• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

meyer,georg

Person
MEYER, GEORG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ganderkesee

JHV des Hegerings Ganderkesee
Arnd Fischer übernimmt den Vorsitz

Arnd Fischer übernimmt den Vorsitz

Nach mehr als 17 Jahren hat Jan-Bernd Meyerholz den Vorsitz des Hegerings Ganderkesee abgegeben. Auch der übrige Vorstand wurde bei der Jahreshauptversammlung neu gewählt.

Vechta

Freisprechung im Landkreis Vechta
Sieben Handwerker und ein Handwerkerin schließen mit Diplom ab

Sieben Handwerker und ein Handwerkerin schließen mit Diplom ab

Insgesamt 143 junge Frauen und Männer dürfen sich jetzt Gesellen und Gesellinnen nennen. Dabei wies Kreishandwerksmeister Andreas Theilen auch auf die Herausforderungen in der Lehre während des Corona-Jahres hin.

Bad Zwischenahn

Historischer Baum in Bad Zwischenahn
Friedenseiche am Marktplatz wird 150 Jahre alt

Friedenseiche am Marktplatz wird 150 Jahre alt

Die Friedenseiche prägt seit 1871 den zentralen Ort in Bad Zwischenahn. Lange war das Pflanzjahr falsch angegeben, erst Nachforschungen wiesen das korrekte Jahr nach.

Helle/Elmendorf

Jubiläum bei FDP
Er schaffte es fast von Helle bis nach Hannover in den Landtag

Er   schaffte es fast von Helle bis nach Hannover in den Landtag

Der Bad Zwischenahner Ortsverband der FDP gratuliert Horst-Herbert Witt zu seiner 40-jährigen Parteimitgliedschaft. Eine politische Karriere in Hannover scheiterte vor Jahrzehnten an der Fünf-Prozent-Hürde.

Markhausen

Bilanz zu Missbrauchsskandal in Markhausen
Wie Schweigen als Basis schrecklicher Taten diente

Wie Schweigen als Basis schrecklicher Taten diente

Neun Personen bekräftigen die Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs gegen Pfarrer Georg Meyer in Markhausen. Wie konnte es in den 1960er-Jahren überhaupt zu diesen Taten kommen? Eine Bilanz.

Sedelsberg

Umbenennung nach Missbrauchsskandal
Neuer Straßenname in Sedelsberg so grau wie das Pflaster

Neuer Straßenname in Sedelsberg so grau wie das Pflaster

Der Rat der Gemeinde Saterland hat die Kaplan-Meyer-Straße umbenannt. Ihr Namensgeber soll Kindern sexuelle Gewalt angetan zu haben. CDU-Ratsherr Gerd Albers sorgte bei der Entscheidung für Irritationen.

Markhausen/Sedelsberg

Missbrauch in Markhausen
Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Der Priester Georg Meyer soll sich in den 1960er Jahren in Markhausen an Messdienern vergangen haben. Das zumindest behauptet ein anonymer Mann. Eine Spurensuche beginnt – und kann die Behauptungen untermauern.

Markhausen/Sedelsberg

Missbrauch in Markhausen
Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Der Priester Georg Meyer soll sich in den 1960er Jahren in Markhausen an Messdienern vergangen haben. Das zumindest behauptet ein anonymer Mann. Eine Spurensuche beginnt – und kann die Behauptungen untermauern.

Markhausen/Sedelsberg

Missbrauch in Markhausen
Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Der Priester Georg Meyer soll sich in den 1960er Jahren in Markhausen an Messdienern vergangen haben. Das zumindest behauptet ein anonymer Mann. Eine Spurensuche beginnt – und kann die Behauptungen untermauern.

Markhausen

Missbrauch in Markhausen
Aus Verdacht gegen Pfarrer Meyer wird traurige Gewissheit

Aus Verdacht gegen Pfarrer Meyer wird traurige Gewissheit

Sieben Opfer bekräftigen Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer. Er soll sich in den 1960er-Jahren an Messdienern vergangen haben. Auf einen NWZ-Bericht meldeten sich immer mehr Opfer.

