• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

merkel,angela

Person
MERKEL, ANGELA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Abstimmung im Bundestag
Mandat für Bundeswehreinsatz in Afghanistan verlängert

Mandat für Bundeswehreinsatz in Afghanistan verlängert

Berichte über einen möglichen Teilabzug der US-Truppen aus Afghanistan haben in Deutschland und bei anderen Verbündeten Verärgerung ausgelöst. Die Bundeswehr soll im Land bleiben. Aus dem Bundestag kommen aber auch Warnungen an die Adresse von Donald Trump.

Analyse
EU-Krisengipfel zum Brexit: Letzte Meter der Zitterpartie?

EU-Krisengipfel zum Brexit: Letzte Meter der Zitterpartie?

Großbritannien will den Brexit verschieben. Die übrigen EU-Länder haben dafür ein offenes Ohr - und doch ist die Debatte außerordentlich schwierig.

Regierungserklärung in Berlin
Merkel bringt weiteren EU-Gipfel zu Brexit ins Gespräch

Merkel bringt weiteren EU-Gipfel zu Brexit ins Gespräch

Kritik im Bundestag am Chaos in London: Die Kanzlerin plädiert als Konsequenz für noch mehr Europa - und nicht weniger. Kein Verständnis hat sie für Bedenken gegen europäische Rüstungsvorhaben.

Scholz will weniger überweisen
Länderchefs vereint gegen Kürzungen bei Flüchtlingsgeldern

Länderchefs vereint gegen Kürzungen bei Flüchtlingsgeldern

Unterkunft, Verpflegung, Integration: Der Staat gibt Geld aus für die Schutzsuchenden, die in den vergangenen Jahren nach Deutschland gekommen sind. Nun will der Bund Zuschüsse senken - nicht mit uns, sagen die Ministerpräsidenten der Länder.

Krisengipfel in Brüssel
EU ringt um Brexit-Verschiebung - Schwierige Verhandlungen

EU ringt um Brexit-Verschiebung - Schwierige Verhandlungen

Ist das Chaos bei einem ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU noch zu verhindern? Die EU startete auf ihrem Gipfel einen neuen Versuch. Der gestaltete sich schwieriger als gedacht.

"Vogue"-Chefin
Anna Wintour bewundert Merkel für ihren Stil

Anna Wintour bewundert Merkel für ihren Stil

Sie ist die wohl mächtigste Frau im Mode-Business - und ihr Urteil ist gefürchtet. Für Angela Merkel aber findet Anna Wintour nur wohlwollende Worte.

Brake

Theater
Wenn Probleme der Normalfall sind

Wenn Probleme der Normalfall sind

In der Komödie wird diesmal auch viel gesungen. Zur Premiere wird auch ein ganz besonderer Gast auf der Bühne stehen – wer das ist, wird im Vorfeld nicht verraten.

Kompromiss mit Viktor Orban
Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus

Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus

Ein Rücktritt und ein Austritt standen im Raum, am Ende legte die Europäische Volkspartei die Mitgliedschaft der Fidesz-Partei von Viktor Orban auf Eis. Ein harter Schnitt? Eher ein Kompromiss.

Berlin

Haushalt
Scharfe Kritik an Scholz’ Plänen

Der US-Botschafter ist empört über den deutschen Wehretat. Das wiederum löst in Berlin einen Sturm der Entrüstung aus.

Bremerhaven

Regierung
22 Fragen in 95 Minuten an die Kanzlerin

95 Minuten, 60 Gäste und die Kanzlerin: Angela Merkel stellte sich im Bürgerdialog 22 Fragen aus dem Publikum. ...

Kommentar

Streit um Geld für Integration
Berlin muss liefern
von Hermann Gröblinghoff

Die Mitarbeiter in den deutschen Kommunen werden die Ereignisse aus den Jahren 2015 und 2016 nicht vergessen haben. ...

Deutscher Bank und Commerzbank
Merkel will Regierung aus möglicher Bankenfusion raus halten

Merkel will Regierung aus möglicher Bankenfusion raus halten

Finanzminister Scholz wirbt seit Monaten für starke deutsche Banken. Kanzlerin Merkel plädiert für Zurückhaltung der Regierung bei einer eventuellen Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. Auch die "Wirtschaftsweisen" melden sich in Berlin zu Wort.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Den Asylkosten
Berlin muss liefern

Berlin muss liefern

Erneut ist der Streit um die Flüchtlingskosten entbrannt. Der Bund will sie weitgehend den Kommunen aufhalsen. Das ist ein schwerer Fehler, schreibt NWZ-Redakteur Hermann Gröblinghoff.

Kritik am Bundeshaushalt
Politiker verbitten sich Einmischung von US-Botschafter

Politiker verbitten sich Einmischung von US-Botschafter

Die Nato wird 70, Anfang April wollen die Außenminister des Bündnisses den Geburtstag in Washington groß feiern. Für den deutschen Chefdiplomaten Heiko Maas dürfte es eine ungemütliche Veranstaltung werden. Grund ist ein Streit um den deutschen Wehretat.

EU-Austritt
Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Merkel will Chaos-Brexit unbedingt abwenden

Brexit-Aufschub oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Auf die Kanzlerin und die übrigen EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel Ende der Woche eine schwere Entscheidung zu.

Gastbeitrag
Das konfuse Europa

Und was nun? Diese Woche hat entgegen allen Erwartungen weder Wahrheit noch Klarheit für Europa im Allgemeinen ...

Bremerhaven

Dialog
Kanzlerin stellt sich Bürgerfragen

Kanzlerin stellt sich Bürgerfragen

Angela Merkel besucht Bremerhaven. Bei einer exklusiven Veranstaltung haben Bürger die Chance, die Kanzlerin mit Fragen zu löchern.

Streit um Entwicklungshilfe
Rückendeckung für Minister Müller gegen Scholz' Etatpläne

Rückendeckung für Minister Müller gegen Scholz' Etatpläne

Schwächelt die Konjunktur bedeutet das weniger Steuereinnahmen. Das wiederum hat Auswirkungen auf den Bundeshaushalt. Sparen will Finanzminister Scholz ausgerechnet bei der Entwicklungshilfe.

Gewalt-Demos in Frankreich
Macron-Regierung droht mit Verbot von "Gelbwesten"-Demos

Macron-Regierung droht mit Verbot von "Gelbwesten"-Demos

Wieder Verwüstung auf den Champs-Élysées, wieder Krisensitzungen: Der Regierung scheint es nach den jüngsten Krawallen bei den "Gelbwesten"-Demos endgültig zu reichen. Sie beginnt durchzugreifen.