• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

melville,herman

Person
MELVILLE, HERMAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bokel

Naturphänomen In Wiefelstede
Nanu, ein weißer Hirsch?!

Nanu, ein weißer Hirsch?!

Eine kleine Wildsensation: Seit einiger Zeit wird in der Bokeler Flur ein weißer Damhirsch gesichtet. Jetzt gelang dem Bokeler Landwirt Klaus Ficken ein Schnappschuss des äußerst seltenen Tieres samt Herde.

Elsfleth

Lesung: Vorverkauf läuft bereits

Der Schauspieler Arne Nobel liest am Freitag, 9. August, ab 19.30 Uhr auf der Bühne im Museumsgarten Elsfleth aus ...

New York

Gastbeitrag Von Klaus Modick
„Moby-Dick“ ein Ozean offener Fragen

„Moby-Dick“ ein Ozean offener Fragen

„Moby Dick“ gilt heute als Meisterwerk der amerikanischen Literatur. Zu Lebzeiten jedoch verprellte der am 1. August 1819 geborene Autor Herman Melville damit sein Publikum.

Elsfleth

Literatur
Ein weißer Wal und ein Schimmelreiter

Ein weißer Wal und ein Schimmelreiter

Der Roman „Moby Dick“ von Herman Melville (1819-1891) ist ein Klassiker der Weltliteratur. Die Geschichte des Kapitäns ...

Berlin

Digitalkonferenz In Berlin
Warum auf der Re:publica „Moby Dick“ gelesen wird

Warum auf der Re:publica „Moby Dick“ gelesen wird

„tl;dr“ („too long; didn’t read“) lautet das Motto des Treffens zur Internet-Gesellschaft. Die Konferenz will ein Zeichen gegen die Verkürzung, nicht nur im Netz, setzen. Für die Eröffnungsrede ging den Machern ein dicker Fisch ins Netz.

Fotostrecke

20.000 Teilnehmer: So ist die Digitalkonferenz re;publica in Berlin

20.000 Teilnehmer: So ist die Digitalkonferenz re;publica in Berlin 11 Fotos

Kolumne
Von Mast-, Schot- und Schiffbruch

Von Mast-, Schot-  und Schiffbruch

Ein sprichwörtlich gewordenes Volkslied preist die Seefahrt als lustig und schön, verschweigt jedoch Mast-, Schot- ...

Poetische Neuschöpfungen
Bob Dylans Nobelpreis-Rede wird Buch

Bob Dylans Nobelpreis-Rede wird Buch

Der US-Musiker reichte seine Vorleseung zum Literaturnobelpreis kurz vor Fristende beim schwedischen Nobelinstitut ein - als Audio-Aufnahme. Dylans etwa halbstündige Preisrede ist bereits im Internet frei nachzulesen und nachzuhören.

Kurz vor Toresschluss
Bob Dylan reicht endlich Nobelpreis-Rede ein

Bob Dylan reicht endlich Nobelpreis-Rede ein

Bob Dylan und der Literaturnobelpreis - das war eine schier endlose Geschichte und ein echtes Abenteuer, das jetzt ein glückliches Ende gefunden hat.

Karriere? - Nö, lieber nicht

Karriere? - Nö, lieber nicht

Wer Geld und Prestige will, muss Karriere machen. Denken wir. Aber warum eigentlich? Und was passiert, wenn wir unsere Jobs kündigen? Ein Treffen mit den Gründern von Haus Bartleby - Zentrum für Karriereverweigerung.

Bartleby möchte lieber nicht

Bartleby möchte lieber nicht

Das Stück „Bartleby“ von Herman Melville ist an diesem Mittwoch im Spielraum des Staatstheaters zu sehen. Es dreht ...

Berlin

Kino
Zwanzig Mann und ein gefährlicher Wal

Zwanzig Mann und ein gefährlicher Wal

Der Oscar-Preisträger Howard erzählt die Geschichte einer unglaublichen Walfangmission. Das wuchtige Epos läuft an diesem Donnerstag bei uns an.

Literatur
Tipps für Unentschlossene

Tipps für Unentschlossene

„Schmerz“ (Berlin Verlag, 24 Euro). – Als Meisterin der Emotionen erweist sich Shalev auch im neuen Roman, nur ...

Literatur
Tipps für Spätentschlossene

Tipps für Spätentschlossene

– Die Südamerika-Reise der Hedwig Pringsheim 1907/1908“, Rowohlt, Reinbek, 160 Seiten, 19,90 Euro.

Literatur
Tipps für Spätentschlossene

Tipps für Spätentschlossene

– Die Südamerika-Reise der Hedwig Pringsheim 1907/1908“, Rowohlt, Reinbek, 160 Seiten, 19,90 Euro.

Frankfurter Buchmesse
Warum Holger Teschke im Bahnhof lesen muss

Warum Holger Teschke im Bahnhof lesen muss

„Mein Cape Cod“ heißt das Buch des Autors, der am 17. Oktober um 17 Uhr einen besonderen Auftritt bei der Messe hat. Über Bahnhöfe, Küsten und Kollegen spricht er im NWZ-Interview.

Oldenburg

Premiere
Drei Herren haben ein Problem

Drei Herren haben ein Problem

Inszeniert wurde das Dreipersonenstück von Johanna Lücke. Die
Aufführung fand im Spielraum statt.

Elsfleth

Literatur
Von Walfängern und gestrandeten Matrosen

Von Walfängern und gestrandeten Matrosen

Die schicksalhafte Fahrt des Walfangschiffes „Pequod“ und das schaurige Ende des einbeinigen Kapitäns Ahab beschreibt ...

Rastede

Technik
Schüler bringen Ältere ins Netz

Schüler bringen Ältere ins Netz

19 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich an dem Projekt, das noch bis Ende Februar läuft. Lehrerin Elisabeth Lücken meint, dass Jung und Alt von der Zusammenarbeit profitieren.