• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

meyer,björn

Person
MEYER, BJÖRN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Apen

Neues Projekt Für Apen
Per Anhalter-Bank durch die Gemeinde

Per Anhalter-Bank durch die Gemeinde

Mitfahrerbänke gibt es schon in etlichen Orten in ganz Deutschland. Geht es nach CDU und SPD, könnten solche Bänke auch bald in Apen ihren Platz finden...

Apen

Gemeinderat Apen
Schuldenlast steigt bis 2023 auf knapp 9,6 Millionen Euro

Schuldenlast steigt bis 2023 auf knapp 9,6 Millionen Euro

Im März hatte alles noch so gut ausgesehen, doch dann kam Corona...

Augustfehn

Politischer Stammtisch

Für Donnerstag, 25. Juni, 9.30 Uhr, ist in den Räumen der katholischen Kirche Augustfehn, Hauptstraße 433, ein ...

Apen

Einbrüche Bei Gewerbe- und Einkommenssteuer
Schuldenlast für Apen steigt

Schuldenlast für Apen steigt

Dass die Corona-Pandemie auch finanzielle Auswirkungen auf die Gemeinden hat, war zu erwarten. Jetzt konnte die Aper Kämmerei erste Zahlen vorlegen.

Apen

Bildung In Apen
Wie digital muss Schule sein?

Wie digital muss Schule sein?

Die Verwaltung und der Schulausschuss der Gemeinde sind sich einig: Für einen erfolgreichen Umgang mit der Digitalisierung muss mehr getan werden.

Godensholt

Fehlen In Godensholt Bauplätze?
SPD/CDU-Gruppe fordert neue Flächen

SPD/CDU-Gruppe fordert  neue Flächen

In der Gemeinde Apen wird an vielen Ecken und Kanten gebaut. Doch werden auch die Außenstellen versorgt? Die NWZ hat nachgefragt.

Barßel/Apen

Schwimmen
Große und kleine Meister im Wasser

Große und kleine Meister im Wasser

Im Schwimmverein (SV) „Hellas“ Apen-Barßel herrscht wieder reger Betrieb. Der neue Vorsitzende Wilhelm Strenge ...

Barßel/Apen

Schwimmen
Große und kleine Meister im Wasser

Große und kleine Meister im Wasser

Im Schwimmverein (SV) „Hellas“ Apen-Barßel herrscht wieder reger Betrieb. Der neue Vorsitzende Wilhelm Strenge ...

Augustfehn

Verkehr In Apen
Kreisel kommt, Stau bleibt

Kreisel kommt, Stau bleibt

Es ist beschlossen: Der Kreisverkehr zwischen der Schulstraße und der Stahlwerkstraße in Augustfehn kommt. Das Stau-Problem bleibt allerdings bestehen.

Wildeshausen

Vereinsleben
Die nächste Urkunde für Spielmann Rolf Desens

Die nächste Urkunde für Spielmann Rolf Desens

Beim Winterfest standen traditionell Ehrungen an. Die Beat- und Brandband Wildeshausen hat Personalprobleme.

Vreschen-Bokel

Feierstunde
Fünf Jubilare bei der Feuerwehr

Anlässlich einer Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bokel-Augustfehn, zu der Ortsbrandmeister Mario ...

Augustfehn

Politischer Besuch an IGS

Die IGS Augustfehn wird bereits im dritten Jahrgang beschult. Für die SPD Ammerland war dies Grund genug, die für ...

Apen

Bauarbeiten
Schanzenweg soll ab 2020 saniert werden

Schanzenweg soll ab 2020 saniert werden

Schlechte Fahrbahnen soll es in Zukunft weniger geben in der Gemeinde Apen. Für das Jahr 2020 steht die Sanierung des Schanzenwegs an.

Apen

Kommunalpolitik
Ohne Konzept gibt es kein Geld für Apen

Neue Laptops, schulinternes W-Lan und am besten noch digitale Lernhilfen: Der Digitalpakt war eines der Themen, ...

Neerstedt

Verbandsliga
Ausgleich in Schlusssekunde

Drama bis zum Schluss: In einem Spiel auf Augenhöhe erkämpfte sich der TV Neerstedt in der Handball-Verbandsliga ...

Augustfehn Ii

Familienzentrum-Zufahrt
Wird die Ripken-Brücke in Augustfehn II neu gebaut?

Wird die Ripken-Brücke in Augustfehn II neu gebaut?

Auch der Bau einer Brücke direkt an die Straße „Neue Siedlung“ wurde vorgestellt. Am Ende war es eine knappe Entscheidung im Aper Bauausschuss.

Apen

Gemeinde Soll Wachsen
Das Ziel für Apen ist die magische „3000“

Das Ziel für Apen ist die magische „3000“

Apen soll wachsen – 3000 Einwohner bis zum Jahr 2030 sind das Ziel. Dafür braucht es Baugebiete – doch deren Realisierung dauert einfach zu lange.

Augustfehn/Godensholt

Pläne
Nächster Schritt zum Wohngebiet Augustfehn/Hengstforde

Nächster Schritt zum Wohngebiet Augustfehn/Hengstforde

Für die künftige Wohnbebauung ganz im Süden des neuen Baugebiets ist wegen der Bahnlinie und eines benachbarten Gewerbegebiets besonderer Schallschutz erforderlich. Wie sieht der Gemeinderat diese Problematik?

Godensholt

Ehrungen
Vieles für die Aper Senioren bewirkt

Vieles für die Aper Senioren bewirkt

Vier Menschen aus der Gemeinde, die sich über Jahre ehrenamtlich für die Belange von Senioren engagierten und kürzlich ...