• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

muhle,susanne

Person
MUHLE, SUSANNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin/Lohne

Geschichte
Kein Opfer soll vergessen werden

Kein Opfer soll vergessen werden

An diesem Wochenende jährt sich der Tag, an dem in Berlin der Bau der Mauer begann: der 13. August 1961. Susanne Muhle aus Lohne arbeitet in der Gedenkstätte Berliner Mauer.

Wildeshausen

Freundesmahl
Ein Blick zurück in die DDR-Geschichte

Ein Blick zurück in die DDR-Geschichte

Der Freundeverein der Diakonie Himmelsthür hatte zum diesjährigen Freundesmahl eingeladen. Typisches Büffet der 50er und 60er Jahre.

Wildeshausen

Diakonie Himmelsthür
Historikerin spricht über geraubte Menschen

Historikerin spricht über geraubte Menschen

Der Freundeverein der Diakonie Himmelsthür lädt zum Freundesmahl am Freitag, 4. November, ab 18.30 Uhr im Festsaal ...

Visbek

Programm
Mit Kulturkreis ins Rathaus und auf die Waldbühne

Mit Kulturkreis ins Rathaus und auf die Waldbühne

Dr. Susanne Muhle wird am Freitag, 4. März, auf Einladung des Kulturkreises Visbek im Visbeker Rathaus einen Vortrag ...

Lohnerin über Stasi-Entführungen
Verschleppt nach Ost-Berlin

Verschleppt nach Ost-Berlin

Susanne Muhle (35) arbeitet als Historikerin in Berlin. Nun bekommt sie einen Preis für ihr Buch über „Menschenraub“ durch die Staatssicherheit der DDR. Im NWZ-Interview erläutert sie die Machenschaften der Stasi.

AHLHORN

Sport
Faustball total in der renovierten Sporthalle

Faustball total in der renovierten Sporthalle

Nach längerer Pause, bedingt durch Renovierungsmaßnahmen der Sporthalle in Ahlhorn, fand nun endlich wieder das ...

[VORSPANN]

DDR
Stasi entführte 400 West-Bürger

Die DDR-Staatssicherheit hat nach einer Studie mehr als 400 Menschen aus dem Westen entführt oder in den Osten ...