• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

nahles, andrea

Analyse
Abwärts statt Vorwärts? - Die SPD im roten Bereich

Abwärts statt Vorwärts? - Die SPD im roten Bereich

Nach zwei Monaten großer Koalition brechen in der SPD alte Gräben auf. Kommt die Regierungsbeteiligung auf den Prüfstand? Die Umfragen sind mies, aber es gibt eine überraschende Erfolgsmeldung aus den USA.

"Braves Arbeiten genügt nicht"
SPD-Zoff im Umfragetief - Juso-Chef attackiert Scholz

SPD-Zoff im Umfragetief - Juso-Chef attackiert Scholz

Bis auf 16 Prozent ist die Traditionspartei SPD in einer Umfrage abgerutscht. Sie liegt damit nur noch knapp vor der AfD. Das schürt neue Unruhe - kommt es schon 2019 zu einem Aus der großen Koalition?

SPD im Tal der Tränen
Umfrage: CSU muss weiter um absolute Mehrheit bangen

Umfrage: CSU muss weiter um absolute Mehrheit bangen

Der "Söder-Effekt" scheint rasch verpufft zu sein: 42 Prozent sind nicht das Umfrageergebnis, das sich die erfolgsverwöhnte CSU wenige Monate vor der Landtagswahl wünscht. Doch wirklich miserabel steht in einer zweiten Umfrage die SPD da.

Koalition reagiert verhalten
VdK: Selbstständige und Beamte sollen Rentenbeiträge zahlen

VdK: Selbstständige und Beamte sollen Rentenbeiträge zahlen

Wie wird die Rente in Zukunft gesichert? Der Sozialverband VdK will dafür Beamte und Selbstständige in das gesetzliche System integrieren - und fordert mehr Mitspracherecht von der Politik.

Berlin

Haushaltsdebatte
Kanzlerin von Angriffen unbeeindruckt

Kanzlerin von Angriffen unbeeindruckt

Die Kanzlerin setzte einen Kontrapunkt zu den Pöbeleien der AfD: Ein Plädoyer zum Weltbienentag.

Kommentar

Haushaltsdebatte
Streitpotenzial
von Tobias Schmidt, Büro Berlin

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel nutzt ihren großen Auftritt als Oppositionsführerin bei der Generaldebatte im ...

AfD im Bundestag
Merkel lässt sich nicht "jagen" - schon gar nicht von Weidel

Merkel lässt sich nicht "jagen" - schon gar nicht von Weidel

Damit das Publikum im Saal schon vor Beginn ordentlich in Wallung kommt, gibt es beim Fernsehen den Warm-Upper. Diese Rolle fällt bei der Generaldebatte im Bundestag Alice Weidel zu.

Furiose Generaldebatte
Weidel und die "Kopftuchmädchen": AfD-Ärger im Bundestag

Weidel und die "Kopftuchmädchen": AfD-Ärger im Bundestag

Schlagabtausch mit Provokation: Bei der Aussprache über den Etat der Kanzlerin geht es im Bundestag hoch her - die AfD weiß, wie sie für Aufregung sorgen kann. Aber auch in der Koalition knarzt es.

Spitze komplett
DGB-Chef Hoffmann mit Dämpfer im Amt bestätigt

DGB-Chef Hoffmann mit Dämpfer im Amt bestätigt

Bei seiner Wiederwahl bekommt der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes die Quittung für seine Unterstützung einer neuen großen Koalition. Die SPD verspricht ihm, an einem Strang zu ziehen.

Katholikentag in Münster
Merkel: Trump "verletzt Vertrauen in internationale Ordnung"

Merkel: Trump "verletzt Vertrauen in internationale Ordnung"

Heimspiel für Angela Merkel: Beim Katholikentag in Münster schlagen ihr Applaus und Sympathie entgegen - gerade auch wegen ihrer Flüchtlingspolitik. Die Kanzlerin geht alle Krisen der Welt durch: Syrien, Ukraine - und natürlich Iran.

Analyse
Scholz im Glück

Scholz im Glück

Während die SPD weiter mit der großen Koalition hadert, kann Bundesfinanzminister Olaf Scholz ein paar Geschenke verteilen - dank neuer Steuermilliarden. Doch der Druck für weitaus mehr wächst.

Steuerplus macht's möglich
Scholz stellt mehr Geld für Bundeswehr in Aussicht

Scholz stellt mehr Geld für Bundeswehr in Aussicht

Geld löst alle Probleme? Weil die Steuereinnahmen kräftig sprudeln, soll die Bundeswehr doch mehr Geld bekommen. Aber wieviel?

Twitter-Ratschlag zu Iran
Neuer US-Botschafter Grenell sorgt in Berlin für Ärger

Neuer US-Botschafter Grenell sorgt in Berlin für Ärger

So spektakulär ist lange kein US-Botschafter in Berlin mehr ins Amt gestartet. Nur wenige Stunden nach seiner Ankunft gibt Richard Grenell seinem Gastland über Twitter einen Ratschlag, der gar nicht gut ankommt.

Zugspitze

Klausurtagung
Seilschaft unterm Gipfelkreuz uneins

Seilschaft unterm Gipfelkreuz uneins

Auf Deutschlands höchstem Berg schnüren die Fraktionsspitzen ein großes Wohn- und Mietenpaket. Trotzdem gibt es auch Misstöne.

Treffen der GroKo-Fraktionen
Koalition bringt Baukindergeld und Mietreform auf den Weg

Koalition bringt Baukindergeld und Mietreform auf den Weg

Auf der Zugspitze ist vom Streit der Koalitionäre im fernen Berlin nichts zu spüren. Neue Harmonie und Aufbruch lautet die Devise. Familien und Mieter sollen das bald im Portemonnaie spüren.

Umstrittene Aussage
Kritik an Dobrindts Äußerungen zu "Anti-Abschiebe-Industrie"

Kritik an Dobrindts Äußerungen zu "Anti-Abschiebe-Industrie"

Der CSU-Spitzenmann Dobrindt kritisiert Anwälte und Helfer, die Migranten vor Gericht vertreten. Sie sind für ihn Teil einer "aggressiven Anti-Abschiebe-Industrie". SPD-Chefin Nahles setzt auf Sachlichkeit.

Berlin

Wohnen
Koalition plant schärfere Mietpreisbremse

Die SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles setzt auf ein rasches Paket der großen Koalition zur Dämpfung ...

Bezahlbares Wohnen

Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD-Politiker
Der freie Markt allein löst das Problem nicht

Der freie Markt allein löst das Problem nicht

Großes Wohn- und Mietenpaket
Koalition will Mietbreisbremse verschärfen und Bauen fördern

Koalition will Mietbreisbremse verschärfen und Bauen fördern

"Wohnen ist die neue soziale Frage", sagt SPD-Chefin Nahles. Doch wie soll diese gelöst werden? Antworten wollen die Spitzen der Koalitionsfraktionen auf dem höchsten Punkt Deutschlands finden.