• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

merckx,eddy

Person
MERCKX, EDDY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Karriereende
Rad-Sprinter Greipel braucht kein rauschendes Abschiedsfest

Rad-Sprinter Greipel braucht kein rauschendes Abschiedsfest

Beim Münsterland Giro beendet André Greipel am Sonntag seine Karriere. Nach Tony Martin verliert der deutsche Radsport binnen weniger Wochen ein zweites Aushängeschild.

Straßenrad-WM
Politt ohne "Druck auf der Kette" - Alaphilippe Weltmeister

Politt ohne "Druck auf der Kette" - Alaphilippe Weltmeister

Das lange Warten auf einen deutschen Straßenrad-Weltmeister geht nach 55 Jahren weiter. Nils Politt präsentiert sich zwar angriffslustig, ist als Einzelkämpfer aber chancenlos. Den Titel holt sich Alaphilippe.

108. Frankreich-Rundfahrt
Pogacar auf dem Thron von Paris - Van Aerts irres Triple

Pogacar auf dem Thron von Paris - Van Aerts irres Triple

Tadej Pogacar ist mit 22 schon zweimal Tour-de-France-Sieger. Den letzten Etappensieg im Sprint holt sich einer, der zuvor schon im Zeitfahren und am Ventoux jubelte.

108. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Der designierte Gesamtsieger Pogacar und Sprinter Cavendish haben die 108. Tour de France geprägt. Während einer der beiden schon Champagner trinken darf, geht es für den anderen um den Rekord.

108. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das waren genug Berge. Bei der 108. Tour de France wird es von nun an flacher, für die Sprinter gibt es noch zwei Chancen. Während André Greipel sich selbst beschenken könnte, hat der Brite Mark Cavendish die Chance auf eine alleinige Bestmarke.

108. Frankreich-Rundfahrt
Rekordjagd und Gastgeber-Sehnsucht: Die finale Tour-Woche

Rekordjagd und Gastgeber-Sehnsucht: Die finale Tour-Woche

Tadej Pogacar ist im Kampf um das Gelbe Trikot deutlich voraus. Doch die letzte Woche der Tour bietet viele weitere Spannungselemente. Und nach Paris ist diesmal nicht Schluss.

108. Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Ab in Richtung Pyrenäen! Am Mittelmeer entlang geht es flach nach Carcassonne, wo es vor dem Wochenende noch mal eine Chance für die Sprinter gibt. Oder kommt doch wieder eine Fluchtgruppe durch?

108. Frankreich-Rundfahrt
Cavendish sprintet in Valence zum 33. Tour-Etappensieg

Cavendish sprintet in Valence zum 33. Tour-Etappensieg

Weltmeister Alaphilippe bereitet vor, Altstar Cavendish vollendet:  Die Quick-Step-Maschine läuft bei der Tour de France, der alte Rekord von Eddy Merckx wackelt.

Frankreich-Rundfahrt
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Es geht weiter. Und zwischen Alpen, Ruhetag und Mont Ventoux passt bei der Tour de France eine Flachetappe für die Sprinter. Ein Rekord von Radsport-Legende Eddy Merckx könnte schon in dieser Woche fallen.

Tour de France
Rad-Sprinter Cavendish feiert wundersames Comeback

Rad-Sprinter Cavendish feiert wundersames Comeback

Mark Cavendish hatte im Herbst vergangenen Jahres eigentlich schon mit seiner Radsport-Karriere abgeschlossen. Ein Anruf seines alten Teamchefs brachte ihn zurück ins Business. Nun ist ein Rekord greifbar.

Frankreich-Rundfahrt
Das ABC zur 108. Tour de France

Das ABC zur 108. Tour de France

Brest (dpa) - Großes Alphabet der Tour de France, zusammengestellt von der Deutschen Presse-Agentur. Zum vierten ...

Italien-Rundfahrt
Giro: Starker Buchmann im Angriffsmodus - "So weitermachen"

Giro: Starker Buchmann im Angriffsmodus - "So weitermachen"

Emanuel Buchmann kommt beim Giro d'Italia immer besser in Form und darf vom Podium träumen. Auf der harten Etappe in der Toskana macht der Kletterspezialist einen Sprung. Ein Wunderkind ist der große Verlierer.

Giro d'Italia
Buchmanns Rivalen: Ex-Toursieger, Wunderkind und Pechvogel

Buchmanns Rivalen: Ex-Toursieger, Wunderkind und Pechvogel

Der Giro d'Italia ist hochklassig besetzt. Egan Bernal führt als Tour-Champion von 2019 das Feld an, aber hält sein Rücken?

107. Tour de France
Radstars zu Pogacar: "Geburt eines großen Champions"

Radstars zu Pogacar: "Geburt eines großen Champions"

Die Größen des Radsports sind von Tadej Pogacar begeistert. Für Eddy Merckx ist er "ein ganz Großer", Greg Lemond fühlt sich an seinen Coup von 1989 erinnert. Mit 21 Jahren und 365 Tagen ist er an der Spitze angekommen. Jünger war nur ein Toursieger: Henri Cornet 1904.

107. Frankreich-Rundfahrt
Kleiner Tour-Dämpfer für Buchmann

Kleiner Tour-Dämpfer für Buchmann

Bei der ersten Bergankunft verliert Emanuel Buchmann neun Sekunden. Ein kleiner Dämpfer, mehr aber nicht. Überragend war wieder einmal Überflieger Roglic, auch wenn es für Gelb noch nicht reicht. Das begehrte Trikot behält Frankreichs Star Julian Alaphilippe.

107. Frankreich-Rundfahrt
"Rote Zone" Nizza - Corona-Angst begleitet Tour de France

"Rote Zone" Nizza - Corona-Angst begleitet Tour de France

Die steigenden Corona-Infektionszahlen haben die Veranstalter der Tour de France zu weiteren Einschränkungen bei den Zuschauern gezwungen. Am Samstag soll die 3484,2 Kilometer lange Reise beginnen. Ob der Tross tatsächlich Paris erreicht?

Tour de France
Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

Abgehängt und überholt: Beim Einzelzeitfahren erlebt Spezialist Tony Martin einen ruhigen Tag. Der Deutsche schont sich für die kommenden Tage. In den Pyrenäen sind nun umso mehr seine Teamkollegen gefragt.

Frankreich-Rundfahrt
Tour-Hype in Belgien: Merckx vor Grand Départ gefeiert

Tour-Hype in Belgien: Merckx vor Grand Départ gefeiert

50 Jahre Merckx-Triumph, 100 Jahre Gelbes Trikot: Vor dem Start der Tour in Brüssel steht alles im Zeichen der belgischen Rad-Legende. Eine solche Strahlkraft hat keiner der aktuellen Tour-Starter.

Schafft er den Neuanfang?
Ullrichs tiefer Fall: Doping, Alkohol, Drogen, Festnahmen

Ullrichs tiefer Fall: Doping, Alkohol, Drogen, Festnahmen

Jan Ullrich löst 1997 einen nie da gewesenen Radsport-Boom in Deutschland aus, als er die Tour de France gewinnt. Doch es folgt erst der tiefe Fall im Sport, dann in seinem Leben. Innerhalb weniger Tage wird er auf Mallorca und in Frankfurt festgenommen.