• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

modeste,anthony

Person
MODESTE, ANTHONY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

4. Spieltag
Hoffnung für Köln: Duda rettet Remis gegen Frankfurt

Hoffnung für Köln: Duda rettet Remis gegen Frankfurt

Der 1. FC Köln holt sich den ersten Punkt in dieser Saison. Immerhin. Gegen Eintracht Frankfurt beweist die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol Moral. Die Hessen verpassen den Sprung vor die Bayern.

Bundesliga
1. FC Köln bangt um Andersson

1. FC Köln bangt um Andersson

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln bangt eine Woche nach dem starken Debüt von Sebastian Andersson vor dem zweiten Saisonspiel ...

Stürmer will weg
Verhandlungen mit anderen Clubs: Cordoba will Köln verlassen

Verhandlungen mit anderen Clubs: Cordoba will Köln verlassen

Köln (dpa) - Stürmer Jhon Cordoba nahm beim 1. FC Köln im Erstrunden-Spiel des DFB-Pokals gegen Viertligist VSG Altglienicke ...

Köln-Stürmer
Teil-Entwarnung bei Modeste: Keine strukturelle Verletzung

Teil-Entwarnung bei Modeste: Keine strukturelle Verletzung

Köln (dpa) - Torjäger Anthony Modeste hat keine schwere Knieverletzung erlitten, wird dem Fußball-Bundesligisten ...

Schalker Leihspieler
"Noch nicht abgeschrieben": Köln hofft weiter auf Uth

"Noch nicht abgeschrieben": Köln hofft weiter auf Uth

Donaueschingen (dpa) - Der 1. FC Köln hofft noch immer auf eine Weiterverpflichtung von Mark Uth."Er war für uns ...

FC-Trio fehlt
Köln ohne Modeste, Terodde und Kainz ins Trainingslager

Köln ohne Modeste, Terodde und Kainz ins Trainingslager

Köln (dpa) - Ohne Anthony Modeste und Florian Kainz ist Fußball-Bundesligist 1. FC Köln ins Trainingslager nach ...

32. Spieltag
Leverkusen nach Derbysieg auf Champions-League-Kurs

Leverkusen nach Derbysieg auf Champions-League-Kurs

Derby-Sieg, Vierter - und die Champions League weiter fest im Visier: Bayer Leverkusen hat Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga-Tabelle überholt. Nach dem 3:1 durch den überragenden Moussa Diaby war der Heimerfolg der Werkself perfekt.

32. Spieltag
BVB ohne Jungstar Reyna gegen Mainz: Kein Corona-Verdacht

BVB ohne Jungstar Reyna gegen Mainz: Kein Corona-Verdacht

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im Spiel am heutigen Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) gegen den FSV Mainz 05 auf ...

31. Bundesliga-Spieltag
Haaland auf BVB-Bank - Delaney verletzt

Haaland auf BVB-Bank - Delaney verletzt

Düsseldorf (dpa) - Borussia Dortmund beginnt bei Fortuna Düsseldorf noch ohne Torjäger Erling Haaland. Der 19 Jahre ...

Wegen Social-Media-Kommentaren
Gladbach geht gegen Rassisten und Hetzer vor

Gladbach geht gegen Rassisten und Hetzer vor

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will zukünftig gegen rassistische und hetzerische ...

30. Spieltag
Köln kurz vor der Rettung - Max beschert FC Augsburg Remis

Köln kurz vor der Rettung - Max beschert FC Augsburg Remis

Erst schlägt Anthony Modeste zu, dann Philipp Max. Der FC Augsburg und der 1. FC Köln trennen sich im Zitterduell 1:1. Die Kölner haben den Klassenerhalt vor Augen, die Augsburger müssen weiter bangen.

30. Spieltag
Bundesliga: Abstiegskampf, Toptransfer und BVB-Wirbel

Bundesliga: Abstiegskampf, Toptransfer und BVB-Wirbel

Der wohl bevorstehende Wechsel von Torjäger Timo Werner, der Wirbel um Friseur-Fotos und der anhaltende Protest gegen Rassismus - die Bundesliga sorgt derzeit für Gesprächsstoff. Am Samstag stehen zwei Topspiele im Fokus, besonders spannend geht es im Abstiegskampf zu.

Gemeinsames Zeichen
Die Macht der Vorbilder: Fußballer als Team gegen Rassismus

Die Macht der Vorbilder: Fußballer als Team gegen Rassismus

Ein starkes Zeichen von Borussia Dortmund. Eines, das aus der 3. Liga auch die Reserve des FC Bayern und die Spieler des SC Preußen Münster in die Welt schickten. Mehr dürften es werden. Der Fußball geht in Stellung im Kampf gegen Rassismus.

DFB-Entscheidung
Keine Strafen für Rassismus-Proteste: Lob von Eberl

Keine Strafen für Rassismus-Proteste: Lob von Eberl

Mönchengladbach (dpa) - Die Manager Max Eberl, Horst Heldt und Michael Zorc haben den Verzicht des Deutschen Fußball-Bundes ...

FC Schalke 04
McKennie begrüßt Protest seiner Kollegen: "Starkes Zeichen"

McKennie begrüßt Protest seiner Kollegen: "Starkes Zeichen"

Gelsenkirchen (dpa) - Weston McKennie vom FC Schalke 04 hat begrüßt, dass auch andere Bundesliga-Spieler wie Gladbachs ...

Nach Tod von George Floyd
Maas zeigt Verständnis für Protestaktionen von Fußballern

Maas zeigt Verständnis für Protestaktionen von Fußballern

Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat Verständnis für die Protestaktionen mehrerer Spieler in der Fußball-Bundesliga ...

Rassismus-Proteste
Kölns Sportchef Heldt will "mündige Spieler"

Kölns Sportchef Heldt will "mündige Spieler"

Köln (dpa) - Sportchef Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln freut sich über "mündige Spieler" und ...

Bundesliga
Leipzig zu lieb und zu leise: Nagelsmann sucht den RB-Müller

Leipzig zu lieb und zu leise: Nagelsmann sucht den RB-Müller

RB Leipzig zeigt zwar immer wieder Moral und biegt Spiele um. Dennoch ist die Mannschaft ihrem Trainer Julian Nagelsmann zu lieb. Deshalb will er entsprechend neue Spieler haben.

Gegen Rassismus
Sympathie für Spielerproteste: "Sagt das, was ihr denkt"

Sympathie für Spielerproteste: "Sagt das, was ihr denkt"

Die Fußball-Profis, die gegen den gewaltsamen Tod von George Floyd protestiert haben, erwarten kaum Sanktionen. Von vielen Seiten erhalten sie Anerkennung. Doch was passiert, wenn politische Zeichen von Spielern gesetzt werden, die keinen breiten Konsens haben?