• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

persikowski,wolfram

Person
PERSIKOWSKI, WOLFRAM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wolfram Persikowski
Auch andere Länder müssen etwas verändern

Betrifft: „Das reicht nicht“, Kommentar von Hans Begerow zu den Beschlüssen des Klimakabinetts, Meinung, 21. September

Wildeshausen

Spd
Urkunde und Nadel vor dem Grillbuffet

Urkunde und Nadel vor dem Grillbuffet

Rund 40 Genossinnen und Genossen fanden sich am Freitag zum Sommerfest der Wildeshauser SPD im „Landhaus Am Fillerberg“ ...

Wolfram Persikowski, Bernd Hogeback, Dorothee Ortmüller
Zuspruch für Grundschul-Idee

Betrifft: „Kontraproduktiv“, Kommentar von Andreas Herholz zum Vorschlag des Unions-Franktionsvizes, Carsten Linnemann, Kinder, die kein Deutsch sprechen, nicht einzuschulen, Meinung, 6. August, sowie weitere Berichte

Übersetzen geht jetzt ganz leicht

Übersetzen geht jetzt ganz leicht

Lange blättern müssen die Realschüler in Wildeshausen künftig nicht mehr, wenn sie ein deutsches Wort in eine andere ...

Peter Melzner, Wolfram Persikowski
Diskussion über Kürzung von Sozialhilfe

Betrifft: „Bürger wird zum Untertan – Warum die Kürzung von Hartz-IV-Leistungen der falsche Schritt ist“, Gastbeitrag von Heribert Prantl, Meinung, 14. Januar

Wolfram Persikowski
Das eigentliche Problem von Großbritannien

Betrifft: „In der Realität“, Kommentar von Detlef Drewes zum Brexit-Vertrag, Meinung, 16. November

Wildeshausen

Versammlung
37 hochwertige Laptops für Realschule

37 hochwertige Laptops für Realschule

Die Laptops kann die Schule gut gebrauchen. Zur Spende kam es durch einen Zufall.

Wildeshausen

Förderverein der Realschule trifft sich

Der Förderverein der Realschule Wildeshausen lädt am Montag, 12. November, zu einer Mitgliederversammlung ein. ...

Wolfram Persikowski, Rainer Grimm
Medien spielen Fehltritt von Behördenleiter hoch

Betrifft: „Unfassbar“, Kommentar von Hans Begerow zu Hans-Georg Maaßens Ernennung zum Staatssekretär, Meinung, 20. September, sowie weitere Berichte

Erwin Chudaska, Georg Bleckmann, Heiko Hahn
„Vermurkste und gescheiterte Asylpolitik“

Betrifft: „Märchenstunden einer Kanzlerin – Warum der EU-Gipfel kein Erfolg für Merkel war“, Analyse von Alexander Will , Meinung, 3. Juli, sowie weitere Berichte

Neue Laptops für Realschule

Neue Laptops für Realschule

Der „VR aktiv plus Club“ aus Wildeshausen hat eine Kreuzfahrt mit der Queen Mary 2 unternommen. Unter der Leitung ...

Wolfram Persikowski
Der Euro muss gestärkt werden

Betrifft: „Neue Dimension“, Kommentar von Tobias Schmidt zur Merkels Plänen zur Stärkung der Eurozone, Meinung, 4. Juni

Sorglosigkeit der Eltern

(...) Besorgte Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule und ersparen sich damit ihre Informationspflicht ...

Dieter Schmidt, Wolfram Persikowski, Volker Meyer
Götterdämmerung bei großen Parteien

Betrifft: „Der Untergang des Überfliegers – SPD-Chef Martin Schulz laut Umfrage ,Verlierer des Jahres‘“, Nachrichten, 29. Dezember

Wolfram Persikowski, Andreas Arnold, Adolf Osbahr
„Souverän hat entschieden“

Betrifft: „Fronten verhärtet“, Kommentar von Andreas Herholz zur Regierungsbildung in Berlin, Meinung, 22. November, sowie weitere Berichte

Neues Klavier für Schule

Neues Klavier für Schule

Um Gästeführer Peter Hahn haben sich am Pestruper Gräberfeld 20 Personen versammelt. Hahn führte Naturfreunde der ...

Auf der Klaviatur von Gier spielen

Im letzten Satz Ihres lesenswerten Kommentars wenden Sie sich den eigentlichen Kausalitäten dieses Trennungsversuches ...

Paul Hoja, Manfred Lindemann, Hans Weber
Selten eine so brillante Analyse gelesen

Betrifft: „Die Wut der ganz normalen Leute“, Analyse von Karsten Krogmann zur Bundestagswahl, Meinung, 27. September

Wolfram Persikowski, Erwin Chudaska, Hans W. Hein
Im Wahlkampf Antworten vermisst

Betrifft: „Kurzatmig“, Kommentar von Rasmus Buchsteiner zum Bundestagswahlkampf, Meinung, 20. September