• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

noske,martina

Wardenburg

Sanierung
Lernen im neuen A-Trakt der IGS

Lernen im neuen A-Trakt der IGS

Der erste Bauabschnitt an der IGS ist fertig: Die Fünft- und Sechstklässler sind in den neuen A-Trakt umgezogen. Knapp zehn Jahre lang wird die Schule noch saniert.

Wardenburg

Igs
Langfristiges Ziel bleibt die Oberstufe

Schon seit die IGS in Wardenburg 2010 eingerichtet wurde, ist es erklärtes Ziel, langfristig auch eine Oberstufe ...

Wardenburg

Verkehrsplanung
Kreisel: Beschlossene Sache oder nicht?

Kreisel: Beschlossene Sache oder nicht?

Kommt nun ein Kreisel oder eine Querungshilfe am nördlichen Ortseingang? Diese Frage entwickelt sich mittlerweile zum Politikum.

Wardenburg

Sportlerehrung
Gemeinde würdigt erfolgreiche Faustballer

Gemeinde würdigt  erfolgreiche Faustballer

Wenn in einer Gemeinde gleich zwei faustballverrückte Vereine beheimatet sind, verwundert es nicht, dass hier die ...

Wardenburg

Finanzausschuss
Experten zu sozialem Wohnungsbau

Auf der nächsten Sitzung des Finanzausschusses könnten Experten die Ratsmitglieder über die Möglichkeiten der Schaffung ...

Wardenburg

Wahl
Tritt Bürgermeisterin wieder an?

Tritt  Bürgermeisterin  wieder an?

2019 steht in Wardenburg die Bürgermeisterwahl an. Schon jetzt ist Amtsinhaberin Martina Noske gebeten worden mitzuteilen, ob sie erneut kandidiert.

Den richtigen Punkt finden

Es steht nicht zu erwarten, dass Bürgermeisterin Martina Noske bereits in der kommenden Ratssitzung preisgeben ...

Wardenburg

Ausschuss
Mehr „Knöllchen“ in Parkbuchten

Zu Irritationen hat bei einigen Bürgern offenbar die verstärkte Kontrolle von Fahrzeugen geführt, die auf zeitlich ...

Moslesfehn

Faustball
Moslesfehn hat es in der Hand

Moslesfehn hat es in der Hand

An diesem Samstag und Sonntag finden die Spiele jeweils ab 9 Uhr in der Sporthalle am Querkanal statt. Haushoher Favorit ist der SSV Heidenheim.

Wardenburg

Lehrschwimmhalle
Jetzt geht’s wieder ins Wasser

Jetzt geht’s wieder ins Wasser

Von vielen Wardenburgern sehnlichst erwartet, ist es jetzt endlich soweit: Die neue Lehrschwimmhalle ist am Freitag eröffnet worden.

Wardenburg/Hundsmühlen

Bildungsausschuss
Neue Aula für Schule in Hundsmühlen?

Mit einer Erweiterung der Grundschule Hundsmühlen beschäftigt sich der Bildungsausschuss am Mittwoch, 4. April, ...

Wardenburg

Stapelriede
SPD für Planungswerkstatt

Der Wardenburger SPD-Ortsverein steht geschlossen hinter dem Beschluss seiner Ratsfraktion. Das Ergebnis der Abstimmung war einstimmig.

Faustballer richten Deutsche Meisterschaft aus

Faustballer richten Deutsche Meisterschaft aus

Beim SV Moslesfehn geht’s in den nächsten Wochen hoch her: Am 14. /15. April veranstalten die Faustballer in der ...

Wardenburg

Ehrung
Die gute Seele der Grundschule Wardenburg

Die gute Seele der Grundschule Wardenburg

„Norbert Herrmann ist die gute Seele der Grundschule Wardenburg“, sagte Bürgermeisterin Martina Noske bei der Feierstunde ...

Wardenburg

Bürgerversammlung
Neue Entwicklungen im Ort

Neuer Kreisel, eventuell ein Drogeriemarkt: Die Bürgermeisterin gab auf der Bürgerversammlung einen Ausblick auf die Planungen.

Wardenburg

Stapelriede
Doch keine Planungswerkstatt?

Ob die Planungswerkstatt für ein eventuelles Baugebiet Stapelriede kommt, ist wieder offen: Der Verwaltungsausschuss hat den Beschlussvorschlag des Planungsausschusses nicht angenommen.

Von Frauen und Bären

Von Frauen  und Bären

Rosen verteilten die Wardenburger Grünen am Internationalen Frauentag. Tagsüber bekamen die Mitarbeiterinnen des ...

Wardenburg

Zertifikat
Sie haben die besten Prüflinge

Sie haben die besten  Prüflinge

Urkunden an vier „Partner der Gemeinde Wardenburg“ vergeben. Auszeichnung verfolgt neue Zielrichtung.

Wardenburg

Nahverkehr
Ein Busbahnhof für Wardenburg?

Ein Busbahnhof für Wardenburg?

Bringt ein Busbahnhof im Süden der Gemeinde Entspannung für die Huntestraße? Oder soll hier durch die Hintertür doch noch der Weg freigemacht werden für einen aktiv&irma-Umzug, wie Ratsherr Armin Köpke befürchtet?