• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

merkel, angela

Pro und Kontra GroKo
Jein ist nicht: Die Entscheidung der SPD und ihre Folgen

Jein ist nicht: Die Entscheidung der SPD und ihre Folgen

Koalitionsverhandlungen oder nicht? Darüber entscheidet am Sonntag der Parteitag der SPD in Bonn. Aber eigentlich geht es um sehr viel mehr. Für manche um alles. Über ein Votum mit weitreichenden Folgen.

Brake

Spd-Basis
Macht oder Profil – das ist hier die Frage

Macht oder Profil – das ist hier die Frage

Beide sind Sozialdemokraten. Und beide sehen die Notwendigkeit einer Neuaufstellung ihrer Partei – aber in welcher Rolle nur?

Tagung in Davos
Weltwirtschaftsforum will Motor für Krisenlösungen sein

Weltwirtschaftsforum will Motor für Krisenlösungen sein

Nordkorea, Horn von Afrika, Syrien - das sind nur einige globale Herausforderungen. Zu lösen sind diese Probleme nur gemeinsam, ist das Weltwirtschaftsforum überzeugt. Nächster Versuch: Auf der WEF-Jahrestagung in dieser Woche.

Mannheim/Berlin

Politbarometer
SPD sackt immer weiter ab

Soll die SPD in eine Große Koalition eintreten oder in die Opposition wechseln? Das sagen die befragten Bürger.

Berlin

Karneval
Arm in Arm mit Fabelwesen und Hollywoods Filmhelden

Arm in Arm mit Fabelwesen und Hollywoods Filmhelden

Klassiker wie Indianer, Cowboy, Clown oder Pilot gehen im Karneval immer. Manche Jecken suchen nach neuen Ideen.

Die SPD vor dem Parteitag

Johannes Kahrs, SPD-Politiker
Streit in der Partei ist ein bitteres Eigentor

Streit in der Partei ist ein  bitteres Eigentor

Davos

Merkel kommt nach Davos

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt in der kommenden Woche am Weltwirtschaftsforum in Davos teil, wird dort ...

Berlin/Paris

Élysée-Vertrag
Alte Freunde suchen neue Ideen

Alte Freunde suchen neue Ideen

Vor 55 Jahren wurde der Élysée-Vertrag unterzeichnet. Frankreichs Präsident Macron wollte eigentlich eine Neuauflage – doch in Berlin läuft die Regierungsfindung.

Heinrich Kalmer, Walter Pirr, Rita Wichmann
Skepsis zum Erfolg der Koalitionsgespräche überwiegt

Betrifft: „Die Zwangsoptimisten. Sondierungen – Union und SPD beginnen Gespräche im Willy-Brandt-Haus“, Nachrichten, 8. Januar

Hintergrund
Sätze, die Schulz auf die Füße fallen (könnten)

Sätze, die Schulz auf die Füße fallen (könnten)

Berlin (dpa) - Noch am Abend der Bundestagswahl hatte SPD-Chef Martin Schulz eine große Koalition ausgeschlossen. ...

Élysée-Vertrag
Die Tandems der deutsch-französischen Freundschaft

Die Tandems der deutsch-französischen Freundschaft

Berlin/Paris (dpa) - Seit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags vor 55 Jahre haben deutsche Bundeskanzler und ...

Weltwirtschaftsforum
Merkel reist nach Davos - aber kein Treffen mit Trump

Merkel reist nach Davos - aber kein Treffen mit Trump

Davos (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt in der kommenden Woche am Weltwirtschaftsforum in Davos ...

Forderungen aus NRW und Hessen
SPD: GroKo-Befürworter trommeln für Koalitionsgespräche

SPD: GroKo-Befürworter trommeln für Koalitionsgespräche

Die Union würde gerne mit der SPD regieren - aber gilt das auch umgekehrt? Ob es überhaupt zu Koalitionsgesprächen kommt, entscheidet der SPD-Parteitag am Sonntag. Die Befürworter legen sich auf den letzten Metern ins Zeug.

Berlin

Neue Regierung
Heftige Spekulationen über die Ministerposten

Bei der Union gilt Seehofer als Ministerkandidat. Auch seine Gefolgsleute werden heiß gehandelt.

55 Jahre Élysée-Vertrag
Merkel trifft Frankreichs Staatschef Macron in Paris

Merkel trifft Frankreichs Staatschef Macron in Paris

Richtig dynamisch läuft es gerade nicht zwischen Berlin und Paris. Schuld ist die komplizierte Lage nach der Bundestagswahl. Nun fliegt die Kanzlerin zum französischen Präsidenten. Sie wird ihn - einen Tag vor dem SPD-Parteitag - noch einmal um Geduld bitten müssen.

Friesoythe

Satire
Hier wird zurückregiert

Hier wird zurückregiert

Gezeigt wird das bissig-satirische Programm „Zwei Zimmer, Küche: Staat! Ab heute wird zurückregiert“. Es geht um eine Staatsgründung in Berlin-Mitte.

Berlin

Nachbarland
Kurz-Besuch im Kanzleramt

Kurz-Besuch im Kanzleramt

Sebastian Kurz scheint wie ein Gegenentwurf zu Angela Merkel, die Beziehung zwischen Wien und Berlin abgekühlt.

Schwächen in Währungsunion
Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone

Führende Ökonomen fordern radikale Reformen in der Eurozone

Nach Jahren der Finanzkrise verzeichnet Europas Wirtschaft wieder Wachstum. Doch der Aufschwung steht aus Sicht vieler Experten auf wackeligen Füßen. Der Reformdruck wächst.

Osterfeine

Neujahrsempfang
Auch Merkel hat unterschrieben

Auch Merkel hat unterschrieben

Drei Männer sind seit 60 Jahren dabei. Die Urkunden übergaben Björn Thümler und Dr. Stephan Siemer.