• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

nannen,eske

Person
NANNEN, ESKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden

Emder Malschulfest 2022 wird so groß wie noch nie
BMX-Show, Krabbel-Klassik und ein Wald zum Hören

BMX-Show, Krabbel-Klassik und ein Wald zum Hören

Nach zwei Corona-Schmalversionen ist das Emder Malschulfest zurück auf der Veranstaltungsbühne – mit neuem Hauptsponsor, Schweizer Beteiligung und XXL-Programm.

Emden

Wahrzeichen in Emden
Wann der Bockkran gebaut wurde und warum um seine Zukunft gebangt wird

Wann der Bockkran gebaut wurde und warum um seine Zukunft gebangt wird

Im Emder Hafen steht ein besonderer Kran. Was den Bockkran der Nordseewerke so besonders macht, wie er zum Wahrzeichen wurde und warum um ihn gebangt wird.

Emden

VW zeichnet Projekte aus
Volkswagen lobt erneut den Leopold-Preis aus

Volkswagen lobt erneut den Leopold-Preis aus

Menschen, die sich besonders für Respekt, Toleranz und Weltoffenheit einsetzen, können sich für den Leopold-Preis von VW Emden bewerben.

Emden/Berlin

Partyzeit in Berlin
Ostfriesen bei Springer-Witwe

Ostfriesen bei Springer-Witwe

Party-Zeit in Berlin, aber nur für einen erlauchten Kreis. Mit dabei waren zwei Ostfriesen: Eske Nannen und Reinhold Robbe.

Emden

Zum Tod des gebürtigen Emders Wolfgang Petersen
„Unsere Welt war damals das Treiben im Hafen“

„Unsere Welt war damals das Treiben im Hafen“

Starregisseur Wolfgang Petersen ist im Alter von 81 Jahren in den USA gestorben. Sein Emden-Besuch vor 21 Jahren war für den Weltstar etwas sehr Emotionales.

Kommentar zum Tod von Wolfgang Petersen
Straßenbenennung wäre ein überfälliger Schritt

Straßenbenennung wäre ein überfälliger Schritt

Zwei gebürtige Emder waren im Filmgeschäft international erfolgreich. Es ist an der Zeit, dass sich Rat und Verwaltung Gedanken über entsprechende Straßenbenennungen machen, findet unser Kommentator.

Emden

Versprechen gehalten
Otto spendet 8000 Euro für Emder Tafel

Otto spendet 8000 Euro für Emder Tafel

Versprochen und gehalten: Der Emder Komiker Otto Waalkes hat jetzt – wie angekündigt – Geld für die obw und die Emder Tafel gespendet.

Emden

Streit um Henri Nannens Vergangenheit
Familie Nannen wehrt sich juristisch gegen NDR-Berichterstattung

Familie Nannen wehrt sich juristisch gegen NDR-Berichterstattung

Der Streit um die Vergangenheit von Henri Nannen geht weiter. Dem Stern-Gründer und späteren Kunsthallen-Stifter wird antisemitische Hetze während seiner Zeit in der deutschen Wehrmacht vorgeworfen.

Emden

Neue Promenade geplant
Der Weg zur Kunsthalle soll schöner werden

Der Weg zur Kunsthalle soll schöner werden

Die Kunsthalle Emden als Magnet für Besucher der Stadt soll einen neuen Zugang bekommen. Wer künftig vom Parkhaus oder vom Bahnhof kommt, wandelt dann auf der „Kunstpromenade“.

Emden/Hannover

Seltenes Ereignis für Emden
Eske Nannen und Otto Waalkes mit Staatspreis geehrt

Eske Nannen und Otto Waalkes mit Staatspreis geehrt

Gleich zwei prominente Kinder der Seestadt Emden wurden mit dem Niedersächsischen Staatspreis geehrt: Eske Nannen, das „Gesicht“ der Kunsthalle“, und Komiker Otto Waalkes. Dessen Laudator Udo Lindenberg verriet in Hannover so manches Erlebnis mit seinem Kumpel.

