• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

perk,magnus

Person
PERK, MAGNUS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ramsloh

„einmal Fahren Mit“ Im Saterland
Baggern im riesigen Sandkasten

Baggern im riesigen Sandkasten

Die Firma Schulte-Perk ermöglichte NWZ-Redakteurin Tanja Mikulski das Baggern im Sandabbaugebiet in Ramsloh. Sie durfte sogar einen Anhänger beladen.

Ramsloh

Kirche
750 Gläubige wählen Gremium

750 Gläubige wählen Gremium

In Sedelsberg konnten alle vier Bewerber in den Ausschuss einziehen. Dort war auch die Wahlbeteiligung am höchsten.

Saterland

Glaube
15 Kandidaten stellen sich Wahl

15 Kandidaten stellen sich Wahl

Neun bisherige Mitglieder bewerben sich erneut für einen Platz. Zwölf Personen werden dann insgesamt in den katholischen Kirchenausschuss einziehen.

Saterland

St. Jakobus Saterland
Neuer Kirchenausschuss wird im November gewählt

Am 10. und 11. November wird ein neuer Kirchenausschuss gewählt. Aus jedem Ort sind mindestens zwei Mitglieder vertreten.

Ramsloh

Kirche
Spatenstich für neue Kapelle

Spatenstich für neue Kapelle

Die Gesamtkosten von 650 000 Euro konnten bisher schon etwas verringert werden. Für Aussegnungen in kleinerem Rahmen gibt es einen Container.

STRüCKLINGEN

Kommunalwahl
Kneipe als Arbeitsplatz der Wahl

Kneipe als Arbeitsplatz der Wahl

Die Grundschullehrerin kümmert sich schon zum achten Mal um einen reibungslosen Ablauf. In jedem Wahllokal sind sechs Helfer tätig.

WITTENSAND

BAU
Nach Knopfdruck sicher über die Fahrbahn

Sicherer die Straße überqueren können die Wittensander von nun an. Am Donnerstag nahmen Bürgermeister Hubert Frye, ...

RAMSLOH

BAUBEGINN
Entlastungsstraße soll bis Dezember fertig sein

Entlastungsstraße soll bis Dezember fertig sein

DER ANSCHLUSS DES TEILSTÜCKES AN DIE SCHULSTRAßE SOLL IN DEN SOMMERFERIEN ERLEDIGT WERDEN. DER AUSBAU WIRD ZU 60 PROZENT MIT LANDESMITTELN BEZUSCHUSST.