• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

pester,barthel

Person
PESTER, BARTHEL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Umwelthaus feiert im PFL 

Seit 25 Jahren gibt es das Umwelthaus in Oldenburg. Das wird am Samstag von 14 bis 22 Uhr erst im PFL an der Peterstraße, ...

Haareneschviertel

Schöpfungstag Im Botanischen Garten
Mitmachen und natürlich umdenken in Oldenburg

Mitmachen und natürlich umdenken  in Oldenburg

Es geht um ein ernstes Anliegen, nämlich die Zukunft unseres Planeten. So vielfältig das Leben auf der Erde (noch) ist, so bunt und fröhlich soll es beim Schöpfungstag zugehen. Da können doch sicher viele einen Beitrag leisten!

Oldenburg

Feier Im Pfl Geplant
Umwelthaus wünscht sich neues Logo

Umwelthaus wünscht sich neues Logo

Das Umwelthaus feiert sein 25-jähriges Bestehen in den Räumen des PFL. Zum Jubiläum möchte es sich ein neues Logo schenken lassen, das Ergebnis eines Wettbewerbs sein soll.

Osternburg

Nachhaltigkeit In Oldenburg
Diese Hocker waren einmal Sperrmüll

Diese Hocker waren einmal Sperrmüll

Gerade große Möbel bleiben am Straßenrand oft stehen. Warum also nicht daraus kleine Möbel machen?

Frankfurt/Main

Klimaschutz
Greta-Effekt lässt auf sich warten

Greta-Effekt lässt auf sich warten

Der stark wachsende Flugverkehr gilt als Klimakiller. Mangels alternativer Antriebe werden die Jets noch viele Jahre lang fossiles Kerosin verbrennen.

Viele Alternativen zum Flugzeug

Viele Alternativen zum Flugzeug

Kreyenbrück/Donnerschwee

Umwelt
Reparieren ist besser als wegwerfen

„Unbegrenztes Wachstum auf einem begrenzten Planeten klappt einfach nicht“, so heißt es in einer Pressemitteilung ...

Oldenburg

Reparieren statt wegwerfen

Journalist Barthel Pester referiert in den Räumen der Gewerkschaft Verdi an der Güsterstraße 1 über „Wegwerfen? ...

Im Nordwesten

Nachhaltigkeit
Reparieren geht über Konsumieren

Reparieren geht über Konsumieren

Das alternative Branchenbuch listet Betriebe und Einzelpersonen auf. „Repair Cafés“ gibt es im ganzen Nordwesten.

Wiefelstede

Plastik weiterhin Thema

Die Arbeitsgruppe zur UN-Agenda 2030 trifft sich wieder am kommenden Donnerstag, 10. Januar, um 19 Uhr im Rudolf-Bultmann-Haus ...

Wiefelstede

UN-Agenda 2030: Gruppe befasst sich mit Plastik

Die Arbeitsgruppe zur UN-Agenda 2030 trifft sich wieder am kommenden Montag, 3. Dezember, um 19 Uhr im Rudolf-Bultmann-Haus ...

Wiefelstede

UN-Agenda: Zweites Treffen

Die Arbeitsgruppe zur UN-Agenda 2030 trifft sich an diesem Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr im Rudolf-Bultmann-Haus, ...

Elisabethfehn/Wiefelstede

Bildungswerk
UN-Entwicklungsziele spielen eine Rolle

UN-Entwicklungsziele spielen eine Rolle

Die vier Informationsveranstaltungen und vier Ideenschmieden zu den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige ...

Wiefelstede/Elisabethfehn

Un-Agenda 2030
Das eigene Lebensumfeld verbessern helfen

Im Nachgang zu vier Infoveranstaltungen und vier Ideenschmieden zu den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige ...

Oldenburg

Nachhaltigkeit
Die Nase voll vom Wegwerfen

Die Nase voll vom Wegwerfen

In der Stadt gibt es viele Aktive. An diesem Mittwoch startet eine Vortragsreihe, die zum Umdenken bewegen soll.

Wardenburg

Abfallvermeidung
Hier ist Schluss mit „Ex und Hopp“

Das Projekt wird vom Bund gefördert. Bei guter Resonanz soll das Repair-Café eine Dauereinrichtung werden.

Für eine ein bisschen heilere Welt

Für eine ein bisschen heilere Welt

Rastede

Nachhaltigkeit
Ideen für eine bessere Zukunft

Ideen für eine bessere Zukunft

Im Kern geht es um die Frage, welche Welt wir unseren Kindern hinterlassen wollen. Und das sollte jedem Einzelnen wichtig sein.

Rodenkirchen

Oberschule
Schüler spüren dem Klimawandel nach

Schüler spüren dem Klimawandel nach

Die Klasse 9a bekam auch eine Lektion in Medienpädagogik. Denn einige Schüler recherchierten für Filme.