• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

oeljeschläger,bernd

Person
OELJESCHLÄGER, BERND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Harpstedt/Mahlstedt

Harpstedterin veröffentlicht Kinderbuch
Geschichte über Freundschaft, das Loslassen und Ankommen

Geschichte über Freundschaft, das Loslassen und Ankommen

Sie sei „ein bisschen stolz“: Anke Rüdebusch aus der Samtgemeinde Harpstedt hat ein Kinderbuch veröffentlicht. „Der schöne Regentag“ eigne sich aber ebenso für erwachsene Leserinnen und Leser.

Wildeshausen

Bürger- und Geschichtsverein bedauert geplante Vereinsauflösung
Brennereimuseum sollte weiter öffentlich zugänglich bleiben

Brennereimuseum sollte weiter öffentlich zugänglich bleiben

Der Bürger- und Geschichtsverein Wildeshausen bedauert die geplante Auflösung des Museumsvereins. Verein, Brennereieigentümer, Stadt und Landkreis sollten noch einmal das Gespräch suchen.

Wildeshausen

Ehemalige Lohgerberei in Wildeshausen
Eigentümer haben erste Ideen

Eigentümer haben erste Ideen

Wie geht es mit der ehemaligen Lohgerberei in Wildeshausen weiter? Die Eigentümer haben bereits erste Vorstellungen.

Wildeshausen

Ausstellung zum Heiligen Alexander
Diese Arme haben Wildeshausen vorangebracht

Diese Arme haben Wildeshausen vorangebracht

„Die kostbarsten Kunstschätze unserer Stadt“ nannte Bernd Oeljeschläger vom Bürger- und Geschichtsverein die Armreliquiare des Heiligen Alexander. Nach 20 Jahren waren sie wieder hier zu sehen.

Wildeshausen

Zeugnisse vom Leben im 19. Jahrhundert
Erstes Haus vor den Toren Wildeshausens

Erstes Haus vor den Toren Wildeshausens

Der Bürger- und Geschichtsverein freut sich über die Schenkung aus einem Nachlass. Es geht um eine Familie, die in Wildeshausens Geschichte eine gewisse Rolle spielte.

Wildeshausen

Arm-Reliquiare wieder in Wildeshausen zu sehen
„Die bedeutendsten Objekte der Stadtgeschichte“

„Die bedeutendsten Objekte der Stadtgeschichte“

Die Arm-Reliquiare des Heiligen Alexander sind nach 20 Jahren wieder in Wildeshausen zu sehen. Es soll sich noch ein Ellenknochen darin befinden.

Wildeshausen

Bürger- und Geschichtsverein gibt Wildeshauser Schriften heraus
Als die Gilde 500 wurde

Als die  Gilde 500 wurde

Die Corona-Pandemie hat auch die Arbeit des Bürger- und Geschichtsvereins Wildeshausen deutlich beeinträchtigt. Dennoch gibt es zum Ende des Jahres Positives zu berichten.

Wildeshausen

Archiv
Wer hilft beim Sichten von alten Bildern?

Wer hilft beim Sichten von alten Bildern?

Unzählige Fotos hat der Verein im Archiv. Zu vielen fehlen allerdings noch wichtige Informationen – wer ist darauf abgebildet?

Wildeshausen

Buchvorstellung
Seitenweise Ultra-Kurzgedichte

Seitenweise Ultra-Kurzgedichte

Nach „Fake Poetry“ kommt „Take Poetry“. Für das Buch holte sich Hans-Werner Aschoff Karsten Rubbert hinzu, der die Fotos lieferte.

Wildeshausen

Poesie
Lyrik zwischen Bankertischen

Lyrik zwischen Bankertischen

Nach dem Band „Fake Poetry“ kommt nun „Take Poetry“ heraus. Mit feinsinnigem Humor geht es um alltägliche Begebenheiten.

Wildeshausen

Naturschutz In Wildeshausen
Unterschriften für die Blutbuche

Unterschriften für die Blutbuche

Wildeshauser Bürger und Nabu-Vertreter setzen sich für den Erhalt der über 100 Jahre alten Blutbuche vor dem Krankenhaus ein. Der geplante Neubau der Klinik könnte dem Baum gefährlich werden.

Wildeshausen/Lemgo

Historie
Wildeshausen älter als 750 Jahre

Wildeshausen älter als 750 Jahre

Der Oldenburgische Hauskalender 2020 befasst sich mit dem Stadtrechte-Jubiläum. Historiker Eckhardt sagt, dass Wildeshausen älter ist.

Wildeshausen

Haus Von 1897 Wird Abgerissen
Stück Historie verschwindet aus Wildeshausen

Stück Historie verschwindet aus Wildeshausen

Das leerstehende Haus ist offensichtlich baufällig, über die heutigen Besitzverhältnisse ist nichts bekannt. Nach Informationen der Stadtverwaltung soll auf dem Grundstück ein Mehrfamilienhaus entstehen.

Wildeshausen

Bürger- und Geschichtsverein
Stadtarchiv mit bescheidenen Zuschüssen

Angesichts der Vorstellung des Niedersächsischen Heimatbundes (NHB) durch Geschäftsführer Thomas Krüger drückten ...

Wildeshausen

Niedersachsentag In Wildeshausen
Besondere Veranstaltung als Geschenk zum 750. Geburtstag

Besondere Veranstaltung als Geschenk zum 750. Geburtstag

750 Jahre Wildeshausen: Daran beteiligt sich der Niedersächsische Heimatbund mit einer Großveranstaltung.

Wildeshausen

Zeitgeschichte
Archivarbeit aus Liebe zu Wildeshausen

Archivarbeit aus Liebe zu Wildeshausen

Der 80-Jährige katalogisierte das umfangreiche Aufderheide-Archiv. Nun gibt er seine ehrenamtliche Tätigkeit auf.

Wildeshausen

Heimat
Die Töpferei als Markenzeichen

Die Töpferei als Markenzeichen

Das neue Magazin ist reichhaltig illustriert. Erstmals gibt es einen Beitrag zu den Archivalien des Vereins.

Wildeshausen

Historie
Resoluterer Einsatz für Lohgerberei

Resoluterer Einsatz für Lohgerberei

Der drohende Abriss der alten Lohgerberei Benecke bleibt ein großes Ärgernis für den Wildeshauser Bürger- und Geschichtsverein. Viele Gespräche brachten bislang keinen Erfolg.