• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

meyer,lars

Person
MEYER, LARS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Aurich

20-Jährige in Aurich getötet
Der Ehemann ist weiter der einzige Tatverdächtige

Der Ehemann ist weiter der einzige Tatverdächtige

Der Ehemann der getöteten 20-jährigen Kurdin aus Aurich ist weiterhin der einzige Tatverdächtige. Und mittlerweile steht auch ein Tatvorwurf im Raum.

Aurich

20-jährige Frau in Aurich getötet
Anwohner fassungslos – „War eine ganz liebe und nette Familie“

Anwohner fassungslos – „War eine ganz liebe und nette Familie“

Ein Polizeisiegel verschließt die Tür des Mehrparteienhauses in Aurich-Popens, wo vor einer Woche eine 20-jährige Frau tot aufgefunden wurde. Anwohner zeigen sich nach der Tat fassungslos – ein Ortsbesuch.

Aurich

Aurich-Popens kommt nicht zur Ruhe
20-Jährige tot aufgefunden – Lebensgefährte gilt als tatverdächtig

20-Jährige tot aufgefunden – Lebensgefährte gilt als tatverdächtig

Erneut ist im Auricher Stadtteil Popens ein Mensch durch Gewalt ums Leben: Eine 20-Jährige wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Als Tatverdächtiger wurde der Lebensgefährte festgenommen.

Aurich

20-jährige Frau in Aurich getötet
Anwohner fassungslos – „War eine ganz liebe und nette Familie“

Anwohner fassungslos – „War eine ganz liebe und nette Familie“

Ein Polizeisiegel verschließt die Tür des Mehrparteienhauses in Aurich-Popens, wo vor einer Woche eine 20-jährige Frau tot aufgefunden wurde. Anwohner zeigen sich nach der Tat fassungslos – ein Ortsbesuch.

Ammerland/Apen

Wahlkampf im Ammerland
Auf ein Wort mit dem SPD-Chef

Auf ein Wort mit dem SPD-Chef

Im Wahlkmapf-Endspurt gibt sich Berliner Prominenz im Ammerland die Klinke in die Hand. Am 4. Oktober ist SPD-Chef Lars Klingbeil in Apen.

Aurich

Nach Tod junger Kurdin in Aurich
„Es reicht. Unser Herz brennt“

„Es reicht. Unser Herz brennt“

Der Verein Kurdischer Frauenrat hat bei einer Kundgebung in Aurich auch der getöteten jungen Kurdin gedacht. Dabei wurde um Solidarität gebeten. Sultana Alims Rede berührte die Teilnehmer.

Aurich

Aurich-Popens kommt nicht zur Ruhe
20-Jährige tot aufgefunden – Lebensgefährte gilt als tatverdächtig

20-Jährige tot aufgefunden – Lebensgefährte gilt als tatverdächtig

Erneut ist im Auricher Stadtteil Popens ein Mensch durch Gewalt ums Leben: Eine 20-Jährige wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Als Tatverdächtiger wurde der Lebensgefährte festgenommen.

Vechta

Handelsvertreter aus Dinklage verurteilt
Angestellter verkauft Zäune auf eigene Rechnung

Angestellter verkauft Zäune auf eigene Rechnung

Er hatte im Namen der Holdorfer Firma Zäune bestellt und bezahlen lassen, sie aber privat verkauft. Dafür wandert der Dinklager nun ins Gefängnis.

Aurich

Zeichen setzen in Aurich
Gewalttat an junger Frau zieht kurdische Frauen auf die Straße

Gewalttat an junger Frau zieht kurdische Frauen auf die Straße

Der Verein Kurdischer Frauenrat in Aurich demonstriert nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau in Aurich. Das Opfer war selbst Kurdin und es ist noch mehr bekannt.

Aurich

Aurich kommt nicht zur Ruhe
20-Jährige tot aufgefunden – Lebensgefährte gilt als tatverdächtig

20-Jährige tot aufgefunden – Lebensgefährte gilt als tatverdächtig

Erneut ist im Auricher Stadtteil Popens ein Mensch durch Gewalt ums Leben: Eine 20-Jährige wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Als Tatverdächtiger wurde der Lebensgefährte festgenommen.

Jeddeloh I

Tractor-Pulling in Jeddeloh I
Kräftemessen mit kräftigen Landmaschinen

Kräftemessen mit kräftigen Landmaschinen

120 Teilnehmer in sechs Gewichtsklassen nahmen am Samstag an dem diesjährigen Tractor-Pulling in Jeddeloh I teil. Erfolgreich waren vor allem die heimischen Starter.

Jeddeloh I

Tractor-Pulling in Jeddeloh I
Alltags-Traktoren messen ihre Kräfte

Alltags-Traktoren messen ihre Kräfte

Statt Feldarbeit, Bremswagen ziehen: Beim Tractor-Pulling in Jeddeloh I laufen Alltags-Traktoren zur Höchstleitung auf. Mehr als 100 Landwirte aus der Region treten gegeneinander an.

Oldenburg

„Barrierefrei“ im Staatstheater Oldenburg
Ein Abend zwischen Nonsens und Tiefgründigkeit

Ein Abend zwischen Nonsens und Tiefgründigkeit

Was hat Beschäftigte der Gemeinnützigen Werkstätten Oldenburg in der Corona-Pandemie bewegt? Einige verrieten es beim bunten Abend „Barrierebrei“ im Staatstheater auf ihre eigene Art und Weise.

Wardenburg

Fußballverein VfR Wardenburg
Trotz Corona stabile Mitgliederzahlen

Trotz Corona stabile Mitgliederzahlen

Auf stabile Mitgliederzahlen konnte der VfR Wardenburg auf seiner Jahreshauptversammlung verweisen. Der Fußballverein plant die Sanierung des Kabinentraktes und eine Erneuerung der Flutlichtanlage.

Einswarden

Oberschule Am Luisenhof
Neues Logo pünktlich zum Schulbeginn

Neues Logo pünktlich zum Schulbeginn

Bereits 2019 hat an der Oberschule Am Luisenhof ein Wettbewerb stattgefunden. Gesucht wurde ein neues Schullogo. Der Entwurf von Kiana Buder setzte sich durch.

Jeddeloh

Nach Bildern Von Dicht Besetzter Sitzplatztribüne
SSV Jeddeloh will besser auf Mindestabstand achten

SSV Jeddeloh will besser auf Mindestabstand achten

Der Ammerländer Regionalligist plant nach Kritik vor allem in den sozialen Medien nun Nachbesserungen seines Hygienekonzeptes. Wie diese aussehen, erklärt Geschäftsführer Gerhard Meyer.

Die Absolventen der FOW 2-2

Die Absolventen der FOW 2-2

Die Schüler der Fachoberschule Wirtschaft FOW2-2 (Kerstin Stevens): Kristiina Belova, Emstek; Laura Burke, Garrel; ...

Agrarwirtschaft

Die Einjährige Fachschule Agrarwirtschaft (FSA1-1) absolvierten in der Klasse von Karl-Heinz Hackmann: Henrik Beelmann, ...

Oldenburg

Oldenburger Einzelhändler In Zeiten Von Corona
„Lange geht das für viele nicht gut“

„Lange geht das für viele nicht gut“

Das Coronavirus legt die Oldenburger Innenstadt lahm, der Einzelhandel ächzt unter den Einnahmeverlusten. Wie geht es den Geschäften und wie gehen sie damit um? Die NWZ hat sich umgehört.