• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

orban,viktor

Person
ORBAN, VIKTOR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brüssel

Nwz-Kommentar Zu Von Der Leyen
Hoher Preis für erste Kommissionspräsidentin

Hoher Preis für erste Kommissionspräsidentin

Der Streit um das Personalkonzept hat schwere Schäden hinterlassen, das zeigt das knappe Ergebnis. Ursula von der Leyen war an dem Tabubruch zwar nicht beteiligt, aber sie muss ihn heilen, meint NWZ-Korrespondent Detlef Drewes.

Porträt
Von der Leyen geht aufs Ganze

Von der Leyen geht aufs Ganze

Als Überraschungskandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin hatte Ursula von der Leyen nach eigenen Worten einen holprigen Start. Mit einer engagierten Bewerbungsrede erntet sie viel Beifall. Ob daraus auch genügend Stimmen werden?

EU-Kommissionspräsidentschaft
Schily kritisiert SPD-Vorbehalte gegen von der Leyen

Schily kritisiert SPD-Vorbehalte gegen von der Leyen

Ursula von der Leyen will sich am Dienstag zur EU-Kommissionspräsidentin wählen lassen. Doch das wird kein Selbstläufer, auch wegen SPD-Widerstand. Der frühere Innenminister Schily teilt gegen die Genossen aus.

Am Dienstag wird entschieden
Zitterpartie für von der Leyen - EU-Kritiker wohlwollend

Zitterpartie für von der Leyen - EU-Kritiker wohlwollend

Ursula von der Leyen soll sich am Dienstag zur Wahl als Präsidentin der EU-Kommission stellen. Aber einige europafreundliche Parteien zögern mit Unterstützung. Zuspruch kommt aus einer ganz anderen Ecke.

Brisantes Papier
Affären und Skandale: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Affären und Skandale: SPD macht Stimmung gegen von der Leyen

Um Ursula von der Leyen als EU-Kommissionschefin zu verhindern, greifen die Sozialdemokraten im Europaparlament zu härteren Mitteln. In einem Papier für europäische Parteifreunde wird viel schlechtes aufgeführt. Die Parteispitze will von dem Schreiben aber nichts gewusst haben.

Schwieriger Applaus von rechts
Sieg oder Schuss ins Knie? Orban und Co feiern von der Leyen

Woher bekommt Ursula von der Leyen ihre Mehrheit für die Wahl zur Kommissionspräsidentin? Nationalkonservative aus Osteuropa äußern sich sehr freundlich - was für die Deutsche voller Tücken ist.

Prag

Nwz-Analyse Zu Massenprotesten In Tschechien
Ein Populist unter Druck

Ein Populist unter Druck

In Prag gibt es so viel Unruhe wie zuletzt vor 30 Jahren. Das kleine aber wichtige EU-Land Tschechien steckt in einer politischen Krise. Der ausgewiesene Tschechien-Experte Josef Füllenbach erklärt und bewertet den spannenden Polit-Krimi im Nachbarland für die NWZ.

Wahl am 16. Juli
Rückendeckung für von der Leyen aus Brüssel

Rückendeckung für von der Leyen aus Brüssel

Ursula von der Leyen ist die offizielle Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin. Aber wird sie auch gewählt? Das Europaparlament grummelt. Und die SPD hat sich auch schon festgelegt.

Oldenburg

Freitag Für Meinung
Darum ist von der Leyen die Richtige für den Job

Darum ist von der Leyen die Richtige für den Job

Ursula von der Leyen als Präsidentin der Europäischen Kommission? An der Nominierung der Verteidigungsministerin scheiden sich die Geister. Der 17-jährige Patrick Marquardt erklärt, warum sie für das Amt geeignet ist. Dieser Kommentar ist auch als Podcast zu hören.

Analyse
Postengeschacher: Nun gibt es Ärger in der Koalition

Am Ende konnten sich die Staats- und Regierungschefs nach vielen Verhandlungsstunden doch noch auf das künftige EU-Spitzenpersonal verständigen. Merkel freut das. Doch jetzt hat sie Ärger in der großen Koalition.

Kommentar

Sea-Watch
Nichts geändert
von Peter Riesbeck, Büro Berlin

Unterstützung kommt etwa von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, von Außenminister Heiko Maas und von TV-Moderator ...

Juncker-Nachfolge
EU streitet über Spitzenjobs - Widerstand gegen Timmermans

EU streitet über Spitzenjobs - Widerstand gegen Timmermans

Nach wochenlangem Hin und Her gibt es endlich einen Personalvorschlag für das mächtige Amt des EU-Kommissionschefs, mit dem Kanzlerin Merkel offenkundig leben kann. Aber es deutet sich eine Revolte an.

Tusk sucht Lösung
EU-Spitzenposten: Weber bekommt Gegenwind

EU-Spitzenposten: Weber bekommt Gegenwind

Wer wird Nachfolger von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker? Der Deutsche Manfred Weber macht sich nach der Europawahl Hoffnungen. Aber so einfach ist die Sache nicht.

Manfred Weber erhebt Anspruch
Nach der Europawahl: Rennen um EU-Spitzenposten ist eröffnet

Nach der Europawahl: Rennen um EU-Spitzenposten ist eröffnet

Christ- und Sozialdemokraten haben bei der Europawahl heftig verloren. Doch beide pochen auf ihren Führungsanspruch in der EU-Kommission. Auch die Liberalen heben die Hand. Aber in Paris sitzt einer mit einer ganz eigenen Agenda.

Bekenntnis zur Schwesterpartei
AfD hält weiter zu FPÖ

AfD hält weiter zu FPÖ

Ein peinliches Video, ein doppelter Rücktritt, eine Regierungskrise bei den Nachbarn in Österreich: Trotz der Ibiza-Affäre um FPÖ-Chef Strache steht die AfD zu ihrer Schwesterpartei. Parteichef Gauland hätte die Sache mit dem Skandalvideo lieber anders gelöst.

"Elefantenrunde" in der ARD
Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

Klare Kante, moderater Ton - Wahlkampffinale der Parteichefs

Kurz vor der Europawahl präsentieren die im Bundestag vertretenen Parteien noch einmal ihre Konzepte. Die Turbulenzen in Österreich und der Umgang mit Rechtspopulisten dominieren die Fernsehrunde.

Video-Affäre um Strache
Krise in Österreich: Alle FPÖ-Minister verlassen Regierung

Krise in Österreich: Alle FPÖ-Minister verlassen Regierung

Der Kanzler lässt den Innenminister fallen. Dann treten alle FPÖ-Minister zurück. Und die SPÖ-Chefin fordert gleich den gesamten Austausch der Regierung. Österreich steckt in einer veritablen Staatskrise - und auch der Stuhl des Kanzlers wackelt.

Vor Europawahl
Merkel und Weber stellen sich in Zagreb gegen Nationalismus

Merkel und Weber stellen sich in Zagreb gegen Nationalismus

In Mailand feiert Salvini, in Wien stürzt Strache. Europas Rechtspopulisten erleben ein Wechselbad der Gefühle. Europas rechte Mitte um CDU und CSU sieht sich in ihrer Haltung gegen die lautstarken Rechtsausleger bestärkt.

Berlin

Steve Bannon
Strippenzieher auf Europatour

Strippenzieher auf Europatour

In Italien baut Trumps Ex-Stratege Bannon eine Akademie auf, die Populisten aus aller Welt den letzten Schliff geben soll. Er berät Marine Le Pen und besucht Viktor Orban. Warum tut er das?