Medien
Nannen-Debatte begleitet Journalismus-Preisverleihung

Nannen-Debatte begleitet Journalismus-Preisverleihung

Ein Bericht über die NS-Vergangenheit des "Stern"-Manns Henri Nannen kommt auf. Verlag und Magazin benennen den Nannen Preis einmalig um. Nannen ist auf der Preisverleihung Thema, aber nicht nur.

Oldenburg

Das bringt der NWZ-Tag
Was hat es mit Katzenmumien in alten Bauernhöfen auf sich? – Und: Neues aus der Haarenstraße

Was hat es mit Katzenmumien in alten Bauernhöfen auf sich? – Und: Neues aus der Haarenstraße

Katzenmumien in Zwischenwänden zweier alter Bauernhäuser hat ein Abbruchunternehmer im Landkreis Cloppenburg gefunden: Was steckt dahinter? Und: Neues aus der Haarenstraße in Oldenburg. Das und mehr heute auf NWZonline.

Emden

Wegen Nazi-Vergangenheit
Demontage von Henri Nannen setzt sich fort

Demontage von Henri Nannen setzt sich fort

Seit Wochen wird über die Nazi-Vergangenheit des Journalisten Henri Nannen aus Emden diskutiert. Das von ihm gegründete Magazin „Stern“ geht inzwischen immer deutlich auf Distanz.

Emden

Umbauarbeiten für Sommerausstellung
Teilschließung der Kunsthalle bei freiem Eintritt

Teilschließung der Kunsthalle bei freiem Eintritt

Die Kunsthalle in Emden muss schließen, allerdings aus gutem Grund: Die Sommerausstellung wird vorbereitet. Trotzdem gibt es für Besucher etwas zu sehen – und zwar etwas Goldenes.

Emden

Innenstadtbelebung
Emdens OB kündigt „Kunst im öffentlichen Raum“ an

Emdens OB kündigt „Kunst im öffentlichen Raum“ an

Verkehrsberuhigte Zonen, Platz für die Bestuhlung von Straßencafés und Restaurants - zur Innenstadtbelebung gehört offenbar mehr. Emdens OB will „Kunst im öffentlichen Raum“.

Aurich

Ausstellung „Hänsel und Gretel (Let me in Ruh)“
Pop-Stars der Kunstszene stellen in Aurich aus

Pop-Stars der Kunstszene stellen in Aurich aus

Conny Maier und Jonathan Meese stellen derzeit im Kunstpavillon in Aurich aus. Sie kennen die Künstler nicht? Dabei sind sie in Fachkreisen bekannt wie Pop-Stars.

Emden

Aktion der Emder Bahnhofsmission
Klönen und Kunst am Gleis 2

Klönen und Kunst am Gleis 2

Das ist nichts nur zum Ausruhen: Wer sich auf die breite, weiß getünchte Bank am Gleis 2 im Emder Bahnhof setzt, signalisiert auch Gesprächsbereitschaft. Aber das steht da auch drauf!

Emden

Niedersächsischer Staatspreis für zwei Emder
Hohe Auszeichnung für Eske Nannen und Otto Waalkes

Hohe Auszeichnung für Eske Nannen und Otto Waalkes

Doris Dörrie, Heinz Rudolf Kunze, Aloys Wobben und die Scorpions – das sind nur einige der prominenten Träger des Niedersächsischen Staatspreises. Jetzt kommen Eske Nannen und Otto Waalkes hinzu.

Emden

„H. H. Leopold-Preis“ des Emder VW-Werkes verliehen
„Für eine friedliche und vielfältige Gesellschaft“

„Für eine friedliche und vielfältige Gesellschaft“

Schüler und Auszubildende aus Emden und Hude sind gestern vom Emder VW-Werk mit einem Preis für Toleranz und Respekt ausgezeichnet worden.