• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Unfall In Oldenburg
A29 Richtung Wilhelmshaven nach Kollision gesperrt

NWZonline.de

oldenburg,nabu

Person
OLDENBURG, NABU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Vogel-Land Niedersachsen
Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Draußen sein, Natur erleben, Vögel in freier Natur beobachten - das reizt viele Menschen als Freizeitbeschäftigung. Statistiken darüber gibt es nicht, aber langjährige Naturschützer sagen: Das Interesse hat in den vergangenen Jahren wieder zugenommen.

Landkreis/Huntlosen

Landwirtschaft
„Der Nabu fährt uns in die Hacken“

„Der Nabu fährt uns in die Hacken“

Der Vorstand des Kreislandvolkverbandes Oldenburg begrüßt ausdrücklich das klare Bekenntnis des niedersächsischen ...

Rastede

Exkursionen
Mit dem Nabu raus in die Natur

Mit dem Naturschutzbund Nabu raus in die Natur: Eine Exkursion zum „Schwimmenden Moor“ am südlichen Jadebusen bietet ...

Elmendorf

Artenvielfalt Im Ammerland
Viel Betrieb am Insekten-Wanderweg

Viel Betrieb am Insekten-Wanderweg

Eine vielfältige Tierwelt braucht auch Vielfalt in der Landschaft. Die zu schaffen, ist aber gar nicht so einfach.

Oldenburg

Insekt Des Monats Juli
Das Grüne Heupferd sorgt für den Sommer-Soundtrack

Das Grüne Heupferd sorgt für den Sommer-Soundtrack

Das Zirpen von Heuschrecken gehört zu den typischen Geräuschen des Sommers wie das Rauschen der Blätter im Wind. Die größte Heuschrecke hierzulande ist das Gründe Heupferd.

Ganderkesee

Volksbegehren Artenschutz
Nabu will Ganderkesees Bauern zum Artenschutz verpflichten

Nabu will Ganderkesees Bauern zum Artenschutz verpflichten

Nach Ansicht der Organisatoren helfen Absichtserklärungen nicht, bedrohte Tier- und Pflanzenarten zu schützen. Sie rufen nun zur Teilnahme am Volksbegehren Artenvielfalt auf.

Darum Geht Es Beim Nabu-Volksbegehren
„Die Spezialisten sterben als erstes aus“

„Die Spezialisten sterben als erstes aus“

Sonja Gentemann koordiniert beim Naturschutzbund (Nabu) Oldenburg das Volksbegehren in der Stadt. Die 22-Jährige studiert Umweltwissenschaften an der Universität Oldenburg. Sie erklärt, worum es überhaupt geht.

Harpstedt

Natur
Wenn die Melde zu melden ist

Wenn die Melde zu melden ist

Es geht um den Schutz der Insekten. Es gab viele praktische Tipps für die Teilnehmer.

Augustfehn

Turmfalken Nisten Im Glockenturm Augustfehn
Geflügelter Nachwuchs begeistert

Geflügelter Nachwuchs begeistert

Im vergangenen Jahr blieb der Turmfalkenkasten noch unbewohnt. Nun wachsen vier Jungvögel auf.

Dötlingen

Exkursion
Mit dem Nabu die Natur erkunden

Nach mehreren Wochen der Corona-bedingten Pause kommt das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Niedersachsen ...

Oldenburg

Tipps Vom Nabu Oldenburg
Mit diesen Regeln wird Kompostieren zum Kinderspiel

Mit diesen Regeln wird Kompostieren zum Kinderspiel

Beim richtigen Kompostieren gibt es einiges zu beachten. Wie aus Garten- und Küchenabfällen besonders gute Erde zum Düngen wird, erklärt Oliver Kraatz vom Nabu Oldenburg mit seinen „goldenen Kompostregeln“.

Oldenburg

Mitmachaktion Der Nabu In Oldenburg
Startschuss für das große Insektenzählen

Startschuss für das große Insektenzählen

Aufgepasst, wenn es summt und brummt oder ein leises Rascheln zu hören ist, denn der Naturschutzbund will wissen, was in den Gärten alles krabbelt. Die Aktion Insektensommer beginnt am Freitag und setzt beim Zählen auf Sie.

Ofenerdiek

Turmfalken-Nachwuchs In Thomas-Kirche
Im Oldenburger Glockenturm geht’s Schlag auf Schlag

Im Oldenburger Glockenturm geht’s Schlag auf Schlag

Der anvisierte Termin war längst verstrichen. Seit dem 18. Mai wurde mit dem Schlüpfen des ersten Turmfalkenkükens im Turm der Thomas-Kirche gerechnet. Am Freitag war es endlich soweit.

Oldenburg

Weltbienentag Am 20. Mai
Nabu Oldenburg gibt keine Entwarnung beim Bienensterben

Nabu Oldenburg gibt keine Entwarnung beim Bienensterben

62 Prozent der Bienen in Niedersachsen und Bremen sind auf der Roten Liste gefährdeter Arten. Auch wenn eine Sensibilisierung in der Gesellschaft zu spüren ist, hat sich die Situation keinesfalls entspannt – sagt Sandra Bischoff vom Nabu.

Oldenburg

Insekt Des Monats Mai
Auf der Mauer auf der Lauer...

Auf der Mauer auf der Lauer...

...sitzen bei warmem Wetter auch Wanzen. Wir stellen in diesem Monat die Graue Gartenwanze vor.

Oldenburg/Hannover

Nabu über Skurrile Tierrettungen
Gefrorene Frösche und eingesperrte Eichhörnchen

Gefrorene Frösche  und eingesperrte Eichhörnchen

Die Entfremdung von der Natur führe zu abstrusem Umgang mit Lebewesen bemängelt der Verein. Eingesperrte Schwalben sind nur ein Beispiel, eine Eule als Weihnachtswunsch für einen Harry-Potter-Fan ein anderes.

Oldenburg

Insekt Des Monats April
Zitronenfalter ist ein robuster Frühlingsbote

Zitronenfalter ist ein robuster Frühlingsbote

Die gelben Schmetterlinge können bis zu 13 Monate alt werden und überstehen sogar den Winter. Sein Geheimnis: ein körpereigenes Frostschutzmittel.

Umwelt
Nabu erhält viele Anfragen zum Coronavirus bei Fledermäusen

Nabu erhält viele Anfragen zum Coronavirus bei Fledermäusen

Aufgrund des sich aktuell weltweit ausbreitenden Coronavirus kommt es auch bei den Fledermausschützern des Naturschutzbundes ...

Apen/Augustfehn

Naturschutz In Augustfehn Und Apen
Turmfalkenpaar nistet am Glockenturm

Turmfalkenpaar nistet am Glockenturm

Die Nabu-Ortsgruppe und die Kirchengemeinde freuen sich, dass ihre gemeinsamen Natur-Projekte in Apen und Augustfehn erfolgreich sind.