• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

neuke,regina

Lemwerder

Erziehung
Ein Abschied im Schaukelstuhl

Ein Abschied im  Schaukelstuhl

Elternsprecherin Christina Winkelmann dankte für das stets offene Ohr oder die „Therapiestunden“. Der Hort hat sich inzwischen als Erfolgsmodell längstbewährt.

Lemwerder

Feuerwehr
Förderverein organisiert wieder Jobbörse

Die Einen suchen künftige Fachkräfte und die Anderen müssen sich nach dem Ende der Schulzeit Gedanken über die ...

Lemwerder

Yener Türkcan rückt in Rat Lemwerder nach

Yener Türkcan rückt in Rat Lemwerder nach

Yener Türkcan (SPD) ist seit Donnerstag neues Mitglied im Gemeinderat Lemwerder. Er übernimmt den Sitz von Karin ...

Ganderkesee/Berne

Freizeit
Viel mehr als „4 auf dem Rad“

Viel mehr als „4 auf dem Rad“

Vor zwölf Jahren wurde die Kooperation ins Leben gerufen. Die Touren sind um die 50 Kilometer lang.

Berne/Hude

Freizeit
Viel mehr als nur „4 auf dem Rad“

Viel mehr als nur „4 auf dem Rad“

Klar, auch diese vier Verwaltungschefs haben vor allem ihre Gemeinde im Blick. Das bringt allein das Amt mit sich. ...

Berne

Freizeit
Viel mehr als „4 auf dem Rad“

Viel mehr als „4 auf dem Rad“

Vor zwölf Jahren wurde die Kooperation ins Leben gerufen. Die Touren sind um die 50 Kilometer lang.

Lemwerder

Ausschuss
Neubau für Kita im Ortskern

Neubau für Kita  im Ortskern

Nicht alle Fraktionen befürworten den Standort im Ortskern. Auch ein Umbau der Grundschule West war im Gespräch.

Lemwerder

Jugendfeuerwehr
Nachwuchs ist bestens in Form

Nachwuchs ist bestens in Form

Die Lemwerderaner zeigten sich als gute Gastgeber: Die beiden Teams ließen anderen den Vortritt und landeten im Mittelfeld.

Lemwerder/Berne

Schlacht Von Altenesch
Vor 784 Jahren starben fast alle Stedinger

Vor 784 Jahren starben fast alle Stedinger

Die Stedinger wehrten sich damals gegen die Kirche, die von den Bauern plötzlich Abgaben verlangen wollte. Die Schlacht war blutig.

Lemwerder

Projekt
Schulexpress für Grundschüler nimmt Fahrt auf

Schulexpress für Grundschüler nimmt Fahrt auf

Für die Grundschüler in Lemwerder gibt es fortan den Schulexpress. Und der ist das genaue Gegenteil von dem, was ...

Lemwerder

Bildung
Keine Einigkeit bei Schulkonzept

Die Schulleitung will einen Standort für alle Schüler. Große Unsicherheit herrscht bei den Eltern.

Lemwerder

Vergnügungssteuer wird erhöht

Die Gemeinde Lemwerder wird die Vergnügungssteuer im Ort erhöhen. Ab dem 1. Januar 2019 müssen statt 15 Prozent ...

Lemwerder

Gruppe Agil
Die Premiere ist gelungen

Die Premiere ist gelungen

Musik, Tanz und Döntjes sorgten für gute Unterhaltung. Nun sollen Jung und Alt gemeinsam feiern – am Muttertag (13. Mai). DJ An-dreas sorgt für Stimmung.

Lemwerder

Bunter Nachmittag in der Begu

Die Gruppe „Agil“ (Aktiv gut im Leben stehen Lemwerder) lädt am Samstag, 21. April, 14.30 Uhr, zu einem bunten ...

Lemwerder

Nachbarschaftstreff
Willkommen im bunten Garten

Willkommen im bunten Garten

Die Integrationsstele hat hier ihren neuen Platz gefunden. Als Zeichen der Verbundenheit haben viele Einrichtungen in Lemwerder die Zaunlatten des Eschhoftreffs bunt bemalt.

Lemwerder

Kommune
Auf die Sichtweise kommt es an

Die Lemwerderaner haben die Wahl. Drei Siegerbilder pro Kategorie sind zu wählen.

Lemwerder

Begu Lemwerder
Kultur-Allrounder tritt Dienst an

Kultur-Allrounder tritt Dienst an

Der 29-jährige Timo von den Berg tritt die Nachfolge von Dieter Seidel (65) als Leiter der Kulturstätte an. Er will auch künftig auf Qualität im Programm setzen. Privatsender gibt es auf seinem Fernseher nicht.

Berne

Chronik
Die Nebeltonnen brannten in ganz Stedingen

Die  Nebeltonnen brannten in ganz Stedingen

Zu Stedingen gehörten damals Berne, Neuenhuntorf, Altenesch und Warfleth. Viele Stedinger starben im Bombenhagel der Kriegsjahre.

Lemwerder

Begu Lemwerder
Kultur-Allrounder tritt Dienst an

Kultur-Allrounder tritt Dienst an

Der 29-jährige Timo von den Berg tritt die Nachfolge von Dieter Seidel (65) als Leiter der Kulturstätte an. Er will auch künftig auf Qualität im Programm setzen. Privatsender gibt es auf seinem Fernseher nicht.