• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

obama,barack

Washington

Umwelt
Trump erkennt Klimawandel an

US-Präsident Donald Trump erkennt den Klimawandel nun doch als Tatsche an, zweifelt aber weiter an einer Verantwortung ...

Doch ohne menschliches Zutun
Trump erkennt Klimawandel nun doch an

Trump erkennt Klimawandel nun doch an

Seine Meinung ändert Trump häufig. Trotzdem überrascht jetzt seine Aussage, dass er nun doch an den Klimawandel glaube. Unschlüssig ist er aber noch über dessen Ursachen.

"Don't lie to me"
Barbra Streisand mit Anti-Trump-Song

Barbra Streisand mit Anti-Trump-Song

Sie ist überzeugte Demokratin. Barbra Streisand wehrt sich musikalisch.

Preisverleihung
Country-Girl Taylor Swift wirbt für die Demokraten

Country-Girl Taylor Swift wirbt für die Demokraten

Bei Wahlen stimmt Taylor Swifts Heimat Tennessee seit Jahren republikanisch. Kurz vor der Kongresswahl bricht die Sängerin eine Lanze für die Demokraten. Auch bei den American Music Awards wiederholt Swift ihre überraschend politische Botschaft.

Suche nach Nachfolger läuft
Trumps UN-Botschafterin Haley geht

Trumps UN-Botschafterin Haley geht

Die UN-Botschafterin der USA erklärt überraschend ihren Rücktritt. Was sind die Hintergründe? Die Spekulationen über die Nachfolge sind bereites in vollem Gang - auch der Name des umstrittenen US-Botschafters in Deutschland fällt.

Kumpel, Chef und viele mehr
Jeder Mensch kennt etwa 5000 Gesichter

Jeder Mensch kennt etwa 5000 Gesichter

Die Omi und Barack Obama, der Sandkasten-Kumpel und Michael Jackson - die Zahl uns vertrauter oder zumindest bekannter Menschen ist riesig. Wie viele Gesichter haben wir tatsächlich abgespeichert? Forscher haben sich an eine Schätzung gewagt.

New York

Theaterstück über Hillary Clinton

Die frühere US-Außenministerin und unterlegene Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur. ...

Theaterstück
Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur in New York

Hillary Clinton wird zur Broadway-Figur in New York

2008 trat Hillary Clinton im Wahlkampf gegen Barack Obama an und unterlag dem charismatischen Politiker. Davon handelt auch ein neues Theaterstück, das bald in New York zu sehen sein wird. Wer die Hauptrolle spielt, steht bereits fest.

Ehemaliges Präsidentenpaar
Die Clintons auf der Wiesn

Die Clintons auf der Wiesn

Eine Wahl zu verlieren, kann auch kleine Vorteile haben: Während ihr Kontrahent Donald Trump sich mit den weltpolitischen Fragen befassen muss, kann die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton einfach mal mit dem Ex-Präsidenten die Wiesn besuchen.

Supreme-Court-Kandidat
Trumps umstrittener Richter Kavanaugh fast am Ziel

Trumps umstrittener Richter Kavanaugh fast am Ziel

Vorwürfe, Proteste und Kritik an ihrem Kandidaten für das Richteramt am Supreme Court prallen an den US-Republikanern ab. Unbeirrt halten sie an Brett Kavanaugh fest. Nur noch eine Sensation kann seine Ernennung verhindern.

Porträt
Arnold - Von einer wilden Jugend zur Nobelpreisträgerin

Arnold - Von einer wilden Jugend zur Nobelpreisträgerin

Stockholm (dpa) - Eigentlich wollte sie Diplomatin oder CEO eines multinationalen Unternehmens werden. Doch dann ...

US-Präsident spricht zur Welt
Ein Diplomat namens Trump

Ein Diplomat namens Trump

Der US-Präsident gibt sich vor der versammelten Weltgemeinschaft vergleichsweise zahm - ein Anzug, der ihm nicht so richtig passen will. Das Publikum muss zwei Mal sogar ein wenig lachen.

Pferd eingeschläfert
Tod eines zweiten Pferdes überschattet die Reitsport-WM

Tod eines zweiten Pferdes überschattet die Reitsport-WM

Die WM in den USA ist keine Werbung für den Pferdesport. Neben Schlagzeilen über das Organisation-Chaos muss sich der Weltverband nach einem zweiten toten Pferd nun wieder mit dem Vorwurf der Tierquälerei auseinandersetzen.

USA senken Grenze zur Aufnahme von Flüchtlingen auf 30 000

Washington (dpa) - Die US-Regierung will im kommenden Jahr deutlich weniger Flüchtlinge ins Land lassen als bisher. ...

Pferdesport-WM
WM-Chaos durch Wirbelsturm: Werth kritisiert Veranstalter

Pleiten, Pech und Peinlichkeiten: Die Pferdesport-WM in den USA war von Beginn an chaotisch. Mit dem seit Tagen angekündigten Wirbelsturm ist es noch schlimmer geworden. Dabei gibt es in Tryon nur Wind und Regen.

Washington

Obama greift Trump an

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat sich in einem ungewöhnlichen Schritt zu offener Kritik an seinem Nachfolger ...

Kommentar

Obama gegen Trump
Generalangriff
von Friedemann Diederichs, Büro Washington

Üblicherweise vermeiden es US-Präsidenten, über ihre Nachfolger öffentlich Schlechtes zu sagen. Barack Obama hat ...

First Dog
Deutsche First Lady wünscht sich einen Rauhaardackel

Deutsche First Lady wünscht sich einen Rauhaardackel

Bekommt das Schloss Bellevue bald einen neuen Mitbewohner? Elke Büdenbender wäre erfreut, wenn ein Rauhaardackel einziehen würde.

Liste mit zwölf Verdächtigen
Trump: Justizministerium sollte nach Maulwurf suchen

Trump: Justizministerium sollte nach Maulwurf suchen

Im Weißen Haus läuft die Suche nach einem anonymen Mitarbeiter, der öffentlich von systematischem Widerstand gegen den Präsidenten berichtet. Trump selbst ruft nun nach einer Untersuchung durch die höchste Instanz. Ex-Präsident Obama meldet sich besorgt zu Wort.