• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++

Kurz vor Zielankunft bei der Vendée Globe
Oldenburger Boris Herrmann kollidiert mit Fischkutter

NWZonline.de

middendorf,michael

Person
MIDDENDORF, MICHAEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

KREIS CLOPPENBURG

Fußball-Bezirksliga
Thal und Wernke stürzen Emstek ins Tal der Tränen

Die in der Bezirksliga spielenden Fußballer des SV Emstek sind am Sonntag unter die Räder gekommen. Die Mannschaft ...

EMSTEK

Fußball
Barßel feiert zweiten Saisonsieg

Barßel feiert zweiten Saisonsieg

Die Partie war über weite Strecken ausgeglichen. Viktor Knopf verwandelte einen Foulelfmeter.

ALTENOYTHE

Fußball-Bezirksliga
Fahrlässige Altenoyther vergeben dicke Chancen

Nullnummer in Hohefeld: Die in der Bezirksliga spielenden Fußballer des SV Altenoythe sind am Freitagabend im Heimspiel ...

CLOPPENBURG

DEUTSCH-IRISCHES KOMITEE
Ehrenring für alle Gasteltern

Ehrenring für alle Gasteltern

BEI EINER FEIERSTUNDE IN LIMERICK WURDEN DIE RINGE ÜBERGEBEN. MITTLERWEILE HABEN ÜBER 1200 JUGENDLICHE AN DEM BEGEGNUNGSPROGRAMM TEILGENOMMEN.

CAPPELN

FEUERWEHR
Kameraden setzen auf Ortsbrandmeister Grötzschel

Kameraden  setzen auf Ortsbrandmeister Grötzschel

Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Cappeln Ortsbrandmeister Helmut Grötzschel ...

CAPPELN

GENERALVERSAMMLUNG
Grote dankt Cappelns Feuerwehr

Grote dankt Cappelns Feuerwehr

AUF 33 EINSÄTZE BLICKTE DIE FEUERWEHR ZURÜCK. BÄKER LOBTE DIE RÜCKFÜHRUNG ZUM OLDENBURGISCHEN VERBAND.

CAPPELN

VERSAMMLUNG
Feuerwehr gibt keine Ruhe

Feuerwehr gibt keine Ruhe

Die Cappelner Wehr leistete 34 Einsätze. Sie half bei Bränden, Unfällen und Wasserschäden. von heinz haupt CAPPELN ...

CAPPELN

FEUERWEHR
Hubert Thoben kündigt erneut Protest an

Hubert Thoben kündigt erneut Protest an

Bernhard Siemer erhielt das silberne Ehrenzeichen. Einige Feuerwehrmänner wurden befördert.