• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

meyer,willi

Person
MEYER, WILLI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Strücklingen/Idafehn

Finanzwesen
Trotz Minuszinsen ein zufriedenstellendes Jahr

Trotz Minuszinsen ein zufriedenstellendes Jahr

„Das gab es noch nie. Die Zinskurve durchbrach im Jahr 2018 die Nulllinie und so hatten wir es erstmals mit Minuszinsen ...

Harpstedt

Spd
Ehrung spiegelt ein Stück lokale Parteigeschichte wider

Ehrung spiegelt ein Stück lokale Parteigeschichte wider

Seine langjährigen Mitglieder zu ehren, das war dem SPD-Ortsverein Harpstedt am Samstagnachmittag schon eine kleine ...

Düngstrup/Emstek

Gogerichtstag In Emstek
Wildeshauser zieht Robe des Gografen an

Wildeshauser zieht Robe des Gografen an

Zwei Fälle, ein historischer und ein aktueller, werden am 29. Juni verhandelt. Die Akteure hoffen auf viele Gäste.

Wildeshausen

Gildefest Wildeshausen
Leon Schult heißt der neue Kinderkönig

Leon Schult heißt der  neue Kinderkönig

Der 14-Jährige wählte sich Emma-Sophie Schütte zur Kinderkönigin. Beide besuchen die 7. Klasse der Realschule Wildeshausen.

Wildeshausen

Schützengilde
Marschieren und Lachmuskeln trainieren

Marschieren und Lachmuskeln trainieren

Der General wünscht sich eine „Aida-Gilde“ und beißt auf Granit. Es gibt nun einen „Königlichen Spielmannszug“.

Wildeshausen

616. Gildefest
2982 marschieren mit aus

2982 marschieren mit aus

Trockenen Fußes kam der Umzug im Krandel an. Dort wurde am Abend der neue Gildekönig ausgeschossen.

Wildeshausen

Wildeshauser Schützengilde
Spielleute wollen nicht mehr im Regen stehen

Spielleute wollen  nicht mehr im Regen stehen

Auf der Herrlichkeit war es trocken, aber glitschig. Der Stechschritt fiel deshalb wegen Verletzungsgefahr aus. Die Musiker vor Hunderten Zuschauern eine Forderung an die Gilde.

Wildeshausen

Gildefest-Auftakt In Wildeshausen
Aus Burgwiese wird eine Konzertwiese

Aus Burgwiese wird eine Konzertwiese

Feierlich wurde am Sonntag das 616. Gildefest eröffnet. Holger Becker übernahm den Dirigentenstab von Ingo Poth. Das bombastische Feuerwerk sorgte für Gänsehaut.

Varel/Dangast/Wildeshausen/Tossens

Pfingstwochenende Im Oldenburger Land
Kunterbuntes Spektakel zu Lande und in der Luft

Kunterbuntes Spektakel zu Lande und in der Luft

Beim Flugtag in Dangast wurde das schönste Flugobjekt per Applausometer gekürt. In Wildeshausen fand die 616. Auflage des Gildefestes statt. Das Wetter spielte allerdings nicht jedem in die Karten.

Fotostrecke

Gildefest 2019 in Wildeshausen: Auftakt in der Burgwiese

Gildefest 2019 in Wildeshausen: Auftakt in der Burgwiese 98 Fotos

Wildeshausen

Schafferpaar Der Schützengilde
Alles aus Liebe zu Wildeshausen

Alles aus Liebe zu Wildeshausen

Die Schafferkette wird Reinke bald gegen den grünen Rock eintauschen. Das Amt sei ein „Geschenk“ gewesen.

Wildeshausen

Schützengilde
Weiße Handschuhe und dunkle Getränke

Weiße Handschuhe und dunkle Getränke

„Alle Mann an Bord“, freute sich Oberst Willi Meyer. „Wir sind bestens vorbereitet.“ Bei der Offiziersversammlung ...

Wildeshausen

Wildeshauser Schützengilde
„Braunbier satt“ nur für Wachkompanie?

„Braunbier satt“ nur für Wachkompanie?

Der Beschluss über den Ausschank von Freibier war erneut launig. Das Tambourkorps zeigt sich in guter Verfassung.

Findling unter Vogelstange

Findling unter Vogelstange

Den rückt so schnell niemand beiseite: Ein rund fünf Tonnen schwerer Findling mit der Aufschrift „Neue Vogelstange ...

Gewählt und geehrt

Gewählt und geehrt

Die Mitglieder des Fördervereins der Marienschule Friesoythe konnten auf ihrer Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches ...

Frauenpower und Musik

Frauenpower und Musik

Beim 42. Schaffermahl „der Neuzeit“ war die Mehrzahl der gut 140 Gäste im Ratssaal zwar erneut männlich. Doch ohne ...

Wildeshausen

Schaffermahl Im Rathaussaal
In Wildeshausen hat „Gott die Erde geküsst“

In Wildeshausen   hat „Gott die Erde geküsst“

Stadt und Gilde hatten 140 Gäste eingeladen – auch diesmal war es wieder ein Schaffermahl ganz nach dem Geschmack der Wildeshauser. Seine Qualitäten als unterhaltsamer Redner stellte Friedrich Ahlers unter Beweis.

Wildeshausen

Gildebrüder beschließen über Fest

Zu ihrer Generalversammlung lädt die Wildeshauser Schützengilde an diesem Samstag, 16. Februar, 17.30 Uhr, in die ...