Aufnahme Ulrike Meinhofs in die Reihe „Oldenburger Lebensläufe im Dialog“ kann ...

Oldenburg

Debatte
Vortrag über Ulrike Meinhof findet Unterstützung

Im Streit um einen Vortrag über die Terroristin Ulrike Meinhof im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Oldenburger Lebensläufe ...

Kommentar

Herausragend heißt nicht toll
von Lea Bernsmann

Was ist der Zeit geschuldet? Den Umständen, in denen jemand aufwächst? Dem Schicksal? Wer hinter den Vorhang blickt, ...

Oldenburg

Debatte In Oldenburg
Eine Terroristin als herausragende Persönlichkeit?

Eine Terroristin als herausragende Persönlichkeit?

Eine Veranstaltungsreihe in Oldenburg nennt Ulrike Meinhof im gleichem Atemzug mit Suhrkamp und Bultmann als herausragende Persönlichkeit, die das protestantische Prinzip verwirklicht habe. Der CDU-Kreisvorsitzende findet das unangemessen.

Zum 50. Todestag Von Karl Jaspers
Ein Philosoph antwortet

Der Philosophieprofessor Matthias Bormuth (55) leitet das Jaspers-Haus in Oldenburg. Er hält im Interview den berühmten, aus Oldenburg stammenden Philosophen für erstaunlich aktuell – auch politisch.

Zum 50. Todestag Von Karl Jaspers
Ein Philosoph aus Oldenburg antwortet

Ein Philosoph aus Oldenburg antwortet

Philosophieprofessor Matthias Bormuth (55) leitet das Jaspers-Haus in Oldenburg. Er hält den berühmten aus Oldenburg stammenden Philosophen für erstaunlich aktuell – auch politisch.