• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

pechstein,claudia

Person
PECHSTEIN, CLAUDIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Union gegen Hertha
Jauch, Harting, Pechstein: Promis zum Berliner Derby

Jauch, Harting, Pechstein: Promis zum Berliner Derby

Berlin (dpa) - Das erste Berliner Derby des 1. FC Union und Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga elektrisiert auch ...

Auf dem Deich zur Arbeit
Zehnkampf-Olympiasieger Schenk startet neues Leben

Zehnkampf-Olympiasieger Schenk startet neues Leben

28 Zehnkämpfe hat er bestritten, doch den härtesten Kampf muss der Rostocker später mit sich selbst ausfechten: Eine psychische Krankheit. Nach der Dopingbeichte folgt zudem der Zwist um den Opferhilfefonds. Doch Christian Schenk ist wieder rundum glücklich.

Nach Doping-Beichte
Neustart für Schenk: "Auf dem Deich zur Arbeit"

Neustart für Schenk: "Auf dem Deich zur Arbeit"

Dierhagen (dpa) - Siebeneinhalb Monate nach seiner Doping-Beichte wartet auf Zehnkampf-Olympiasieger Christian ...

Ausblick
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Für die Biathleten geht es bei der WM um Medaillen in den spektakulären Verfolgungsrennen. In Oslo geht es im Skispringen für die Damen und Herren um Punkte. Bei den alpinen Skifahrern könnte Felix Neureuther sein vorletztes Rennen bestreiten.

Inzell

Eisschnelllauf
Beckert fehlen nur 2,7 Zentimeter

Mit versteinerter Miene blickte Patrick Beckert auf die Anzeigetafel. Am Ende der längsten Distanz bei der Eisschnelllauf-WM ...

Biathlon bis Skispringen
Das bringt der Wintersport am Samstag

Das bringt der Wintersport am Samstag

Bei der Ski-WM im schwedischen Are geht es wieder um Gold, beim Biathlon-Weltcup in Kanada bestreitet Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier ihre WM-Generalprobe. Auch die Eisschnellläufer sind heute gefordert.

Eisschnelllauf
Eissprinter Nico Ihle in Inzell WM-Elfter über 500 Meter

Eissprinter Nico Ihle in Inzell WM-Elfter über 500 Meter

Auch am zweiten Tag der Heim-WM sind für die deutschen Eisschnellläufer die Medaillen ausgeblieben. Nico Ihle war aber mit seinem Lauf rundum zufrieden und schöpft Hoffnung für die 1000 Meter.

Eisschnelllauf-WM
Pechstein sagt zwei Rennen ab - Fokus auf 5000 Meter

Pechstein sagt zwei Rennen ab - Fokus auf 5000 Meter

Claudia Pechstein konzentriert sich nach dem juristischen Tiefschlag ganz auf das 5000-Meter-Rennen bei der Heim-WM am Samstag. Ihre Starts an den ersten beiden WM-Tagen sagte sie ab. Ihre Teamgefährtinnen bedauern diese Entscheidung.

Straßburg

Schlappe für Pechstein vor Gericht

Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein muss ein früheres Urteil des Europäischen Gerichtshofs ...

CAS-Konstrukt infrage gestellt
Urteil mit Brisanz für Internationalen Sportgerichtshof

Urteil mit Brisanz für Internationalen Sportgerichtshof

Das Konstrukt mit dem Internationalen Sportgerichtshof CAS als unumstößliche Instanz wackelt nach einem Urteil in Belgien. Dies ist auch Rückenwind für Claudia Pechstein. Für die internationalen Verbände wie FIFA und IOC könnte es unangenehm werden.

Minsk

Pechstein erreicht 115. Podestplatz

Das Frauen-Trio um die 46-jährige Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat Weltcup-Rang zwei in der Teamverfolgung ...

Pyeongchang

Olympia
Beim Eisschnelllauf ist Stimmung im Keller

Nachdem auch Claudia Pechstein im Massenstartrennen das schlechteste Olympia-Abschneiden deutscher Eisschnellläufer ...

Positives Fazit
Neu - und gut? Die Olympia-Premieren der neuen Disziplinen

Neu - und gut? Die Olympia-Premieren der neuen Disziplinen

Beim Curling und Eisschnelllauf, auf dem Snowboard und auf Ski gab es in Pyeongchang Olympia-Premieren. Mixed-Team, Massenstart, Big Air und das Team-Event waren erstmals olympisch. Die erste Bilanz ist gut.

Erfolgsvergleich
Team Deutschland bei Winterspielen 2018 und 2014

Team Deutschland bei Winterspielen 2018 und 2014

Pyeongchang (dpa) - Das Team Deutschland war bei den Olympischen Winterspielen 2014 und 2018 mit je 153 Athleten ...

Nach Olympia-Debakel
Krise im Eisschnelllauf als Dauerzustand

Krise im Eisschnelllauf als Dauerzustand

Für das Olympia-Debakel der Eisschnellläufer in Pyeongchang haben Sportdirektor Bartko und Cheftrainer van Veen die Verantwortung übernommen, jedoch keine personellen Konsequenzen gezogen. Die sportliche Dauerkrise wird nun mindestens noch bis Peking anhalten.

Eisschnelllauf
Südkoreaner Lee gewinnt Gold im Massenstart

Südkoreaner Lee gewinnt Gold im Massenstart

Pyeongchang (dpa) - Lee Seung Hoon hat Gold im Massenstart der Eisschnellläufer gewonnen. Der Südkoreaner setzte ...

Eisschnelllauf-Abschluss
Pechstein auf Rang 13 bei Olympia-Premiere des Massenstarts

Pechstein auf Rang 13 bei Olympia-Premiere des Massenstarts

Es war das 19. Olympia-Rennen ihrer Karriere und mit nun 46 Jahren hatte Claudia Pechstein Probleme mit den Topläuferinnen mitzuhalten. Eine Medaille war bei der Olympia-Premiere des Massenstart-Rennens für die Berlinerin nicht drin. Gold ging an Japan.

Olympia in Pyeongchang
Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Zwei Medaillen im Snowboard - Viererbob auf Gold-Kurs

Die Snowboarderinnen Selina Jörg und Ramona Hofmeister gewinnen am vorletzten Tag der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang im Parallel-Riesenslalom Silber und Bronze. Eishockey-Star Christian Ehrhoff wird die deutsche Fahne bei der Schlussfeier tragen.

Niederländer Nuis siegt
Eisschnellläufer Ihle nur Olympia-Achter über 1000 Meter

Eisschnellläufer Ihle nur Olympia-Achter über 1000 Meter

Nico Ihle hat es nicht geschafft. Wieder fehlten etliche Zehntel zu den Podestplätzen. Doch danach überrascht er mit einer Kampfansage. Den deutschen Eisschnellläufern droht in Pyeongchang ein noch miserableres Abschneiden als bei der Nullnummer in Sotschi.