• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

meyer,stefan

Person
MEYER, STEFAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Saterland

Emission Partner Saterland
Mitarbeiter stehen hier im Mittelpunkt

Mitarbeiter stehen hier im Mittelpunkt

Saterland-Ramsloh - Dipl.-Ing. Dirk Goeman, Geschäftsführer der Emission Partner GmbH & Co. KG, sieht eine ...

Garrel

L 871 in der Gemeinde Garrel
Statt großer Lösung wird jetzt saniert

Statt großer Lösung wird jetzt saniert

Zu teuer, zu lange, zu ungewiss: Der Ausbau der Beverbrucher Straße ist vom Tisch. Jetzt soll die Straße saniert werden.

Garrel

Kritik vom Garreler BfG-Fraktionsvorsitzenden
Hannöver: „Ex-Minister wollte nie ausbauen“

Hannöver: „Ex-Minister wollte nie ausbauen“

Die Entscheidung über die L871 nutzte BfG-Fraktionsvorsitzender Arnold Hannöver für Kritik am Ex-Verkehrsminister. Die Sanierung wurde insgesamt als gute Lösung beurteilt.

Cloppenburg

Jugendfußball
JFV-Teams kassieren Niederlagen

JFV-Teams kassieren Niederlagen

Die in der Niedersachsenliga spielenden B-Junioren vom JFV Cloppenburg musste beim JFV Ahlerstedt antreten. Für die JFV-Reserve stand ein Heimspiel auf dem Programm.

Grossheide/Ostfriesland

Junge Sängerin aus Großheide
Ostfriesische Band „Dropout“ gewinnt Publikumspreis bei Plattsounds

Ostfriesische Band „Dropout“ gewinnt Publikumspreis bei Plattsounds

Sieger aus Ostfriesland: Die Band „Dropout“ von der jungen „The Voice“-Kandidatin Talea Grensemann aus Großheide hat bei den Plattsounds in Braunschweig in diesem Jahr das Online-Voting gewonnen.

Gospelkonzert in der St.-Johannes-Kirche
Joyful Harmony gibt Konzert in Bad Zwischenahn

Joyful Harmony gibt Konzert in Bad Zwischenahn

Konzert in Bad Zwischenahn: Der Gospelchor der Kirchengemeinde tritt am 26. November in der St.-Johannes-Kirche auf.

Pewsum

Mitgliederversammlung
Pewsumer Feuerwehr ehrt für gesamt 390 Jahre Mitgliedschaft

Pewsumer Feuerwehr ehrt für gesamt 390 Jahre Mitgliedschaft

Die Krummhörner Feuerwehr Mitte hatte ihre Versammlung. Der Ortsbrandmeister konnte nicht nur viele Ehrungen und Beförderungen vornehmen, sondern auch von einer kuriosen Rettungsaktion berichten.

Garrel

Heimatverein Garrel will ins alte Rathaus
Zunächst soll Bausubstanz geprüft werden

Zunächst soll Bausubstanz geprüft werden

Das alte Rathaus ist sanierungsbedürftig. Bis der Heimatverein Garrel einziehen könnte, sind Sanierungsarbeiten notwendig. Die Politik sieht die Nutzung aber grundsätzlich positiv.

Garrel

Kunstrasenplatz in Garrel
Vereine sollen Nutzungskonzept erstellen

Vereine sollen Nutzungskonzept erstellen

Ursprünglich hatten alle vier Garreler Vereine einen Antrag für den Bau eines Kunstrasenplatzes gestellt. Jetzt soll in Garrel einer gebaut werden, auf dem auch die anderen Vereine spielen können.

Oldenburg/Ammerland

„Ik hang an di mien Leven lang“
So lebendig ist Plattdeutsch in der Region

So lebendig ist Plattdeutsch in der Region

Ist die plattdeutsche Sprache vom Aussterben bedroht? Was früher undenkbar war, wird heutzutage vermehrt diskutiert. Wir haben uns umgehört, wie lebendig das Niederdeutsche in der Region ist und waren mit der Kamera vor Ort.

Cloppenburg

Übersicht Juniorenfußball
„C“ vom JFV Altes Amt Friesoythe gewinnt auswärts

„C“ vom JFV Altes Amt Friesoythe gewinnt auswärts

In der Bezirksliga der B-Junioren gab es für den JFV Cloppenburg II nichts zu lachen. Die Cloppenburger verloren gegen GW Brockdorf 0:3.

Energiekrise
Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufschlag?

Neues Ringen um die Gaspreise - Bremse statt Aufschlag?

Der Druck wächst, die heftigen Preissprünge bei Gas zu stoppen. Doch über die Finanzierung ist Streit entbrannt. Und was wird aus der Umlage, die bald erstmal noch auf die Preise drauf kommt?

Garrel

Grundsatzbeschluss in der Gemeinde Garrel
Bäume werden nur im Extremfall gefällt

Bäume werden nur im Extremfall gefällt

Zu viel Laub, Schäden an Fahrbahn oder Grundstück: Mit diesen Begründungen kommen immer wieder Anträge auf Baumfällungen bei der Gemeinde an. Jetzt wurde ein Grundsatzbeschluss auf den Weg gebracht.

Garrel

Studie soll mögliche Standorte zeigen
Photovoltaik auf Garreler Äckern?

Photovoltaik auf Garreler Äckern?

Mehrere Anträge für den Bau von Photovoltaik-Freiflächen-Anlagen sind bei der Gemeinde Garrel schon eingegangen. Eine Standortstudie soll nun zeigen, wo die entstehen könnten.

Garrel

Renaturierung und Naherholung in Garrel
Große Aue wird zur grünen Oase umgestaltet

Große Aue wird zur grünen Oase umgestaltet

Für Baugebiete müssen Kompensationen geschaffen werden. Am Brockenweg entsteht deshalb eine grüne Oase mit viel Platz für Bürger, die Aue zu erleben.

Garrel

Städtebauförderung in Garrel
Auf drei Straßen und eine Grünfläche wird verzichtet

Auf drei Straßen und eine Grünfläche wird verzichtet

Der Gemeinderat hat den Kostenrahmen für die Städtebauförderung von 3,5 auf 13,6 Millionen Euro erhöht. Als Kostensteigerung will die Verwaltung das aber nicht sehen. Das sind die Gründe dafür.

Garrel

Gemeinderat Garrel vergibt Straßennamen
Von der Dinkelgasse bis zur Fischesiedlung

Von der Dinkelgasse bis zur Fischesiedlung

Fischesiedlung, Getreidesiedlung oder Auf den Kammern: Der Garreler Gemeinderat hat Straßennamen für Neubaugebiete vergeben.

Brake

Schützenverein Golzwarden
Die besonders treuen Mitglieder bekommen Urkunden und Anstecknadeln

Die besonders treuen Mitglieder bekommen Urkunden und Anstecknadeln

Der Schützenverein Golzwarden hat seine besonders treuen Mitglieder mit Urkunden und Anstecknadeln gewürdigt. Einige Mitglieder sind schon 60 Jahre dabei.

Großenkneten

Junge Landwirte im Kreis Oldenburg freigesprochen
„Sie dürfen stolz sein, Landwirte zu sein“

„Sie dürfen stolz sein, Landwirte zu sein“

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat neue Landwirte im Kreis Oldenburg freigesprochen. Festredner Stefan Ortmann riet den jungen Leuten, selbstbewusst in den Dialog mit den Bürgern zu gehen.