• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

meuthen,jörg

Person
MEUTHEN, JÖRG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Aufbruch deutscher Patrioten"
Wo Rechte trefflich streiten: Weitere Abspaltung bei der AfD

Wo Rechte trefflich streiten: Weitere Abspaltung bei der AfD

Die Zersplitterung der AfD schreitet weiter voran. Doch so lange das Protestpotenzial in der Wählerschaft bleibt, wird die Rumpf-AfD wohl weiter zweistellige Ergebnisse einfahren - vor allem im Osten.

Parteiführung will andere EU
AfD bekommt mit Poggenburg neue Konkurrenz von Rechtsaußen

AfD bekommt mit Poggenburg neue Konkurrenz von Rechtsaußen

AdP statt AfD? Vor den Landtagswahlen in Ostdeutschland gründen unzufriedene AfD-Mitglieder einen rechten Ableger. Das wirft auch einen Schatten auf die Europawahlversammlung der AfD. In Riesa debattieren die Delegierten über "Dexit" oder "No Dexit".

Meuthen ist Spitzenkandidat
AfD entscheidet über Programm und Kandidaten für Europawahl

AfD entscheidet über Programm und Kandidaten für Europawahl

Riesa (dpa) - Mehrere hundert Delegierte der AfD sind im sächsischen Riesa zusammengekommen, um das Programm der ...

Fragen und Antworten
Was steckt hinter dem Angriff auf den AfD-Politiker Magnitz?

Ein AfD-Politiker wird brutal attackiert. Mit Kopfwunden kommt er ins Krankenhaus. Ein Täter ist noch nicht gefasst. Magnitz hat die Klinik inzwischen verlassen.

Fall Magnitz
Ermittler: Angriff auf Bremer AfD-Chef war kein Mordversuch

Ermittler: Angriff auf Bremer AfD-Chef war kein Mordversuch

Die Attacke auf den Bremer AfD-Chef sorgt für Schlagzeilen. Die Täter sind noch nicht gefasst. Aber aus Sicht der Ermittler ist der Tatverlauf klar, die AfD zweifelt das an.

Bremen/Berlin

Von Vermummten Attackiert
Politiker verurteilen Angriff auf Bremer AfD-Chef – BKA ermittelt

Politiker verurteilen  Angriff auf Bremer AfD-Chef – BKA ermittelt

Bremens AfD-Chef wird auf offener Straße von Unbekannten attackiert und schwer verletzt. Die Ermittler gehen von einem politischen Motiv aus – Politiker aller Parteien verurteilen die Gewalt.

Bremen

Junge Alternative In Bremen
AfD-Nachwuchs droht Ärger

AfD-Nachwuchs droht Ärger

Die AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative steht in Bremen seit Monaten unter nachrichtendienstlicher Beobachtung. Das zeigt laut Verfassungsschutz Wirkung.

Doris von Sayn-Wittgenstein
Schleswig-Holsteins AfD-Fraktion schließt Landeschefin aus

Schleswig-Holsteins AfD-Fraktion schließt Landeschefin aus

Rausschmiss bei der AfD: Die Landtagsfraktion in Kiel trennt sich von der Landesvorsitzenden Doris von Sayn-Wittgenstein - wegen Unterstützung eines rechtsextremistischen Vereins. Der Bundesvorstand soll ein Parteiausschlussverfahren prüfen.

Kandidat für Merkel-Nachfolge
Breite Kritik an Spahn-Vorstoß zu UN-Migrationspakt

Breite Kritik an Spahn-Vorstoß zu UN-Migrationspakt

Jens Spahn, Kandidat für den CDU-Vorsitz, will auf dem CDU-Parteitag Anfang Dezember über den UN-Migrationspakt diskutieren. Nicht viele in der Partei sind begeistert. Beifall kommt von der AfD.

Probleme mit Parteijugend
AfD stellt Team gegen Brüsseler "Eurokratie" auf

AfD stellt Team gegen Brüsseler "Eurokratie" auf

Was hat die Staatssekretär-Riege von Bundesinnenminister Seehofer mit den Kandidaten gemeinsam, die von der AfD auf die vorderen Plätze ihrer Liste für die Europawahl gewählt wurden? Frauen sucht man hier vergeblich.

Magdeburg

Partei
Großspende auch an NRW-AfD

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen führt seine Partei in die Wahl zum EU-Parlament. Die Europawahlversammlung der ...

Spendenaffäre belastet Partei
AfD-Chef Meuthen: Verluste in Umfragen sind keine Trendwende

AfD-Chef Meuthen: Verluste in Umfragen sind keine Trendwende

Magdeburg (dpa) - Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hält die Verluste seiner Partei in aktuellen Wählerumfragen ...

Parteispitze hält zu Weidel
Meuthen führt AfD in die Europawahl

Meuthen führt AfD in die Europawahl

Eigentlich geht es beim AfD-Treffen in Magdeburg um die Europawahl. Aber eine Spendenaffäre erschüttert die Partei. Und jetzt gibt es auch schon wieder Probleme mit dem Verfassungsschutz.

Weidel in Erklärungsnot
Warum erhielt die AfD Geld aus dem Ausland?

Warum erhielt die AfD Geld aus dem Ausland?

Ausländische Spender, die angeblich ungefragt sechsstellige Beträge schicken. Die Affäre um die Finanzen des Kreisverbandes von Alice Weidel wird mit jedem Tag merkwürdiger. Ob die AfD-Fraktionschefin da noch unbeschadet herauskommt?

Vorermittlungen eingeleitet
AfD-Großspender bleibt anonym

AfD-Großspender bleibt anonym

Noch knapp vier Wochen hat die AfD Zeit, der Bundestagsverwaltung zu antworten. Die will von der Partei wissen, wer ihr rund 130.000 Euro für den Wahlkampf von Alice Weidel geschickt hat. Auch wenn das Geld, das aus der Schweiz kam, inzwischen zurückgezahlt wurde.

Partei reagiert unruhig
Die AfD und das liebe Geld - Alice Weidel unter Druck

Die AfD und das liebe Geld - Alice Weidel unter Druck

Die AfD hat viele Gönner und Unterstützer. Manche von ihnen bleiben aber lieber im Dunkeln. Ein besonders großzügiger Spender könnte jetzt zum Problem für die Bundestagsfraktionschefin werden.

Bundestag verlangt Aufklärung
AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis

AfD-Politikerin Weidel wegen Parteispenden in Bedrängnis

Rund 130.000 Euro in kleinen Teilen, bestimmt für Alice Weidel, kurz vor der Bundestagswahl 2017: Die AfD gerät wegen einer Großspende aus der Schweiz heftig unter Druck. Weidel weist jede Kritik von sich.

Berlin

Maaßen will AfD nicht beitreten

Der bisherige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen will einem Medienbericht zufolge nicht der AfD beitreten ...

"Missachtung des Parlaments"
Seehofer erscheint nicht vor Innenausschuss

Seehofer erscheint nicht vor Innenausschuss

Die Kritik an Innenminister Seehofer wächst weiter. Seine Entscheidung, der Sitzung des Innenausschusses fernzubleiben, macht die Sache nicht besser.