• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

nahles, andrea

Klingbeil soll General werden
Holprige Personalaufstellung bei der SPD

Holprige Personalaufstellung bei der SPD

Die SPD tauscht nach dem Wahldebakel einiges Personal aus. Parteichef Schulz stößt dabei reihenweise Genossen vor den Kopf. Es knatscht an vielen Ecken. Doch zumindest der große Knall in der Fraktion bleibt aus.

Analyse
Engagierte Christen im Bundestag

Für viele Politiker beginnt der Tag der konstituierenden Sitzung des Bundestags mit einem Gottesdienst. So auch ...

Berlin

Sexismus
Ministerin fordert härtere Gesetze

Die SPD-Politikerinnen Andrea Nahles und Katarina Barley beklagen Machotum und Sexismus in Politik und Gesellschaft. ...

Fall Weinstein
Nahles und Barley prangern Sexismus an

Nahles und Barley prangern Sexismus an

Missbrauchsvorwürfe gegen den Filmmogul Harvey Weinstein haben Frauen in aller Welt unter dem Stichwort "#MeToo" von schlechten Erfahrungen berichten lassen. In Deutschland zieht sich die Debatte bis in die SPD-Spitze. Sie zeigt: Auch die Politik ist nicht frei von Sexismus.

#MeToo"-Debatte
Nahles und Barley prangern Sexismus an

Nahles und Barley prangern Sexismus an

Am Anfang waren die Missbrauchsvorwürfe gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Darauf folgte die "#MeToo"-Debatte, in der Frauen in aller Welt von negativen Erfahrungen berichten. Dass auch die deutsche Politik nicht frei von Sexismus ist, berichten jetzt führende SPD-Frauen.

AfD-Politiker
SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

Albrecht Glaser ist Bundestagsvize-Kandidat der AfD, die anderen gewählten Parteien stellen sich gegen ihn. Grund: seine Zitate zum Islam.

330 000 Haushalte in 2016
Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

Die Stromrechnung nicht bezahlt, die Mahnung ignoriert: Irgendwann ist es in der Wohnung kalt und dunkel. Stromsperren bleiben im reichen Deutschland ein Massenphänomen.

Berlin

Neuanfang Bei Den Sozialdemokraten
Niedersachse soll neuer SPD-Generalsekretär werden

Niedersachse soll neuer SPD-Generalsekretär werden

Martin Schulz will mit dem jungen Lars Klingbeil ein Aufbruchssignal senden. Kritik kommt jedoch aus den eigenen Reihen.

Reform der Sozialdemokratie

Hubertus Heil, SPD-Generalsekretär
Wollen Wirtschaft und Soziales verbinden

Wollen Wirtschaft  und Soziales  verbinden

Tür-zu-Tür-Aktion
SPD will Wahldesaster bürgernah aufarbeiten

SPD will Wahldesaster bürgernah aufarbeiten

Nach der Wahlpleite bereitet sich die SPD im Bundestag auf vier harte Jahre in der Opposition vor. Die "Neuprogrammierung" soll aber nicht von oben verordnet werden - Fraktionschefin Nahles will näher an die Leute ran.

Berlin

SPD wittert nach Niedersachsen-Sieg Morgenluft

SPD wittert nach Niedersachsen-Sieg Morgenluft

Der Wahlerfolg in Niedersachsen soll keine Beruhigungspille sein. Schulz will nun mit der Parteibasis sprechen.

Landtagswahl
Weil triumphiert, Schulz atmet durch

Im fünften Anlauf der erste Erfolg: Die SPD kann mit Martin Schulz doch noch gewinnen - obwohl der Sieg in Niedersachsen das alleinige Werk von Stephan Weil ist. Schulz dürfte aber stabilisiert sein.

Hannover

Parteienforscher Jürgen Falter Im Interview
„Schwächephase der CDU hält weiter an“

„Schwächephase der CDU hält weiter an“

Inwiefern ist die Niederlage der CDU in Niedersachsen auch eine Pleite für Angela Merkel? Der Parteienforscher der Universität Mainz erklärt, was das Wahlergebnis in Niedersachsen bedeutet.

Krach um Palästina
USA und Israel ziehen sich aus Unesco zurück

USA und Israel ziehen sich aus Unesco zurück

Paukenschlag in Paris: Die USA und Israel machen Ernst und kehren der UN-Kulturorganisation den Rücken. Spannungen gibt es schon seit Jahren. Das hat mit der Aufnahme Palästinas in die Unesco zu tun.

dpa-Interview
Soziologe: "SPD muss Traum von vereinigter Linke vergessen"

Soziologe: "SPD muss Traum von vereinigter Linke vergessen"

Wohin geht die SPD? Das weiß die älteste deutsche Partei so kurz nach der Wahlkatastrophe selbst noch nicht. Der renommierte Soziologe Heinz Bude meint, als Zukunftspartei habe die SPD wieder eine Chance. Und er rät: Abstand halten vom Ehepaar Lafontaine!

Sondierung schon nächste Woche
Jamaika-Partner lehnen Unions-Flüchtlingskompromiss ab

Jamaika-Partner lehnen Unions-Flüchtlingskompromiss ab

Zwei Wochen nach der Wahl ringen sich CDU und CSU endlich einen Kompromiss zum Reizthema Flüchtlinge ab. Damit können die Jamaika-Gespräche losgehen. Doch einfacher werden sie dadurch nicht.

Trotz Wahlschlappe
Schulz will SPD-Chef bleiben

Schulz will SPD-Chef bleiben

Nach der Schlappe bei der Bundestagswahl hofft die SPD auf ein kleines Wunder bei der Niedersachsenwahl. Doch egal, wie es ausgeht: Martin Schulz will wieder für den Parteivorsitz kandidieren. Das findet bei den Bürgern ein gespaltenes Echo.

"Spekulationen sind Unsinn"
Nahles steht zu Schulz: Keine Kandidatur für SPD-Vorsitz

Nahles steht zu Schulz: Keine Kandidatur für SPD-Vorsitz

"SPD-Chef ist Martin Schulz, und er bleibt es auch. Es gibt eine breite Unterstützung und eine große Solidarität für ihn", wiegelt Nahles die Spekulationen ab.

Berlin

Bundestagswahl
Große Unruhe bei den Genossen

Der gescheiterte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz beklagt schwere Fehler seiner Partei in den vergangenen Jahren ...