• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

murad,nadia

Person
MURAD, NADIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Thema im UN-Sicherheitsrat
Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Erst langsam rückte das Thema auf die UN-Agenda, noch immer tut sich die Weltgemeinschaft schwer mit der Aufarbeitung von Vergewaltigungen in Kriegen. Trotz prominenter Gäste kommt der Sicherheitsrat unter Vorsitz Deutschlands in der Frage zunächst nicht wirklich weiter.

München/Lohne

Terrorprozess In München
Ließ Frau aus Lohne ein Kind verdursten?

Ließ Frau aus Lohne ein Kind verdursten?

Es geht um Sklavenhaltung und Kriegsverbrechen: Die junge Frau aus dem Landkreis Vechta soll sich im Irak dem IS angeschlossen – und später zugesehen haben, wie ein fünfjähriges Mädchen verdurstete. Die Mutter des Kindes wird von Amal Clooney vertreten, Anwältin und Frau von Schauspieler George Clooney.

Holger Teuteberg
Friedensnobelpreis genau richtig

Betrifft: „Friedenszeichen“, Verleihung des Friedensnobelpreises an Nadia Murad und Denis Mukwege, Nachrichten, 11. Dezember

N. Murad & D. Mukwege

Sie ist eine zierliche, zerbrechlich wirkende Frau. Doch die junge Jesidin   zeigte sich hart und unnachgiebig ...

Friedenszeichen

Friedenszeichen

Jubel, Applaus und Tränen: In einer gefühlsgeladenen Zeremonie haben die beiden diesjährigen Friedensnobelpreisträger ...

Regisseur, Aktivist, Häftling
Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

Das Europaparlament zeichnet den in Russland inhaftierten ukrainischen Regisseur Oleg Senzow mit dem renommierten Sacharow-Preis aus. Kiew begrüßt die Ehrung, Moskau ist enttäuscht.

Washington/Hannover

„Deutschland hat uns sehr geholfen“

„Deutschland  hat uns sehr  geholfen“

Für die 25-jährige Jesidin war die Auszeichnung eine große Überraschung. Jetzt muss sie erst einmal ihre Hochzeit verschieben.

Hamburg

Bombach erhält Filmfestpreis

Ein Dokumentarfilm über die frisch gekürte Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad (25) hat beim Hamburger Filmfest ...

Kolumne
Ein wichtiges Zeichen gesetzt

Ein wichtiges Zeichen gesetzt

Das Nobelpreiskomitee hat mit seiner Wahl ein wichtiges Zeichen gesetzt: Es gibt keinen Frieden auf der Welt, solange ...

Oldenburg

Friedensnobelpreis
Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer

Als bekannt wurde, dass Nadia Murad den Friedensnobelpreis erhalten wird, „glühten“ beim Yezidischen Forum die ...

Nobelpreis für zwei Mutige
Sexuelle Gewalt als Waffe: Der Kampf gegen Vergewaltigung

Sexuelle Gewalt als Waffe: Der Kampf gegen Vergewaltigung

Hunderttausende Frauen werden in Kriegs- und Konfliktgebieten brutal vergewaltigt. Ihre Körper werden so zum Teil des Schlachtfelds. Der Friedensnobelpreis ehrt nicht nur zwei mutige Menschen, die dagegen kämpfen. Er ist auch eine Mahnung an die internationale Gemeinschaft.

Porträt
Nadia Murad - die Stimme der Jesidinnen

Nadia Murad - die Stimme der Jesidinnen

Stuttgart (dpa) - Sie ist eine zierliche, zerbrechlich wirkende Frau. Doch die junge Jesidin Nadia Murad zeigte ...

Hollywoodstar
George Clooney bietet Flüchtling neues Zuhause

George Clooney bietet Flüchtling neues Zuhause

Seit Jahren setzt sich George Clooney für Verfolgte ein, kämpft dafür, Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufzuklären. In einem Haus, das ihm gehört, hat er auch selbst einen Flüchtling aus dem Irak aufgenommen.

Oldenburg

Terror
Langer Weg aus den Fängen des „Islamischen Staats“

Langer Weg aus den Fängen des „Islamischen Staats“

Mit Respekt und stehendem Applaus wurden Nadia Murad, Lamija Adschi Baschar und Farida Khalaf von über 500 Personen ...

Oldenburg

Forum
IS-Terror: Überlebende erzählen vom Leid

Nie wieder Opfer sein – zur so betitelten Veranstaltung laden die jesidische Kultur- und Religionszeitung „Lalis ...

Straßburg

Sacharow-Preis
„Lassen Sie so etwas nie wieder zu“

„Lassen Sie so etwas nie wieder zu“

Für ihren Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat das Europaparlament die Jesidinnen Nadia Murad ...

Sacharow-Preis für IS-Opfer
Versklavte Jesidinnen fordern Strafverfolgung des IS

Versklavte Jesidinnen fordern Strafverfolgung des IS

Straßburg (dpa) - Für ihren Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat das Europaparlament die Jesidinnen ...

N. Murad/ L. Adschi Baschar

N.  Murad/ L.  Adschi Baschar

Die beiden Frauen verbindet eine furchtbare Geschichte und der Wille, nicht nur Opfer der IS-Terrormiliz zu sein. ...

Straßburg

Sacharow-Preis
Jesidinnen vom EU-Parlament geehrt

Jesidinnen vom EU-Parlament geehrt

Die Menschenrechtsaktivistinnen Lamija Adschi Baschar und Nadia Murad waren Sklavinnen des IS und kämpfen heute gegen den Menschenhandel. Jetzt sind sie mit dem Sacharow-Preis geehrt worden.