• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

merz,friedrich

Verhältnis von CDU und CSU
Zwang zur Harmonie: AKK und Söder müssen Unionsehe kitten

Zwang zur Harmonie: AKK und Söder müssen Unionsehe kitten

Der Streit über die Migrationspolitik der Kanzlerin hat 2018 fast zum Bruch zwischen den Unionsparteien geführt. Die neuen Vorsitzenden sollen CDU und CSU versöhnen. Ob sie das schaffen?

Berlin

Cdu
AKK tritt voll aufs Gaspedal

AKK tritt voll aufs Gaspedal

Zudem soll die Migrationspolitik überprüft werden. Ob das neue Konzept die Wähler überzeugt, ist die Frage.

Kommentar

CDU-Klausur
Flucht nach vorn
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Die Königin ist tot, es lebe die Königin. Die CDU trauert Angela Merkel nach ihrem Rückzug nicht lange nach, sondern ...

Potsdam

Klausurtagung
CDU-Vorsitzende warnt vor Personaldebatten

Die Vorsitzende pocht auf das Vorschlagsrecht bei der Kanzlerkandidatur. Klare Ansage an Günter Oettinger.

Druck auf Merkel-Regierung
CDU-Spitze fordert rasche Grundrente und Soli-Abbau

CDU-Spitze fordert rasche Grundrente und Soli-Abbau

Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will die Partei eigenständiger gegenüber der Regierung aufstellen. Zudem soll die Migrationspolitik überprüft werden. Ob das die Wähler überzeugt?

Kommentar

Lage der CDU
Spagat
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Läuft! Die CDU legt in den Umfragen weiter zu. Die neue Vorsitzende klettert auch bei den Persönlichkeitswerten ...

Europa, Migration, Merz
AKK startet ins Jahr der Meisterprobe

AKK startet ins Jahr der Meisterprobe

Nach 18 Jahren CDU-Chefin Merkel nun die erste Jahresauftakt-Klausur mit Annegret Kramp-Karrenbauer. Es soll ein Arbeitstreffen werden - und ein weiteres Signal der Einigkeit mit der CSU.

Klausur des Bundesvorstands
Ziemiak ruft Merz-Anhänger zur konstruktiven Mitarbeit auf

Ziemiak ruft Merz-Anhänger zur konstruktiven Mitarbeit auf

Erstmals leitet Annegret Kramp-Karrenbauer die Klausur des CDU-Vorstands zum Jahresauftakt. Und schlägt gleich mal Pflöcke ein. Und Paul Ziemiak fordert mehr Zusammenarbeit der Merz-Anhänger.

Mohring: Grundrente
Vor CDU-Klausur: Ruf nach starkem Wirtschaftsprofil

Vor CDU-Klausur: Ruf nach starkem Wirtschaftsprofil

Die CDU stimmt sich auf die Wahlen im Osten ein. Besonders wichtig könnte das Rententhema werden, meint der Thüringer Landeschef. Andere wollen sich die Wirtschaftspolitik von Friedrich Merz zum Vorbild nehmen.

Neue Rolle in der CDU
Merz' Wirtschaftspläne: Weniger Steuern, mehr investieren

Merz' Wirtschaftspläne: Weniger Steuern, mehr investieren

Nur einen Tag nach Bekanntwerden seiner neuen Rolle in der CDU schlägt Friedrich Merz erste Pflöcke zur Reform der Wirtschaftspolitik ein. Er stellt klar, was genau er künftig in der Partei macht - und was nicht.

Berlin

Merz einigt sich mit Kramp-Karrenbauer

Der unterlegene CDU-Vorsitzkandidat Friedrich Merz wird Mitglied in einem Expertenkreis der Partei und soll am ...

Schwerpunkt Wirtschaft
Kramp-Karrenbauer einigt sich mit Merz auf Rolle in der CDU

Kramp-Karrenbauer einigt sich mit Merz auf Rolle in der CDU

Was macht Merz? Das war nach dessen Scheitern bei der Wahl zum CDU-Vorsitz die große Frage. Die Zahl seiner Unterstützer in der Partei ist nach wie vor groß. Nun gibt es eine Antwort.

Brake

Neujahrsempfang In Brake
Segen und Spitzen zum neuen Jahr

Segen und Spitzen zum neuen Jahr

Trump, Seehofer, Merz – sie alle kriegten beim Pastorenkabarett ihr Fett weg. Und selbst vor Jesus Christus machten die Pfarrer nicht halt.

CSU-Winterklausur
Dobrindt: Keine Debatte über Kanzlerkandidatur zur Unzeit

Bloß keine weitere Personaldebatte in der Union - das wünschen sich viele in CDU und CSU. Doch so einfach ist das nicht. Insbesondere, wenn es um das Erbe von Angela Merkel geht.

Berlin

Partei
Kramp-Karrenbauer bei K-Frage klar vorn

Bei der Frage nach der nächsten Kanzlerkandidatur der Union hat die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ...

Reiner Hoffmann im Interview
DGB-Chef fordert von Parteien Verzicht auf Populismus

DGB-Chef fordert von Parteien Verzicht auf Populismus

Welche Lehre können Parteien wie die CSU, die CDU oder die Linke aus Ereignissen vom alten Jahr für 2019 ziehen? Der oberste Gewerkschafter Deutschlands hat da einen deutlichen Vorschlag.

YouGov-Umfrage
Kramp-Karrenbauer bei K-Frage klar vor Merz und Spahn

Kramp-Karrenbauer bei K-Frage klar vor Merz und Spahn

Den CDU-Vorsitz hat Kramp-Karrenbauer gegen Merz gewonnen. Eine Garantie für die Kanzlerkandidatur ist das zwar nicht, aber sie hat die beste Ausgangsposition. Die meisten Sympathien werden ihr von den Anhängern einer anderen Partei entgegengebracht.

Wenig Veränderung
Emma und Ben weiter top bei beliebtesten Vornamen

Emma und Ben weiter top bei beliebtesten Vornamen

Vornamen wechseln wie die Mode. Es braucht Jahrzehnte, bis alte Namen bei jungen Eltern wieder trendy werden. Hobby-Namensforscher Bielefeld wertet die Namen aus Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland aus. Die Vornamen-Top Ten für 2018 stehen nun fest.

Debatte um Merz reißt nicht ab
CDU-Wirtschaftsrat für aktive Einbindung von Friedrich Merz

CDU-Wirtschaftsrat für aktive Einbindung von Friedrich Merz

Seit knapp drei Wochen ist Annegret Kramp-Karrenbauer CDU-Chefin. Doch Anhänger von Friedrich Merz machen weiter für den unterlegenen Kandidaten mobil. CDU-Vize von der Leyen hält dagegen.