Markhausen/Sedelsberg

Missbrauch in Markhausen
Weitere Vorwürfe gegen Pfarrer Meyer

Weitere Vorwürfe gegen Pfarrer Meyer

Der Pfarrer Georg Meyer soll sich in den 60er-Jahren in Markhausen an Jungen vergangen haben. Das berichtete die NWZ am Samstag. Nun hat sich ein weiterer Mann gemeldet, der von sexuellem Missbrauch durch Meyer berichtet.

Nordwesten

Das bringt der NWZ-Tag
Was der Suez-Stau für Emden bedeutet – Prozess um Pitbull „Betty“ beginnt

Was der Suez-Stau für Emden bedeutet – Prozess um Pitbull „Betty“ beginnt

Nichts geht mehr: Im Suez-Kanal steht ein Containerschiff quer – und blockiert die Transportverbindungen. Das könnte auch Emden betreffen. Außerdem: Wie es mit Hündin „Betty“ weitergeht. Das bringt der NWZ-Tag.

Köln

Katholische Kirche
Kölner Gutachten zu Missbrauch belastet mehrere Bischöfe schwer

Kölner Gutachten zu Missbrauch belastet mehrere Bischöfe schwer

Mehrere Bischöfe im Erzbistum Köln sind durch ein Rechtsgutachten schwer belastet. Die Gutachter konnten allerdings keine Pflichtverletzungen von Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki feststellen.

Markhausen

Geistlicher soll Jungen missbraucht haben
Pfarrer aus Markhausen unter Verdacht – eine Bilanz

Pfarrer aus Markhausen unter Verdacht – eine Bilanz

Vor zwei Wochen machte die NWZ schwere Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs gegen Pfarrer Georg Meyer aus Markhausen erstmals öffentlich. Die Berichterstattung brachte einiges ins Rollen. Hier eine Zusammenfassung der Ereignisse.

Sedelsberg/Markhausen

Missbrauch in Markhausen
Kaplan-Meyer-Straße in Sedelsberg soll umbenannt werden

Kaplan-Meyer-Straße in Sedelsberg soll umbenannt werden

Sie ist unscheinbar und kurz: die Kaplan-Meyer-Straße in Sedelsberg. Schwere Vorwürfe gegen ihren Namensgeber sind Thema im nächsten Saterländer Gemeinderat. Der Geistliche Georg Meyer soll sich an Messdienern vergangen haben.

Markhausen

Missbrauch in Markhausen
Aus Verdacht gegen Pfarrer Meyer wird traurige Gewissheit

Aus Verdacht gegen Pfarrer Meyer wird traurige Gewissheit

Sieben Opfer bekräftigen Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer. Er soll sich in den 1960er-Jahren an Messdienern vergangen haben. Auf einen NWZ-Bericht meldeten sich immer mehr Opfer.

Markhausen/Sedelsberg

Missbrauch in Markhausen
Weitere Vorwürfe gegen Pfarrer Meyer

Weitere Vorwürfe gegen Pfarrer Meyer

Der Pfarrer Georg Meyer soll sich in den 60er-Jahren in Markhausen an Jungen vergangen haben. Das berichtete die NWZ am Samstag. Nun hat sich ein weiterer Mann gemeldet, der von sexuellem Missbrauch durch Meyer berichtet.

Markhausen/Sedelsberg

Missbrauch in Markhausen
Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Schwere Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer erhoben

Der Priester Georg Meyer soll sich in den 1960er Jahren in Markhausen an Messdienern vergangen haben. Das zumindest behauptet ein anonymer Mann. Eine Spurensuche beginnt – und kann die Behauptungen untermauern.

Sedelsberg

Straßenserie
Erster Pfarrer in Sedelsberg vor 70 Jahren

Erster Pfarrer in Sedelsberg vor 70 Jahren

Die Kapellengemeinde Sedelsberg ist im Januar 1951 zur Pfarrgemeinde ernannt worden. Erster Pfarrer wurde Heinrich Hellmann. Er blieb insgesamt 35 Jahre in Sedelsberg. Nach ihm ist im Ort eine Straße benannt.