• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ostertag,sara

Oldenburg

Uraufführung
Spielerisch und philosophisch

Spielerisch und philosophisch

Das Stück fürs Kindermusiktheater komponierte Frederik Neyrinck nach einem Buch von Oren Lavie. Regie führte Sara Ostertag.

Oldenburg

Kindermusiktheater
Der lange Weg des Bären zu sich selbst

Der lange Weg des Bären zu sich selbst

„Wenn man große Fragen simpel stellt, ist das für Leute jeden Alters interessant“, sagt Sara Ostertag. Damit beschreibt die Regisseurin in erster Linie das neue Kindermusiktheaterstück.

Oldenburg

Theater
Höllenfahrt zwischen Ziegelsteinen

Höllenfahrt zwischen Ziegelsteinen

Die Inszenierung von Sara Ostertag trifft den Nerv der jungen Zuschauer. Sie sind von der energiegeladenen Umsetzung des Sophokles-Stoffes mit Schauspiel, Tanz und Musik begeistert.

Oldenburg

Staatstheater-Inszenierung
Theben im elektronischen Taumel

Theben im elektronischen Taumel

Sophokles auf Speed: Sara Ostertag setzt “Antigone“ in der Exerzierhalle in Szene. Das Drama richtet sich an junge Leute ab 13 Jahre. Die Premiere ist bereits ausverkauft.

Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater
Wo Hasen auf Hühner treffen

Wo Hasen auf  Hühner treffen

„Der Fuchs, der den Verstand verlor“ ist Musiktheater für Kinder. Die Uraufführung fand in der Exerzierhalle des Staatstheaters statt. Die Kinder sitzen dicht bei den Darstellern. Regie führte Sara Ostertag.

Oldenburg

Premiere
Eine neue Klangwelt für den alten Fuchs geschaffen

Eine neue Klangwelt für den alten Fuchs geschaffen

„Der Fuchs, der den Verstand verlor“ feiert am Sonntag, 18. Mai, Premiere. Beginn des einstündigen Stücks ist um ...

Oldenburg

Premiere 
Doppeltes Lottchen mal nicht doppelt

Doppeltes Lottchen mal nicht doppelt

Die Oldenburger Aufführung dauert 60 Minuten. Sie ist für Kinder ab 8 Jahren gedacht. Inszeniert wurde das Stück von Sara Ostertag.

Oldenburg

Premiere
Lotte ist Luise – und stellt sich schwierige Fragen

Lotte ist Luise  – und stellt sich schwierige Fragen

„Das doppelte Lottchen“ (1949) ist ein Kinderbuch aus der Feder von Erich Kästner. In der turbulenten und schon ...

OLDENBURG

Kinderstück
Schöne Geschichte einer unmöglichen Freundschaft

Schöne Geschichte einer unmöglichen Freundschaft

Allerliebstes Schaf trifft mordsgefährlichen Wolf. Ist doch klar, wie es weitergeht, oder? Der Wolf ist hungrig, ...

OLDENBURG

Premiere
Hungriger Wolf sucht freundliches Schaf

Es geht um die Freundschaft zwischen Wolf und Schaf. Musik spielt eine große Rolle.

WILHELMSHAVEN

Premiere
Schlächter in Grau lachen am längsten

Schlächter in Grau lachen am längsten

Die Hölle ist schwarz. Sieben Reihen Stühle stehen dort in nüchterner Ordnung auf einem schrägen Podest. Sieben ...