• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

mock,werner

Person
MOCK, WERNER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

GSG ehrt Mieter

GSG ehrt Mieter

Zu einer festlichen Kaffeetafel und Klönschnack hat Stefan Könner (3.v.l.), Geschäftsführer der GSG Bau- und Wohngesellschaft, ...

69 Mal mit Bestnote

69 Mal mit  Bestnote

Die IHK Oldenburg hat ihre besten Auszubildenden geehrt. Insgesamt 201 Lehrlinge haben in ihren Berufen die Abschlussprüfung ...

EVERSTEN

Politik
SPD- Ortsverein Eversten wählt neuen Vorstand

Die SPD Eversten wählte am Mittwoch ihren neuen Vorstand. Mit großer Mehrheit wurde Ratsfrau Jutta Bohne neue Vorsitzenden. ...

EVERSTEN

NEUWAHLEN
Vertrauen zum Vorstand

Vertrauen zum Vorstand

Kontinuität und breite Zustimmung zur bisherigen Vorstandsarbeit zeichneten die Wahlen im SPD-Ortsverein Eversten ...

EVERSTEN

BOULEVARDTHEATER PALETTE
Vom Wohnzimmer auf die Bühne

Vom Wohnzimmer auf die Bühne

Viel Zeit opfern die Laienschauspieler fürs Theater. In ihrem aktuellen Stück geht es fast kriminell zu. Von Susanne ...

BAD ZWISCHENAHN

KULTUR
Ein blumiger Akt mit Tücken

Das Ensemble bescherte einen kurzweiligen Abend. Der englische Humor der Komödie wurde treffsicher in Szene gesetzt. ...

EVERSTEN

Seit 50 Jahren Treue zur Partei

EVERSTEN/LR - Feierstimmung bei der SPD Eversten: Der Vorstand des Ortsvereins hatte viele Hände zu schütteln, ...

CAG-Lehrer spielt heute Theater

Cloppenburg/kop Das Boulevard-Theater „Palette“ aus Oldenburg gibt heute ein Gastspiel in der Aula des Clemens-August-Gymnasiums (CAG) Cloppenburg. Aufgeführt wird um 19.30 Uhr die Nick-Walsh-Komödie „Genug ist nicht genug!“. Es geht es darum, dass Familienfeste wie ein Geburtstag ein gefährliches Terrain sind, auf dem man leicht ins Rutschen und unter die Räder kommen kann. Mit von der Partie ist Rolf-Dieter Mentz, Lehrer am CAG. Er spielt Erich den Jubilar, einen „erfolgsverwöhnten Geschäftsmann“ und „liebenswerten Gastgeber“. Ferner treten Kerstin Paulsen-Brink, Bärbel Gerdes, Werner Mock und Annette Paulsen auf. Die Eintrittskarten kosten neun Euro, ermäßigt fünf Euro. Tickets können im Sekretariat des Gymnasiums unter 04471/94810 reserviert oder an der Abendkasse erworben werden.